Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MP3 Player oder Minidisc?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MP3 Player oder Minidisc?

    Hallo

    Ich will mir gerne einen neuen MP3 Player kaufen, aber ich habe gesehn, dass von Sony recht vielversprechende Minidisc Player und 1GB Minidisc gibt.

    Die Vor- unt Nachteile kenne ich von beiden. Aber welches wird sich durchsetzen und in Zunkunft weg vom Fenster sein?

    Was mein ihr dazu?
    Ich wäre dir gefolgt mein Bruder, mein Hauptmann, mein König.

  • #2
    Ich würde einen mp3 Player mit CF-Karte empfehlen. Minidisks werden sich kaum durchsetzen, weil es zu kompliziert ist darauf etwas zu überspielen.

    Kommentar


    • #3
      Ja, aber die Qualität der MD-Player sind weitem besser als die von den mp3 Playern.

      Und CF-Karten sind leider noch nicht so ausgereifft wie die MDs.
      Ich wäre dir gefolgt mein Bruder, mein Hauptmann, mein König.

      Kommentar


      • #4
        IMO waren die Minidisc-Player schon zum aussterben bedroht, als sie vor einigen Jahren auf den Markt kamen. Einziger Vorteil damals war der größere Speicherplatz gegenüber den MP3-Playern.
        IMO sind MP3-Player kleiner und handlicher. Wiegen daher bei weitem nicht so viel. Die Daten lassen sich viel schneller überspielen, löschen etc. Das ist bei MiniDisc umständlich.
        Und CF-Karten mit ner MiniDisc vergleichen ist wie Äpfel mit Birnen. Vollkommen andere Geschichte. Den Klangunterschied hörst du eh nicht, es sei denn, du läufst mit riesigen Studioköpfhörern rum Und man kann sich MP3s in guter Quali von CD rippen.
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          jo die Quali der MP3 bezweifle ich ja nicht, aber ob die von dem Player auch so gut hergegeben wird.
          ne CF-Karte und Minidisc kann man gut vergleichen. Weil CF-Karte wird alles in Transistoren gespeichert und Minidisc auf Magnetbänder.
          Vorteil des Minidisc, mann kann es auch in den meisten Stereoanlagen reinschmeissen.
          Ich wäre dir gefolgt mein Bruder, mein Hauptmann, mein König.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Heron
            jo die Quali der MP3 bezweifle ich ja nicht, aber ob die von dem Player auch so gut hergegeben wird.
            Wenn du nen guten Player kaufst, hast auch gute Qualität. Wenn dir natürlich den Player für 49 Euro bei Plus kaufst, kann das anders aussehen
            ne CF-Karte und Minidisc kann man gut vergleichen. Weil CF-Karte wird alles in Transistoren gespeichert und Minidisc auf Magnetbänder.
            Vorteil des Minidisc, mann kann es auch in den meisten Stereoanlagen reinschmeissen.
            Wer will das? Also klar, das ist natürlich praktisch, vorausgesetzt man will sowas auch machen. Sonst sehe ich da aber keinen Vorteil. Weil wenn ich zu Hause an meiner Stereoanlage bin, dann reichen mir z.B. meien Audio- oder MP3-CDs. Wenn ich mit meinem Player unterwegs bin, hab ich da sowieso immer ne individuelle Zusammenstellung drauf.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              jo stimmt auch.
              Aber ich mag keine CF-Karte. Die kann man paar 100 oder 1000 mal beschreiben und dann sind die pfutsch.

              Wer will das? Also klar, das ist natürlich praktisch, vorausgesetzt man will sowas auch machen. Sonst sehe ich da aber keinen Vorteil. Weil wenn ich zu Hause an meiner Stereoanlage bin, dann reichen mir z.B. meien Audio- oder MP3-CDs. Wenn ich mit meinem Player unterwegs bin, hab ich da sowieso immer ne individuelle Zusammenstellung drauf.
              Ja es ist irgendwie anderst mehrere MDs zu haben, als mehrere CF-Karten^^
              Und so kompliziert ist es eben auch nicht mehr, auf MDs zu speichern.

              Also in Europa sind MP3 Player in. In Asien dafür MDs.
              Aber denke das ist eher eine individuelle Frage. Mit welchem Player drückst du dich aus^^ oder
              Ich wäre dir gefolgt mein Bruder, mein Hauptmann, mein König.

              Kommentar


              • #8
                Würd inzwischen auch zu einem MP3 Player greifen - obwohl ich das Format Minidisc sehr gemocht habe und mir auch selbst einen Minidisc Recorder gekauft habe - der is mittlerweile aber an Altersschwäche gestorben. Mit MP3s hat man einfach den Vorteil einwenig flexibler zu sein und die Übersicht der Daten am Player is auch größer. Wichtig ist halt, dass du darauf auchtest was für einen MP3 Player du kaufst und zu welchen Aktionen du ihn einsetzen willst. Zum Joggen ist ein Harddiscplayer nicht so gut geeignet - aber das gleiche Problem gabs auch bei Minidisc ...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Heron
                  jo stimmt auch.
                  Aber ich mag keine CF-Karte. Die kann man paar 100 oder 1000 mal beschreiben und dann sind die pfutsch.
                  naja, 100 is bei weitem untertrieben Und es muss ja nicht CF sein. Gibt genug andere Formate.

                  Ja es ist irgendwie anderst mehrere MDs zu haben, als mehrere CF-Karten^^
                  naja, ich wüsste nicht wofür? ok, 2-3 Minidisc im Wechsel halte ich ja noch für normal. Damit man was zum wechseln hat. Aber warum mehr? Willst du die archivieren? IMO hast du doch dafür deine Audio-CDs im Regal oder deine MP3-Sammlung auf dem Rechner.
                  Ich als alter MP3-Player User verstehe da nicht so ganz den sinn. Ich kann mir den Player schön voll packen und habe einige Stunden Spielzeit. Reicht für unterwegs oder von mir aus auch für nen Kurzurlaub. In der nächsten Woche will ich eh was anderes hören, da schmeiss ich das Teil kurz an den Rechner und hab innerhalb weniger Minuten die komplette Zusammenstellung geändert.

                  Aber ansonsten ist das natürlich auch Geschmackssache, welcher Player einem eher liegt. Will hier ja auch niemanden zu meinem Glauben bekehren. Nur IMO ist nen MP3-Player die eindeutig praktischere Wahl
                  "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Jo ich habe ja auch einen MP3-Player mit integrierten Speicher. Das dumme ist nur ich muss lösche,speicher usw. fast wöchentlich.
                    Da wäre evtl eine CF oder MD fast geeigneter.

                    Aber ansonsten ist das natürlich auch Geschmackssache, welcher Player einem eher liegt. Will hier ja auch niemanden zu meinem Glauben bekehren.
                    hehe^^
                    Ich wäre dir gefolgt mein Bruder, mein Hauptmann, mein König.

                    Kommentar


                    • #11
                      Kommt auf die Preisklasse drauf an, aber ich habe einen IPod (4.Gen) und alle meine CD's drauf ~1200 Songs + ne Menge Platz für anderen Daten (Über USB oder Firewire).

                      Kann ich nur Empfehlen!
                      “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

                      Kommentar


                      • #12
                        Einen iPod?
                        Na ja, sauteuer, die Dinger. Kann mir vorstellen, dass gute Qualität dahinter steckt, aber ich brauche eher einen neuen PC als einen neuen MP3-Player. ich hab einen klassichen USB-Stick mit MP3-Funktion von Apacer. Hat zwar nur 256 MB, aber mir reicht es völlig aus.
                        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                        Kommentar


                        • #13
                          http://store.apple.com/Apple/WebObje...ly=iPodshuffle
                          “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

                          Kommentar


                          • #14
                            Interessant. Von einem iPod Shuffle habe ich noch nie was gehört. Nur von den Modellen iPod und iPod Mini.

                            Scheint preislich ja völligst in Ordnung zu sein.

                            Irgendwann vielleicht sogar eine Anschaffung wert.
                            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe mir vor kurzen meinen zweiten Mp3 Player gekauft, da der alte nur 2x32 MB hatte. Mit 128 Flash und ner 512er SD Card habe ich genug Platz für momentan rund 10 Alben und ich muss den nicht alle zwei tage neu bespielen.
                              Mini Disc hat sich hier auf dem Deutschen Markt nie so recht etablieren können (sind mir auch zu groß die Player)

                              Aber ich träume von dem iPod
                              Tante²+²

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X