Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FedCon 2007 - Orli Shoshan

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • FedCon 2007 - Orli Shoshan

    Noch tapferer als Jewel Staite war Orli Shoshan, vielen vielleicht besser bekannt als Jedi-Master Shaak Ti. Ich habe nur ein Panel gesehen und in dieser Zeit ehrlich gesagt nur Bilder gemacht. Star Wars (besonders die neuen drei Teile) ist nicht so mein Fall.

    Zitat von fedcon.de
    Orli wurde in Moshav Addirim, Israel geboren und wuchs dort auch auf. Sie lebte dort bis zu ihrem 18. Lebensjahr und diente danach 2 Jahre im israelischen Militär. Danach bekam sie eine Anstellung bei der israelischen Airline “El-Al” in Chicago. Dort arbeitete sie in der Security, sie mußte Gepäck und Passagiere auf Waffen und Bomben untersuchen.

    Später bekam sie dann das Angebot für ein Modellagentur in Australien zu arbeiten. Außerdem bekam sie ein tägliche Rolle in einer australischen Aerobic Show. Diese Sendung wurde von ca. 40 Millionen Menschen auf dem Globus gesehen. In den Jahren 2002 und 2005 sah man sie als Jedi Meister Shaak Ti in George Lucas’ Star Wars-Series.
    “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

  • #2
    Anbei ein per Bilder aus dem Panel und der Autogrammstunde.
    Angehängte Dateien
    “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

    Kommentar


    • #3
      Weitere Star Gäste folgenden in gesonderten Themen. Bitte nur zum Thema Orli Shoshan in Thema antworten.
      Zuletzt geändert von The_Sisko; 18.06.2007, 20:02.
      “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

      Kommentar


      • #4
        Orli sieht echt nett aus, wäre gerne bei ihrem Panel dabeigewesen.
        Weißt jemand, wieviel ein Autogramm von ihr gekostet hat ?
        Wenn ich mir so die Bilder von ihr ansehe, wirkt sie mir sympathischer als Amy Allen (ohne MakeUp, Aayla ist immer noch meine unangefochtene Nr. 1 )
        *schnarch*

        Kommentar


        • #5
          Die meisten Autogramme haben so zwischen 15-25 Euro gekostet, wenn ich mich recht entsinne. Aber ich hab mir eins geholt, da ich sowieso einen Gutschein hatte. Das ist ein weiterer Grund, kein Goldticket mehr zu nehmen...
          Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
          Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

          Kommentar


          • #6
            Ich hab einen gratis Autogramm von ihr persöhnlich bekommen.
            Was mich zum "fast heulen" gebracht hat,weil ich nicht damit gerechnet hab.
            Kurz vor ihrer Autogrammstunde bin ich zu ihrem Tisch gegangen,mit eine Freundin,und hab gefragt ob ich ihr ein kleines selbstgebastelten Geschenk abgeben könnte,ohne weiter zu stören.Da sie alleine mit ihren Manager war,war das gerade ok.Also bekam sie einen Swarowsky Kristall Handy Anhänger von mir.Wollte schon schon gehn,nach einen Händeschütteln,da sagte sie,moment mal,wie heißt du denn und gab mir ein Foto plus Autogramm.Der Manager spielte kurz darauf die Schottische Hymne,weil ich ja noch im Paul McGillion Shirt war.
            Eine ganz nette Frau.Natürlich und sie kann auch gut kämpfen (Lichtschwert gegen Marc BLee Plastickflasche )

            Kommentar


            • #7
              Tja, ihr erstes Panel habe ich verpasst, die Szene mit der Plastikflasche hätte ich zu gerne live gesehen, habe nur Fotos davon. Aber das ist bestimmt auf der DVD drauf

              Nette, sympathische Frau, die leider nicht soooviel zu erzählen hatte - ihre Rolle in Star Wars war ja nicht mal eine Sprechrolle. Ich denke sie wäre besser in einem Doppelpanel mit einem anderen SW-Darsteller aufgehoben gewesen. Am Sonntag Morgen auf dem Panel tat sie mir richtig leid.

              Ich hatte nach der Convention noch ein wenig mit ihr gemailt wegen Fotos und Videos zur FedCon, die sie gerne für ihre TV-Show haben wollte. War auch da sehr freundlich
              Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
              "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
              Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

              Kommentar


              • #8
                Du Glücklicher? Hast ihre email?
                Und es stimmt,am Sonntag
                Ich kann net so gut Englich,ich hatte so viele Fragen hab mich nicht getraut.Und stimmt,in einen Doppelpanel mit einen anderen SW Darsteller wärs viel besser gewesen.Da war aber nunmal keiner da

                Kommentar

                Lädt...
                X