Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scifi-Forum ist wertvoll

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scifi-Forum ist wertvoll

    über 300.000 Euro genaugesagt

    Scifi-forum.de Bewertung ? 307.585,35 | Scifi-forum

    wird wohl keiner Bezahlen, aber wenn, wär das doch sehr verlockend für den Besitzer (the Sisko?) falls mal Geldnöt bestünde
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

  • #2
    Über 300 000 EUR!!! Is ja der Hammer. Aber wer bitte würde so viel Geld für ein Forum bezahlen. Eher gesagt: Wer hat so viel Geld? ^^
    Aber schon ein Hammer.
    Nur wer vergessen wird, ist tot.
    Du wirst leben.

    ---- RIP - mein Engel ----

    Kommentar


    • #3
      Das ist sicher die gleiche oder wenigstens eine ähnliche Art eine Domain zu bewerten wie bei den Bewertern die wir unter http://www.scifi-forum.de/off-topic/...page-wert.html schonmal hier verlinkt hatten. Also nicht der wirkliche Wert, sondern über die Zugriffe, die beim Scifi-Forum ja doch einige sind.
      A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP
      Last Tweet of Leonard Nimoy

      Kommentar


      • #4
        Naja, ich denke, es ist ein nettes Chart, leider aber nur fiktiv. Was mich angeht, ist das Forum IMO unbezahlbar , weil ich es liebe hier zu sein und durch das SFF viele nette Leute kennen gelernt habe. Einen gewissen Wert hat es definitiv. Ob es 300.000 Euro ist, sei dahin gestellt, aber ich denke, das der "Chef" auch nicht verkaufen würde.............
        ich für meinen Teil hoffe, dass alles beim Alten bleibt und unsere Userzahl wie bisher steigt

        makkie
        Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
        ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

        Kommentar


        • #5
          Andererseits: dann müssten wir Mods auch bezahlt werden und unsere Arbeitsleistung ist auch unbezahlbar: soviel Geld kann man gar nicht bezahlen, wie man bekommen müsste, wenn man sich mit den Usern...
          Republicans hate ducklings!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von endar Beitrag anzeigen
            Andererseits: dann müssten wir Mods auch bezahlt werden und unsere Arbeitsleistung ist auch unbezahlbar: soviel Geld kann man gar nicht bezahlen, wie man bekommen müsste, wenn man sich mit den Usern...
            Merkst Du was ???? Genau deswegen bekommst Du auch keine Kohle dafür ....keiner könnte Euch nämlich bezahlen Immerhin: Ihr seid UNBEZAHLBAR !!! ( das ist nun als Kompliment zu verstehen ) ...das mit den Usern habe ich mal einfach überhört ....

            makkie
            Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
            ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

            Kommentar


            • #7
              also ich würds sicher auch für die Hälfte verticken
              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Dunkelwolf Beitrag anzeigen
                also ich würds sicher auch für die Hälfte verticken
                Es kommt sicher auf die persönliche Situation an. Wenn ich das Geld nicht unbedingt benötige, kann ich ja auf wachsende Popularität spekulieren. Es ist anzunehmen, dass das Forum immer grösser wird, was wiederum den Wert sicher steigert. Vor allem sind dann die Investoren auch bereit mehr Geld für Werbefläche zu bezahlen, was letztlich dazu führt, dass ich mehr Einnahmen habe und es dann auch nicht nötig wird irgendwas zu verkaufen........

                makkie
                Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                Kommentar


                • #9
                  Ich habe mal eine Frage zum Wert der Seite: Wie rechnet man den aus ?

                  Über Besucherzahlen? Seitenanzahl? Über Bekanntheit? Oder allem zusammen?
                  Wie kann eine Internetseite so viel wert sein, wenn es doch keiner bezahlen kann / würde?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von GUSSduff Beitrag anzeigen
                    Über Besucherzahlen? Seitenanzahl? Über Bekanntheit? Oder allem zusammen?
                    Alles zusammen und viel mehr. Im Prinzip arbeiten alle diese ganzen Online-Bewertungstools nach einer Berechnungsformel (und alle nach einer anderen).
                    Da fließen natürlich die Besucherzahlen ein, das PageRanking, Länge des Domainnamens, der Typ der Website (Forum, Magazin etc.), Anzahl der Suchtreffer in Suchmaschinen, ist die Domain noch mit anderer Endung frei? und vieles mehr...

                    Eine wirkliche Aussagekraft haben solche Formeln selten. Besser ist, man lässt eine Domain von einer Agentur bewerten, also von richtigen Menschen. Da fließen dann natürlich ganz andere Dinge noch mit in die Bewertung ein, die ein Onlinetool nicht ermitteln kann.

                    Wie kann eine Internetseite so viel wert sein, wenn es doch keiner bezahlen kann / würde?
                    Naja, sind solche theoretischen Berechnungen was neues? Ist doch z.B: Versicherungen von Museumsgegenständen das gleiche. Oder soll ja auch Leute geben, die sich ein Körperteil auf X Euro versichern lassen
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                      Alles zusammen und viel mehr. Im Prinzip arbeiten alle diese ganzen Online-Bewertungstools nach einer Berechnungsformel (und alle nach einer anderen).
                      Da fließen natürlich die Besucherzahlen ein, das PageRanking, Länge des Domainnamens, der Typ der Website (Forum, Magazin etc.), Anzahl der Suchtreffer in Suchmaschinen, ist die Domain noch mit anderer Endung frei? und vieles mehr...

                      Eine wirkliche Aussagekraft haben solche Formeln selten. Besser ist, man lässt eine Domain von einer Agentur bewerten, also von richtigen Menschen. Da fließen dann natürlich ganz andere Dinge noch mit in die Bewertung ein, die ein Onlinetool nicht ermitteln kann.

                      Naja, sind solche theoretischen Berechnungen was neues? Ist doch z.B: Versicherungen von Museumsgegenständen das gleiche. Oder soll ja auch Leute geben, die sich ein Körperteil auf X Euro versichern lassen
                      Achso, danke! Aber wenn ich es richtig verstanden haben, ist es eigentlich sinnlos eine Internetseite zu bewerten, weil ... bringt ja nix. Das einzige dass der Wert der Seite angibt, ist dann nur die Bekanntheit usw..

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von GUSSduff Beitrag anzeigen
                        Achso, danke! Aber wenn ich es richtig verstanden haben, ist es eigentlich sinnlos eine Internetseite zu bewerten, weil ... bringt ja nix. Das einzige dass der Wert der Seite angibt, ist dann nur die Bekanntheit usw..
                        Aber die Bekanntheit ist schließlich das A und O. Würde ich eine Firma gründen und für den Internetauftritt die Adresse "bild.de" oder "ebay.de" kaufen, hätte ich schon einen enormen Vorteil

                        Diese ganzen kostenlosen Onlinerechner sind aber IMO nutzlos. Da kann man sich höchstens grob dran orientieren.
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X