Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DVD + R vs. DVD - R

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DVD + R vs. DVD - R

    Wie sind eure Erfahrungen? Was macht den unterschied?

    Wenn ich mir jetzt ne 100er Packung bestelle, welche soll ich nehmen? Ich möchte vorwiegend nur Daten brennen?!

    Würde mich über ne Resonanz freuen!

    viele Grüße

    Guardian
    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

  • #2
    Vollkommen egal was Du nimmst.
    Die beiden haben eigentlich keine extremen unterschiede. Ich nehme immer die die am wenigsten gerade kosten *g* im allgemeinen hab ich die "-" Rohlinge, irgendwie ist das auch son gefühl weil ja auch CD-R das "-" haben

    Auf die "-" Rohlinge hab ich eigentlich schon alles gebrannt, bisher keine Probleme, kann sein das manche Laufwerke die DVDs nicht lesen können, das hat dann aber was mit der art zu tun wie sie gebrannt werden.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      also bei Daten ist das schei** egal, was du nimmst Ich habe aber allerdings die Erfahrung gemacht, dass "-"Rohlinge von älteren Hardware DVD-Playern (wo es halt noch nicht so viele DVD-Rs gab) eher geschluckt werden, als "+"Rohlinge. Aber dem DVD-Rom-Laufwerk am PC ist das egal.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Ich habe die Erfahrung gemacht, dass DVD-R vor allem in älteren Geräten (DVD-Laufwerken) besser funktioniert als DVD+R. Außerdem sind die DVD-R Rohlinge billiger. Der Unterschied macht sich aber bei Daten kaum bemerkbar, sondern eher bei Video.
        Wenn du eine DVD kopieren möchtest, ist DVD+R zu empfehlen, da DVD-R mit dem Kopierschutz Probleme machen könnte. Soweit die Theorie. Getestet hab ich es noch nicht. Ich hab zwar einen DVD+R Dual Layer Rohling rumzuliegen, der ist aber noch unbebrannt. DVD-R Dual Layer hab ich noch nicht gesehen.

        Ein interessanter Artikel zum Thema:
        http://www.zdnet.de/enterprise/tech/...9125457,00.htm
        www.Galaxy21.net
        Enterprise Episoden Guide

        Kommentar


        • #5
          Nachdem ich mir heute einen DVD/HDD-Recorder geholt habe (pioneer dvr520), der DVD-RW/R verwendet hat sich die Frage für mich erledigt.

          Habe zwar bis jetzt zum Backupen +RWs hergenommen, da sind aber nur meine mp3s drauf. kommen also nicht unbedingt in den DVD-player. Da werde ich mir gesonderte DVDs zusammenstellen.
          Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
          Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
          Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

          Kommentar


          • #6
            Die Frage hab ich mir am Anfang auch gestellt. Aber wie bereits bemerkte wurde gibt es keinen Unterschied. Ausser , falls du keinen Doppel-Brenner, welcher dein Brenner nimmt.

            Bis vor kurzem hatte ich nur nen CD Brenner. Aber mein Player hatte bislang keine Probleme.
            my props

            Kommentar


            • #7
              Hmm, im Gegensatz zu meinen Vorpostern (cooles Wort, find ich ), hab ich selber und in meinem Bekanntenkreis die Erfahrung gemacht, dass meiner und eben jene DVD-Player problemlos jede +R DVD lesen, aber nur teilweise die -R. Die beste Erfahrungen hab ich bisher mit +R der Marke Tevion gemacht.
              Why do you like metal: It's the most honest music form, and it communicates directly with my heart. (Joacim Cans, HammerFall)

              Kommentar

              Lädt...
              X