Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Webcomics - welche lest ihr?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Webcomics - welche lest ihr?

    Comics sind natürlich nicht nur auf echtem Papier ne super Sache - im Internet schwirrt eine gewaltige Anzahl an Webcomics herum,
    manche gut, manche eher weniger gut.

    Daher ein Thread um mal zu sehen, was ihr so gerne lest!

    Ohne eigene Favoriten wäre das natürlich unredlich, daher hier meine Lieblings-Webcomics: (alle englischsprachig)

    xkcd: A webcomic of romance, sarcasm, math, and language.
    Quasi genau das, was der Link sagt; manchmal romantisch (auf nerdige Art), und oft mathematisch/wissenschaftlich angehaucht.
    Der Comic bleibt im Minimalstil, Strichmännchen etc, was aber dem cleveren Humor keinen Abbruch tut.
    Updates alle paar Tage.

    Cyanide&Happiness
    Sehr schwarzer, oft makaberer, nicht selten blutiger Humor, der gerne mal die Geschmacksgrenze für einige Leute überschreitet.
    (Von den "Depressing Comic Weeks" mal ganz abgesehen)
    Wem's gefällt, der wird seinen Spaß haben, der Rest sollte sich lieber fern halten :P
    Auch sehr minimale Gestaltung, aber immerhin mit Gesichtern
    Updates täglich.

    Questionable Content
    Eine Comicserie, die man definitiv von Folge 1 an chronologisch anschauen sollte. (aktueller Stand: Folge 1675)
    -> Folge 1
    Ähnelt einer Soap, mit liebenswerten Charakteren, gutem Humor und ein paar herzerwärmenden Momenten (und Anthropo-PCs, kleinen Robotern ).
    Der Zeichenstil wandelt sich stark, zu Beginn noch relativ einfach, werden die Figuren immer besser gezeichnet.
    Man sollte der Sache ruhig 1-200 Folgen lang ne Chance geben
    Updates jeden Werktag, ab und zu Gastzeichner-Comics
    Nothing in this world that's worth having comes easy.
    Carl Sagan - The dragon in my garage

  • #2
    Ich lese primär zwei.
    Freefall und Shadowgirls.

    Wobei Freefall eindeutig mein Favorit ist.
    Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

    - Florance Ambrose

    Kommentar

    Lädt...
    X