Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FedCon 2007 - Laura Bertram

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • FedCon 2007 - Laura Bertram

    Eigentlich wollte Darth.Hunter zum Thema Laura Bertram ein Thema eröffnen, aber da ich nicht mehr viele Gast Stars übrig habe, fange ich nun doch mal an
    Laura Bertram besser bekannt als Trance Gemini aus der SciFi Serie Andromeda war Gast auf der FedCon 2007. Tja, Andromeda,... nie gesehen Interessante Frau, witzige Panels, besonders nach dem Darth.Hunter seinen Running Gag zum besten gebracht hat, aber darüber sollte er besser selbst berichten.

    Zitat von fedcon.de
    Laura Bertram (* 5. September 1978 in Toronto) ist eine kanadische Schauspielerin. Ihre zwei jüngeren Schwestern Heather und Jennifer sind auch bekannte Schauspielerinnen. Ihre ersten Versuche auf der Bühne unternahm sie in verschiedenen Opern mit dem Canadian Children's Opera Chorus. Weitere neun Jahre trainierte sie Ballett bis ihr Manager ihr empfahl sich als Schauspielerin zu versuchen. Laura besuchte ein Jahr die Universität Queen's (Kingston (Ontario)), bevor sie an der Universität Guelph (Ontario, Kanada) ein Ehrendiplom in Europäischer Geschichte (1485-1700) erhielt. In Deutschland wurde Bertram durch die Verkörperung von "Amanda Zimm" in der Serie Amanda & Betsy und in der Rolle der "Trance Gemini" in der Serie Andromeda bekannt.
    “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

  • #2
    Bilder aus den Autogrammstunden und den Panels.
    Angehängte Dateien
    “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

    Kommentar


    • #3
      Weitere Star Gäste folgenden in gesonderten Themen. Bitte nur zum Thema Laura Bertram in Thema antworten.
      Zuletzt geändert von The_Sisko; 18.06.2007, 20:01.
      “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

      Kommentar


      • #4
        Im Andromeda-Forum gibt es auch schon einen ausführlichen Bericht dazu:

        http://www.scifi-forum.de/science-fi...schland-3.html

        Scheint echt witzig gewesen zu sein. Schade dass ich nicht da sein konnte.
        Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013

        Das offizielle "Wer ist Wes" im SciFi-Forum!

        Kommentar


        • #5
          Also ich fand die Laura extrem süß ... und die hat ein tolles lächeln

          Aber liebe Mods, bessert mal das Jahr im Titel aus ... da steht 2006

          Kommentar


          • #6
            Laura Bertram war nicht nur süss, sondern voll witzig und die hat es faustdick hinter den Ohren. "Heimlifeiss" wie wir Schweizer liebevoll sagen würden
            Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
            Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Gabriela Beitrag anzeigen
              Laura Bertram war nicht nur süss, sondern voll witzig und die hat es faustdick hinter den Ohren. "Heimlifeiss" wie wir Schweizer liebevoll sagen würden
              Zitat von The_Sisko Beitrag anzeigen
              Laura Bertram besser bekannt als Trance Gemini aus der SciFi Serie Andromeda war Gast auf der FedCon 2007. Tja, Andromeda,... nie gesehen Interessante Frau, witzige Panels, besonders nach dem Darth.Hunter seinen Running Gag zum besten gebracht hat, aber darüber sollte er besser selbst berichten.
              Tja, wir haben das Thema schonmal im Andromeda-Board gehabt, aber für alle Leute, die es in Bezug auf die FedCon interessiert, kann ich dazu ja noch ein bisschen was erzählen. Zunächst einmal mein allgemeiner Eindruck: Ich war seit es Andromeda gibt ein Fan von ihrer Rolle als Trance Gemini und ein Fan von Andromeda überhaupt. Insofern war ihr Besuch auf der FedCon für mich natürlich ein richtiges Highlight - ebenso für die anderen Andromeda-Fans, die ich dort getroffen habe - darunter zwei waschechte Nietzscheaner mit ihren Knochenklingen an den Armen.

              Gabriela trifft es mit ihrer Einschätzung genau auf den Punkt: Auch wenn viele Laura Bertram nicht kannten, hat sie sofort alle in ihren Bann gezogen - mit einer unglaublichen Ausstrahlung. Schon nach dem Panel am Freitag liefen mir viele über den Weg, die begeistert davon erzählten, wie überrascht sie von ihrem Gastauftritt waren.

              Für mich persönlich gab es ein ganz besonderes Highlight, welches ich dann auch mit unseren beiden Nietzscheanern geteilt habe - dies wurde im Übrigen für die anderen Besucher auch recht lustig. Aber um das zu erklären, muss ich ein wenig ausholen.


              Für diejenigen, die Andromeda nicht kennen: Die Ehrengarde, der auch der Captain der Andromeda (Dylan Hunt, gespielt von Kevin Sorbo) angehört, verfügt über eine Standard-Waffe namens "Force Lance" (zu deutsch Kampflanze). Diese kann intelligente Projektile abfeuern oder sich zu einem 1,70m langem Kampfstab ausfahren lassen.
              Dabei hat die Kampflanze in ihrer Form als Feuerwaffe eine Form, die gewisse Assoziationen weckt. Kevin Sorbo hat daraufhin einen Running Gag zum Leben erweckt: Jedes mal, wenn eine neue Schauspielerin zum Set kam, holte er seine Kampflanze aus dem Holster und meinte: "Have you seen my Force Lance?"
              Der Running Gag ist bei der ganzen Fangemeinde von Andromeda bekannt und wer mal in Erfahrung bringen möchte, was es damit auf sich hat, dem empfehle ich dieses Blooper-Reel aus Andromeda:



              Da ich selber im Besitz einer solchen Kampflanze bin, kam ich mit entsprechendem Ehrengarde-Holster + Lanze zur Convention. Im Andromeda-Board hier im Forum hatten wir dann schon ausgeheckt, dass ich unbedingt diesen Running Gag bringen sollte. Nach einiger Überwindung hab ich mich das dann auch getraut und zwar während des Freitags-Panels.

              Ich stand also total nervös an dem Mikrofonposten und wartete, bis ich dran kam. Auf einmal flitzte The_Sisko an mir vorbei und knipste mich ein paarmal von vorne. Ich war erstmal überrascht und er hat mich ziemlich aus den Konzept gebracht, denn direkt danach fiel das Spotlight auf mich und ich musste erstmal schlucken. Böser Christian!

              Schließlich begann ich: "Throughout the entire series, there was a running gag which went basically like this: Have you seen my Force Lance?" - dabei hielt ich die Kampflanze im Kevin Sorbo Stil nach oben und fragte weiterhin, woher dieser Running Gag eigentlich käme.
              Während Laura schon breit grinste und einige im Publikum lachten (offenbar Andromeda-Fans), hatten die meisten den Joke nicht verstanden - offenbar weil sie ihn nicht kannten. Laura's Antwort war: "Well, if you bring me your Force Lance, I can show you!"

              Ich brauche wohl nicht zu betonen, wie nervös ich in dem Moment war. Und meinen Puls will ich lieber erst gar nicht wissen

              Jedenfalls demonstrierte sie dann mit meiner Kampflanze, woher dieser Running Gag kam, was dann ziemliches Gelächter auslöste. Die Leute von Treknews haben genau diese Szene auch noch gefilmt:
              SCIFINEWS.DE - Freitag - Panel Laura Bertram -
              Bei diesem Beitrag erzählte sie auch einige urkomische Anekdoten darüber, wie sie als Trance Gemini ihren Schwanz bekommen hat und was sie damit erleben musste - eine sehr unterhaltsame, wenngleich für sie peinliche Story.

              Das Ende der Fahnenstange war damit jedoch noch nicht erreicht. Der Running Gag aus Andromeda wurde im Laufe des Wochenendes zu einem der FedCon. Und zwar auf zwei Foto-Sessions (Laura Bertram / Jewel Staite & Paul McGillion) sowie auf dem Doppelpanel von Laura Bertram und Jewel Staite am Samstag Abend.
              Da haben wir nämlich gleich drei Kampflanzen zur Verfügung gehabt und diesmal brach gleich der ganze Saal in Lachen aus - offenbar waren genug Leute am Vortag da gewesen und kannten den Joke nun
              Jewel guckte dabei etwas verzweifelt aus der Wäsche, denn sie kannte den Joke nicht - was Laura direkt dazu nutzte, noch weiteren Humor in die Runde zu bringen und so erklärte sie Jewel die Funktionsweise einer Kampflanze: "A Force Lance...well it can basically exteeeend..." und brachte damit einmal mehr den gesamten Saal zum Lachen.

              Als Fazit hatten wir zwei sehr spaßige und charmante Panels die locker mit denen von Kate Mulgrew oder Jonathan Frakes mithalten konnten.


              Am Samstag verzog sich dann unsere ganze DVD-Crew in Richtung Piano-Bar, in unsere nette kleine Sofa-Ecke. Wir waren alle ziemlich kaputt vom Drehtag und haben es uns gemütlich gemacht - während Marc B. Lee (Host und Moderator) mit Laura Bertram vor unserer Nase rumgeblödelt haben. Wir hatten zum Glück wenigstens noch eine Kamera dabei und konnten das Ganze filmen. Mit ein wenig Glück landet das Material sogar auf der FedCon-DVD - was enorm spaßig wäre
              Auf jeden Fall hat Laura mit ihrer Partystimmung alle rundherum angeheizt, wobei das beim DVD-Team ein ziemlich schwieriges Unterfangen war - so platt wie wir waren. Immerhin konnten wir feststellen, dass sie neben der Schauspielerei noch ein weiteres Talent hat: Sie ist eine enorm gute Tänzerin!


              Als Überbleibsel der Convention habe ich meiner Kampflanze nun einen Ehrenplatz verpasst und auf dem Griff glänzt nun auch noch die Unterschrift von Laura Bertram. Dazu noch ein Session-Foto, dem eine ziemlich kranke Geschichte vorausging (wir brachten den ganzen Fotosession-Raum zum Lachen) und jede Menge schöner Erinnerungen, die bestimmt nochmal auf sehr kuriose Weise hochkommen, sobald ich die FedCon-DVD in meinen Händen halte.
              Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
              "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
              Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

              Kommentar


              • #8
                Also mit ihren Sommersprossen schaut sie viel besser aus, als in Andromeda, wo diese überschminkt werden. Hat schon irgendwas und sie scheint auch wirklich ein lustiges Seelchen zu sein
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Die Laura ist ne supernette,normal und natürlich.
                  Da kann ich Darth Hunter nur zustimmen.
                  Und tanzen kann die,mannomann

                  Kommentar


                  • #10
                    Au ja...wir haben die Tanz- und Partyszenen ja gefilmt, aber ich glaube das Material taugt für die DVD nix - zu dunkel. Zu schade, gerade die Szenen mit Marc B. Lee in der Ecke beim Tabledancing...

                    Was ich schräg finde ist, dass sie bei einem Interview meinte: "I wish I could say that I can still dance". Also wenn sie das so sieht, will ich mal wissen, wie die gute Frau auf der Tanzfläche abgeht, wenn sie trainiert hat
                    Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
                    "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
                    Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

                    Kommentar


                    • #11
                      Du,Darht,sie hatte hohe Absätze an den Schuhe.Ev wegen das?
                      Ansonsten Respekt.Sie kann ECHT tanzen.
                      Und ihre Humor,das war echt gut auf der Bühne
                      Man muss sie einfach lieb haben irgendwie

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X