Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Seltenes TV Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seltenes TV Problem

    Ich wollte mal fragen ob jemand solch ein TV Problem kennt oder schon mal gehört hat.

    Mein Fernseher ist ein 72cm Sony Trinitron (Baujahr 2001).

    Mein Fernseher schaltet sich ab wenn sehr helle Bilder auftauchen, z.B. wenn etwas in einem Film explodiert und der Feuerball den ganzen Bildschirm einnimmt. Es sieht fast so aus als würde eine Sicherung dafür sorgen, dass das Bild nicht so hell wird, denn der "Abschalteffekt" sieht fast so aus, asl würde plötzlich die Spannung weggenommen werden.
    Ich konnte das Problem nur kompensieren nachdem ich die Helligkeit und Farbsättigung runtergeschraubt habe. Das Bild ist zwar immernoch ganz passabel aber würde ich doch manches etwas Farbsättigender genießen.

    Hatte schon jemand das Problem? Nicht mal der Fernesehtechniker beim Karstadt (wo das Gerät gekauft wurde) wusste was Sache ist.
    No dictator, no invader can hold an inprisoned population by force of arms forever. There is no greater power in the universe than the need for freedom. Against that power governments and tyrants and armies cannot stand. The Centauri lerned this lesson once. We will teach it to them again. Though it take 1000 years, we will be free. (G'Kar)

  • #2
    Bei diesen Fernsehgeräten ist die Software noch nicht ganz ausgereift. Die macht desöfteren Schwierigkeiten. Beispielsweise bleibt da hin und wieder mal der Kanal plötzlich grundlos stehen. Oder er "hängt" sich sprichwörtlich auf. Oder die Digitalservieangebote laufen fehlerhaft.

    Wenn die Techniker keine Ahnung haben, dann wende dich mal direkt an Sony. Möglicherweise muss da ein internes Software-Update gemacht werden. Das kann i.d.R. nur ein Fachmann. Ansonsten - wenn möglich - das Gerät austauschen lassen.

    Kommentar


    • #3
      Interessant! Ich wusste nicht, dass diese TV Geräte bereits Software gestützt sind.

      Ich hatte sicherlich vor mich mit Sony in Verbindung zu setzen, aber ich glaube nicht, dass es billig wird. Ist außerhalb der Garantiezeit, deswegen wirds auch nichts mit dem Ausstauschen.

      Thanx!
      No dictator, no invader can hold an inprisoned population by force of arms forever. There is no greater power in the universe than the need for freedom. Against that power governments and tyrants and armies cannot stand. The Centauri lerned this lesson once. We will teach it to them again. Though it take 1000 years, we will be free. (G'Kar)

      Kommentar


      • #4
        Was das kosten wird, kann ich dir leider nicht sagen.
        Da keine Garantiezeit mehr vorhanden ist, könnte es in der Tat nicht ganz billig werden. Der Fernseher muss nämlich geöffnet werden, damit man an das Software-Modul rankommt.

        Generell: Trinitrons sind Digitalfernseher. Die haben ein internes Software-Modul, dass das Gerät betreibt. Sollte es fehlerhaft arbeiten oder gar ganz ausfallen, funktionieren allenfalls nur noch die analogen Kanäle.

        Kommentar


        • #5
          das hört sich ja echt kompliziert an.

          ich hab ebenfalls ein problem mit meiner bildröhre. und zwar verfärben sich die ränder bei hellen bildern. ein techniker sagte mir "was, garantie? nein. das ist normal. die bildröhre erhitzt sich bei hellen bildern. das ist ein bekanntes problem, kann man leider nichts machen. manche fernseher haben es, manche nicht."
          mit der antwort war ich natürlich zufrieden, fühlte mich geholfen und verstanden und konnte nichts weiter tun, als meine schnauze zu halten und damit zu leben, dass ein brandneuer 300 euro fernseher mit 100% flacher bildröhre eben manchmal vom hersteller bekannte bildstörungen aufweist, die dieser beim verkauf der geräte wissentlich verschweigt, damit die geräte trotzdem gekauft werden.
          "Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter.
          Im Krieg die Väter ihre Söhne."


          (Herodot)

          Kommentar


          • #6
            Nein, die werden nicht verschwiegen. Du hast wahrscheinlich nur nicht nachgefragt, Highcommander. Wenn sie dir jetzt aus Boshaftigkeit solche Fehler verschwiegen hätten, wäre das etwas anderes.

            Ich habe sogar wegen so eines Fehlers einmal ein Gerät umtauschen lassen. Und zwar hatte ich immer einen "Knick" an den Seiten, dort wurde das Bild etwas gestaucht.
            Der umgetauschte war dann nicht ganz so stark gestaucht, wie das erste Gerät, aber eben auch immer noch.
            Republicans hate ducklings!

            Kommentar


            • #7
              nee nee, das problem ist bekannt und tritt auch bei teuren marken wie sony auf (meiner ist von universum) und fällt NICHT unter die garantieleistung, weil der hersteller dann ja das gerät umtauschen müsste, daher keinen profit machen würde und das geht ja nicht.

              wer ist der dumme? genau, stupid white men.
              "Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter.
              Im Krieg die Väter ihre Söhne."


              (Herodot)

              Kommentar

              Lädt...
              X