Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stonehenge war gestern!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stonehenge war gestern!

    Nicht der berühmte Steinkreis in England ist möglicherweise das älteste astronomische Instrument der Welt, sondern ein kleiner, seltsam geformter Felsen in Sachsen.
    Der Kuckuckstein bei Königshain.
    Am 21.12.2007, dem Tag der Wintersonnenwende, entstanden Bilder und Videoaufnahmen, die jedenfalls diesen Verdacht nahelegen.

    YouTube - Stonehenge in Saxony

    Weitere Informationen unter Götterhand, Mysterien, Oberlausitz, Sonnenwende, Steinzeit, Stonehenge

    Gruß Götterhand

  • #2
    Ah, welch prähistorischer Fund.

    Ich frag mich wielang diese Eigenwerbungs-Threads/Beiträge noch halten bevor sie verschwinden.
    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

    Kommentar


    • #3
      Hier bei uns gibts so einen sehr bekannten Künstler der seit Jahrzehnten jedes Jahr mit anderen Künstlern aus der ganzen Welt so ein Bildhauersymposium veranstaltet hat.
      Die ganzen Steine aller Künstler wurden in einem sogenannten Steingarten aufgestellt.

      Wer weiß was in ein paar Jahrhunderten oder in 1000 Jahren die Leute darüber denken, womöglich halten sie es auch für ein Religiöses oder Astronomisches Werk.
      Bildhauersymposion St.Margarethen [ Austria ]

      Kommentar


      • #4
        --->surftipps
        Möp!

        Kommentar


        • #5
          Wie auch immer, Deine Seite ist ausgesprochen cool, da passt alles zusammen, der Style, reich an content...mach weiter so
          Mit freundlichen Grüßen
          Andreas G.

          Wir leben für den Einen, wir sterben für den Einen, aber wir sterben nicht aus Dummheit.

          Kommentar

          Lädt...
          X