Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FedCon XVII - Staragte Stargäste

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • FedCon XVII - Staragte Stargäste

    FedCon XVII – The Lost World

    Stargate Stargäste
    • Michael Shanks (Dr. Daniel Jackson; Stargate SG-1)
    Michael Shanks, Stargate Fans bekannt als Dr. Daniel Jackson wird der einzige richtige Stargate Stargast auf der diesjährigen FedCon sein. Shanks war bisher auf keiner FedCon zu gast was für seine Fans DIE Gelegenheit sein wird, ihn einmal aus der nähe sehen zu können.

    Nachstehend ein paar kleine Informationen über die kommenden Schauspieler:

    Michael Shanks

    Michael Shanks wurde am 15.12.1970 in Vancouver, British Columbia, Kanada geboren. Shanks war schon als Kind ein Star Wars und Star Trek Fan, demnach war es nur eine Frage der Zeit bis er eine Rolle in einer Sci-Fi Produktion übernahm. Die Idee eine Schauspielerkarriere einzuschlagen kam ihm als er seinen späteren Stargate Kollegen Richard Dean Anderson (Jack O’Neill) als McGyver im Fernsehen sah. Auf der Highschool spielte Shanks sehr gerne Hockey und Rugby. Nach der fünften Staffel Stargate stieg Shanks jedoch aus der Serie aus, da seine Fans das nicht akzeptieren wollten wurde von Fans die Kampagne „Save Daniel Jackson“ ins Leben gerufen. Diese schafften es ihn zur siebten Staffel wieder zurück zu holen. Shanks hatte jedoch in der Zwischenzeit noch einige Gastauftritte in der sechsten Staffel. Shanks Frau ist Lexa Doig, bekannt aus der Serie Andromeda, dort spielt sie „Andromeda“ (Romy). Für die Rolle als Daniel Jackson gewann Shanks 2004 den Leo Award als bester Männlicher Hauptdarsteller. Aktuell arbeitet er in zwei Stargate Filmen, „Stargate Continuum“ und „Stargate: The Ark of Truth“ mit. Zusätzlich zu Stargate SG-1 spielte Shanks ebenfalls in Serien wie CSI: Miami, Heureka, Stargate: Atlantis, Andromeda und 24 mit. Shanks wird das erste Mal auf einer FedCon sein.
    Zuletzt geändert von Miles; 19.03.2008, 22:29.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Michael Shanks hat mich auf der fedcon vollkommen überzeugt.Er kam etwas später und hatte dann gleich ein spontan Panel am Freitagabend! Wie er plötzlich so auf der Bühne stand , Lederjacke, Cäppi nach hinten , selbstbewußt, charismatisch, strotzend vor Lebenslust...Wow dachte ich nur. Er hatte mit dem Daniel der Serie nicht viel gemein, ja sowas schafft nur ein hervorragender Schauspieler!Und wie er stundenlang Autogramme gab und immer dabei freundlich war und lächelte !Witzig war er auch noch !Unvergesslich !!
    Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
    Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
    Das hoffe ich sehr! (Stammtisch Süd)

    Kommentar


    • #3
      ich fand ihn auch toll. er war für mich neben peter jurassik eine der großen überraschungen der fedcon.
      Die Tür ist immer in beide Richtungen offen

      Kommentar


      • #4
        Zitat von chiana Beitrag anzeigen
        Michael Shanks hat mich auf der fedcon vollkommen überzeugt.Er kam etwas später und hatte dann gleich ein spontan Panel am Freitagabend! Wie er plötzlich so auf der Bühne stand , Lederjacke, Cäppi nach hinten , selbstbewußt, charismatisch, strotzend vor Lebenslust...Wow dachte ich nur. Er hatte mit dem Daniel der Serie nicht viel gemein, ja sowas schafft nur ein hervorragender Schauspieler!Und wie er stundenlang Autogramme gab und immer dabei freundlich war und lächelte !Witzig war er auch noch !Unvergesslich !!
        Spontan war das Panel eher weniger, es wurde ja nur nach hinten verschoben, er wäre ja eigentlich schon einige Zeit eher dran gewesen.

        Aber auf jeden Fall war war es schön ihn Live zu erleben da er offensichtlich ein sehr freundlicher und Lustiger Kerl ist.
        Schade das mir das Geld ausging und ich mir kein Autogramm mehr von ihm holen konnte.

        War im übrigen auch lustig wie er immer wieder Werbung für den neuen Film gemacht hat.
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Zitat von chiana Beitrag anzeigen
          Michael Shanks hat mich auf der fedcon vollkommen überzeugt.Er kam etwas später und hatte dann gleich ein spontan Panel am Freitagabend! Wie er plötzlich so auf der Bühne stand , Lederjacke, Cäppi nach hinten , selbstbewußt, charismatisch, strotzend vor Lebenslust...Wow dachte ich nur. Er hatte mit dem Daniel der Serie nicht viel gemein, ja sowas schafft nur ein hervorragender Schauspieler!Und wie er stundenlang Autogramme gab und immer dabei freundlich war und lächelte !Witzig war er auch noch !Unvergesslich !!
          ähm, sein Flug hatte Verspätung und sein Panel wurde nach hinten verlegt... das wäre vor der Opening Ceremonie dran gewesen. Aber er war wirklich toll. Er hatte bei der Autogrammstunde wohl stundenlang sich selbst in Uniform unterschrieben, als ich dann mit dem von Miles gezeigten Foto kam, hat er sich bei mir bedankt und "all my love to Gabriela" draufgeschrieben... ich bin da mal wieder rot angelaufen, wie ich es ja leider so oft tue... sehr überraschend war für mich auch Peter Jurasik und Marina Sirtis. Ganz tolle Menschen. Oder Levar Burton, fand ich auch toll. Das Doppelpanel von Kevin Sorbo und Steve Bacic war auch witzig. Oder der Vortrag über die Fehler von Star Trek von Hubert Zitt... und nicht zu vergessen die Party, die hab ich ja in vollen Zügen genossen... ich hab gar nicht gewusst, dass ich noch soviel Power aufs Parkett legen kann...

          Zitat von Lola Beitrag anzeigen
          ich fand ihn auch toll. er war für mich neben peter jurassik eine der großen überraschungen der fedcon.
          ganz genau, ich fand ihn auch toll.

          Zitat von Miles Beitrag anzeigen
          Spontan war das Panel eher weniger, es wurde ja nur nach hinten verschoben, er wäre ja eigentlich schon einige Zeit eher dran gewesen.

          Aber auf jeden Fall war war es schön ihn Live zu erleben da er offensichtlich ein sehr freundlicher und Lustiger Kerl ist.
          Schade das mir das Geld ausging und ich mir kein Autogramm mehr von ihm holen konnte.

          War im übrigen auch lustig wie er immer wieder Werbung für den neuen Film gemacht hat.
          he he, wenn du mir mal die Hand geschüttelt hättest, hätten wir sicher einen Handel miteinander machen können... ich hab noch Geld übrig, das ich mitgenommen hatte...
          Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
          Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

          Kommentar


          • #6
            Ja wenn wir uns denn getroffen hätten
            Ich hätte vielleicht doch durchklingeln sollen.

            Mensch, es war echt zu wenig zeit um alles zu sehen *heul*
            Banana?


            Zugriff verweigert
            - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


            • #7
              Jo, Shanks ist auf Cons wirklich klasse. Ich hab ihn mal vor einigen Jahren in Frankfurt auf einer Con mit Chris Judge gesehen. Die beiden waren wirklich absolut witzig. Und auch hier hat das Panel mir sehr gut gefallen

              Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
              "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Miles Beitrag anzeigen
                Ja wenn wir uns denn getroffen hätten
                Ich hätte vielleicht doch durchklingeln sollen.

                Mensch, es war echt zu wenig zeit um alles zu sehen *heul*
                ja da wars letztes Jahr besser, da war von 12 bis 13 Uhr nichts, da konnte man schon ein paar Minuten abzwacken...
                zum Schlafen war auch zu wenig Zeit...
                Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
                Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

                Kommentar


                • #9
                  Ich fand Michael auch einfach nur genial!
                  Er war einfach total cool und ich hab mich so gefreut ihn endlich mal live zu sehen. Er hat meine Erwartungen sogar übertoffen und ich bin total fasziniert von ihm!
                  ich hoffe sehr, ihn irgendwann wieder zu sehen!
                  "Have you ever seen Jamie Bamber naked?" - FedCon XVII

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X