Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Schreibstil Raumfahrt, Astronomie, Sci-Fi Blog

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Schreibstil Raumfahrt, Astronomie, Sci-Fi Blog

    Hallo zusammen,

    ich hab vor kurzem einen neuen Blog gestartet auf dem ich alles draufhau was mit Weltraum im weitesten Sinne zu tun hat. Von Raumfahrt, Astronomie bis zu Science-Fiction soll hier dem Durchschnittsinteressierten der breiten Masse ein paar Infos gegeben werden. Ich möchte mich ausdrücklich nicht an den Profi bzw. Fachmann richten.

    Deshalb meine Frage an Euch: Würde den "Durchschnittsleser" von Euch so ein Schreibstil ansprechen, oder sagt Ihr zuwenig/zuviel/falsche Infos bzw. Ausdrucksweise in dem Artikel? Würde mir helfen meine zukünftigen Posts und Artikel etwas besser auszurichten.

    Hier ein Beispielartikel aus dem Bereich Raumfahrtnationen. Vielen Dank schonmal im Voraus!
    http://www.zukunft-weltraum.de - Science-Fiction, Astronomie & Raumfahrt
    http://www.worlds-online.de - Computerspiele & mehr
    ...auch auf Google+

  • #2
    Mir persönlich wäre der Schreibstil etwas zu flapsig. Er klingt sehr nach nieder geschriebener wörtlicher Rede und weniger nach einem Artikel. Ich bin allerdings auch kein Blogleser und damit nicht gerade das Zielpublikum. Vielleicht ist der Ton ja beabsichtigt.
    Und einige Rechtschreibfehler sind mir auch ins Auge gesprungen. Ich will jetzt nicht der Rechtschreibnazi sein, aber vielleicht liest du nochmal drüber (z.B. pupertär, Kriese, President etc.).
    "The human eye is a wonderful device. With a little effort, it can fail to see even the most glaring injustice." - Quellcrist Falconer

    Kommentar


    • #3
      Ups - die Schreibfehler werden sofort korrigiert.

      Was den Schreibstil angeht hab ich gelesen, daß jeder Blogger versuchen sollte seinen eigenen Stil zu finden. Ich denk da probier ich noch etwas aus und hol mir noch mehr Feedback.

      Danke schonmal für Deinen Post
      http://www.zukunft-weltraum.de - Science-Fiction, Astronomie & Raumfahrt
      http://www.worlds-online.de - Computerspiele & mehr
      ...auch auf Google+

      Kommentar


      • #4
        Ich hoffe mein Feedback hat dich nicht in irgendeiner Weise demotiviert, oder sowas. Das war nämlich nicht meine Absicht
        "The human eye is a wonderful device. With a little effort, it can fail to see even the most glaring injustice." - Quellcrist Falconer

        Kommentar


        • #5
          Kein Problem - ich wollte ja (konstruktive) Kritik. Will mich immer weiter verbessern - so ähnlich wie die Borg
          http://www.zukunft-weltraum.de - Science-Fiction, Astronomie & Raumfahrt
          http://www.worlds-online.de - Computerspiele & mehr
          ...auch auf Google+

          Kommentar

          Lädt...
          X