Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek: Penumbra - Eine Elite Force RPG-X Gruppe sucht Mitspieler

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek: Penumbra - Eine Elite Force RPG-X Gruppe sucht Mitspieler

    Hallo!
    Einige kennen es vielleicht bereits, andere auch nicht.
    Die Rede ist von einer Modifikation für das Spiel Star Trek Voyager: Elite Force. Es handelt sich um RPG-X 2.x. Diese verwandelt das Holomatch des Spiels in eine Umgebung mit der sich schöne RPG-Plots spielen lassen. Trotz das das Spiel bereits so alt ist, sind die Möglichkeiten noch recht groß, v.a. weil es immer noch engagierte Leute gibt, die weiterarbeiten und das potenzial Nutzen.
    Nun aber zum Hauptthema dieses Beitrages: Star Trek: Penumbra.
    Dies ist eine deutsche Gruppe, welche regelmäßig Sessions mit RPG-X spielt. Ich poste im folgenden einfach mal einen kurzen "Werbetext" zu unserer Gruppe.



    Wir, von Star Trek: Penumbra, möchten Euch herzlich zu unserem neuen Rollenspiel einladen.

    Jeder kann sich registrieren und bewerben. Es spielt auch keine Rolle, ob Ihr bereits ein "alter Hase" im RPG-X seid und Erfahrung habt oder auch kompletter Neueinsteiger, ohne jede Erfahrung mit RPG-X, seid. Wir freuen uns immer neue Talente zu fördern und Euch das Spiel näher zu bringen.


    Star Trek: Penumbra bietet…
    … deutschsprachiges RPG über RPG-X für Star Trek: Voyager Elite Force
    … speziell für unser RPG angepasste Maps, teilweise nur für Mitglieder
    … durchdachte Plots mit durchgehender Storyline und Hintergrundgeschichte
    … ausreichende Ressourcen für ein störungsfreies RPG (Forum, Server, etc.)
    … eine moderne Verwaltungsstruktur und Entscheidungen in der Gemeinschaft

    Im Folgenden seht Ihr einmal unsere erdachte Hintergrundgeschichte für das RPG:
    Das Klingonische Reich trifft die letzten Vorbereitungen für die Aufnahme in die Föderation.
    Auch die Friedensverträge mit der neuen Republik des Romulanischen Sternenreichs und der Cardassianischen Republik werden weiter ausgebaut.
    Bei all dem großen Frieden, der nun derzeit im Alpha und auch teilw. Beta Quadranten herrscht, scheinen die alten Feinde fast vergessen zu werden. So gibt es immer wieder einzelne Scharmützel und Konfrontationen mit abtrünnigen Jem'Hadar, welche ihre neugewonnene Freiheit scheinbar in vollen Zügen genießen. Außerdem gibt es neue Gerüchte über die Borg. Kehren sie zurück..? Was sind ihre Absichten und hat sich seit den letzten Zusammentreffen evtl. etwas zum besseren geändert..?
    Ein Teil der Admiralität denkt, dass sie feindliche Absichten haben und nehmen dies zum Anlass, um die geplante Abrüstung verhindern und eher das Gegenteil einleiten zu wollen. Doch gibt es auch Gegenstimmen, v.a. in der Zivilregierung.
    Wird sich die Regierung und das Sternenflottenkommando einen können, oder ist eine Konfrontation zwischen beiden Seiten unvermeidbar..?
    Wir hoffen Euch einen kurzen Einblick an dieser Stelle verschafft zu haben und freuen uns Euch in unserem Forum oder auf dem Server begrüßen zu dürfen.
    Hier könnt Ihr Euch bewerben: Star Trek: Penumbra
    Zuletzt geändert von Seamus Ducane; 05.02.2010, 11:34.
Lädt...
X