Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Terrorstorm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Terrorstorm

    Ich bin durch ein anderes Forum auf dieses interessante Video gestoßen. Dieser Dokumentarfilm handelt von "False Flag" Terroangriffen seitens verschiedener Regierungen. Von dem Reichstagbrand, über Londoner Bombenagriffe bis zum 9/11. Der Autor führt Beweise anhand von Interviews, Videos und Dokumenten vor. Es lohnt sich wirklich sich die 1:52 Stunden zu nehmen und sich das Doku bis zum Ende anzusehen.

    TERRORSTORM deutsch (High-Quality) Terror Storm
    Kol'od baLevav penimah, nefesh yehudi homiah. Ulfatei mizrach kadima, ayin leTzion zofia.
    Kol'od avda tikvatenu, haTikvah bat shnot alpayim. "Lihyot am hofshi be Arazenu, Eretz Tzion vYerushalayim."

  • #2
    Ich habe es mir angesehen , und ich finde es großartig.
    Dieser Film ist einfach genial.
    Aber ich finde es sehr erschütternd was da Aufgedeckt wurde, und wie ignorant die Leute sind.
    Danke Danke Danke für diesen Link
    Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
    Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Lee"Apollo"Adama Beitrag anzeigen
      Dieser Film ist einfach genial.
      Aber ich finde es sehr erschütternd was da Aufgedeckt wurde, und wie ignorant die Leute sind.
      Ich bin der gleichen Meinung, es ist tatsächlich kaum zu glauben, ist aber leider wahr.
      Auf jeden Fall hat Alex Jones sehr gute Arbeit mit der Dokumentation geleistet.
      Zuletzt geändert von Elias Dax; 02.07.2007, 00:33.
      Kol'od baLevav penimah, nefesh yehudi homiah. Ulfatei mizrach kadima, ayin leTzion zofia.
      Kol'od avda tikvatenu, haTikvah bat shnot alpayim. "Lihyot am hofshi be Arazenu, Eretz Tzion vYerushalayim."

      Kommentar


      • #4
        Ich werde den Link ann alle meine Freunde schicken, damit die mal sehen wie verrückt die amerikanische Regierung ist.
        Ich kann es immer noch nicht glauben........
        Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
        Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Lee"Apollo"Adama Beitrag anzeigen
          Ich kann es immer noch nicht glauben........
          Solltest du auch nicht.
          Immer die selben Verschwörungstheorien, wer darauf reinfällt ist entweder hoffnungslos versackt oder hat sich kaum mit den Hindergründen beschäftigt und ist bereit die ach so gut recherchierten "Fakten" blindlings zu glauben.
          Anyway, ich hab mich köstlich amüsiert.
          Immer der gleiche Blödsinn. Zum Teil schon Jahrzehnte alt.
          Und immer noch fallen die Menschen darauf rein.
          Hoffnungslos.

          Kommentar


          • #6
            Das nicht alles stimmt ist mir schon klar.
            Es geht mir aber nur darum das die Bevökerung der USA dumm gehalten wird, und das die total ignorant sind.
            Ich kann es nicht glauben das sich Menschen durch veränderte Tatsachen so schwerwiegend manipulieren lassen.
            Und das hat nichts mehr mit Verschwörung zu tuen, sondern das ist Tatsache, das 90% die Amerikaner ihre eigenen Rechte nicht kennen, für die ihre Vorfahren so lange gekämpft haben.
            Und das ein ganzes Volk sich von einem Menschen manipulien lässt.
            Und das ist für mich unglaublich.
            Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
            Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Lee"Apollo"Adama Beitrag anzeigen
              Und das ist für mich unglaublich.
              Warum? Die Geschichte hat gezeigt, das es eigentlich ein Kinderspiel ist die Volksmassen zu manipulieren. Wenn man weiß wie.
              Was nicht heißt, dass das nach dem 11.09 in dem Umfang geschehen ist, wie das Video glauben machen möchte.
              Aber egal, ich will darüber garnicht weiter diskutieren.

              Kommentar


              • #8
                Es würde auch nichts bringen.
                Mir ist auch klar das vorher die Leute manipuliert wurden.
                Aber es ist so das ich jetzt Lebe und dieses Thema jetzt aktuell ist.
                Wenn dir schon seit geraumer Zeit klar war das es so einfach ist Menschen zu manipulieren, dann ist das schön.
                Ich habe mich auch schon öfters damit beschäftigt
                Mir war es jedoch noch nicht ganz klar, und deshalb ist es für mich neu und erstaunlich
                Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
                Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Lee"Apollo"Adama Beitrag anzeigen
                  Wenn dir schon seit geraumer Zeit klar war das es so einfach ist Menschen zu manipulieren, dann ist das schön.
                  Wa aber eben nicht heißt. das ich auch nur 20% von dem was in den Video erzählt wird für so gegeben hinnehme. Das ist eine einzige Ansammlung von Fehlern, bewussten Falschsaussagen und Verdrehungen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ist schon klar.
                    Und wenn nur 5% wahr sind, sind diese 5 % immer noch schockierend genug.
                    Es geht mir nicht um die terroranschläge und die intriegen.
                    Es geht geht mir einfach nur um die Menschen die sich beeinflussen lassen.
                    Und das das so einfach ist.
                    Und wenn das nur der einzig wahre Teil an diesem Video ist dann ist das schon schlimmm genug.
                    Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
                    Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

                    Kommentar


                    • #11
                      Das video macht einmal mehr deutlich, dass die uns in der schule und durch "mainstream-medien" vermittelte demokratie, so nicht existiert. Mir macht insbesondere angst, dass es nur noch ein frage der zeit ist, bis die ungleichheit einerseits nord-süd, andererseits aber auch innerhalb z.b. von deutschland/europa, welche durch ein unreguliertes globalisiertes wirtschafts/finanzsystem unvermeidlich ist und von der politik offenbar gewollt und in kauf genommen wird, dazuführt das wir, die dann noch leben, eines tages wieder bei null anfangen.
                      eigenlich würde ich auch gerne ein familie gründen, aber vermutlich hilft man der zukünftigen generation eher wenn man terrorist wird, aber wie wir gesehen haben führt terror sogar zur "festigung" der westlichen demokratien.
                      dann vielleicht doch lieber drogen nehmen ?

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X