Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2 VHS Rekorder hintereinander

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2 VHS Rekorder hintereinander

    2 Videorekorder mit Antennenkabel am Fernseher angeschlossen. (Also bei durchschleifen das Antennenkabel) Gehen tut das ja, oder? Nun meine Frage: Kann man am Fernseher das Videobild der Kassette(n) beider Rekorder sich ansehen? Oder nur von dem letzten, der direkt vor dem TV Gerät angeschlossen ist?

    Merlin
    --

  • #2
    Du kannst beide Signale empfangen (allerdings nicht gleichzeitig )
    du musst nur auf dem zweiten Videorekorder (oder am Fernseher) den entsprechenden Empfangskanal einstellenden

    Ich empfehle für solche Aktionen eher ein Scart-Kabel da die Qualität einfach besser wird

    der Eine

    Kommentar


    • #3
      Sprich beide Videorekoder senden das Signal auf der gleichen Frequenz? Schäbig....

      Merlin
      --

      Kommentar


      • #4
        du meinst mit dem scart kabel?
        jo, das ist dann halt der nachteil; allerdings gibts auch fernseher mit zwei scart-buchsen

        der Eine

        Kommentar


        • #5
          Eigentlich meinte ich das Antennekabel...

          Merlin
          --

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Merlin
            Sprich beide Videorekoder senden das Signal auf der gleichen Frequenz? Schäbig....

            Merlin
            dürften beim Antennenkabel dann IMO zwei verschiedene Frequenzen sein. Aber so ganz sicher bin ich mir da nicht, hatten das vor 8 Jahren oder so mal so zusammengebaut. wer macht sowas denn heutzutage noch? Scart-Kabel musste nehmen
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Die Frequenzen über das Antennekabel lassen sich am Videorekorder (zumindest an meinem) einstellen - von daher sollte es dir möglich sein beiden unterschiedliche Frequenzen zu verpassen - notfalls geh mal in ein Elektrogeschöft und frag den ob er nicht nen Weg weiß die Signalfrequenz über ein kleines Bauteil (sollte ein kleiner Zwischenstecker sein) ändern kann (ich hab sowas ähnliches hier rumliegen - funzt eigentlich ganz gut )

              der Eine

              Kommentar


              • #8
                Ich benutze noch das Antennenkabel. (Zusätzlich)
                Bei einer Scartbuchse weiss man immer nicht so genau, was man gerade sieht.
                Über das antennenkabel hat einfach jedes gerät seinen eigenen Programmplatz und ich kann kontrollieren.
                Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
                Bilder vom 1. und 4.Treffen

                Kommentar

                Lädt...
                X