Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Entdeckung der Götterhand

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Entdeckung der Götterhand

    Was tun, wenn du sicher bist eine wichtige Entdeckung gemacht zu haben, ab er niemand dir glaubt?

    Ein freundliches „Guten Tag!“ an Alle!

    Seit einiger Zeit arbeiten ein Freund und ich an der Veröffentlichung eines Wanderbuches zu den Mysterien unserer Heimat.
    Bei der Auswertung von Fotos stießen wir auf ein bemerkenswertes Phänomen, wir nennen es „Götterhand“.
    Dabei handelt es sich um eine Reihe von Felsen, die Merkmale aufweisen, welche auf eine Nutzung als Sonnenobservatorien hindeuten. Konkret scheint es so, als habe man mit ihrer Hilfe den genauen Zeitpunkt der Wintersonnenwende und des Frühlingsanfanges bestimmt.

    Als wir das Amt für Archäologie von unserer Vermutung in Kenntnis setzten, sagte man uns, dass man grundsätzlich nichts auf Spekulationen gibt, die archäologische Funde in einen Zusammenhang mit Himmelsbeobachtungen bringen.
    Weil wir uns mit dieser Auskunft jedoch nicht zufrieden geben wollten, haben wir verschiedene Wissenschaftler kontaktiert und um ihre Meinung zu unserer Entdeckung gebeten.
    Der Erste, ein Dr. der Geologie, hat kürzlich einige der Objekte besichtigt und ein Gutachten erstellt (nachzulesen auf unserer Internetseite). Obwohl er für jedes einzelne Objekt eine natürliche Entstehung für gegeben hielt, wollte er mit letzter Sicherheit nicht ausschließen, dass es Manipulationen an den Felsen gegeben haben könnte.

    Wir stecken in einer Zwickmühle, denn einerseits sind wir überzeugt eine wichtige Entdeckung gemacht zu haben, andererseits bleibt der endgültige Beweis schwierig.
    Aus diesem Grund haben wir begonnen einige Bilder des „Götterhandphänomens“ ins Netz zu stellen, in der Hoffnung, dass wir auf diesem Weg vielleicht zu einem befriedigenderen Ergebnis kommen.

    Die Adresse lautet: Götterhand, Mysterien, Oberlausitz, Felsen, Steinzeit, Sonnenwende

    Wir suchen ähnliche Phänomene außerhalb der Oberlausitz und Kontakt zu jenen, die sich mit deren Erforschung beschäftigt haben, oder Fachleuten, die bereit sind uns bei unserem Projekt mit Rat und Tat zu unterstützen.

    Es würde mich freuen in diesem Forum ein offenes Ohr zu finden
    Götterhand
Lädt...
X