Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

iPod Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • iPod Problem

    Ich habe so ein Ding nicht und will auch keines aber meine Schwester geht mir damit auf de Nerven.

    So viel ich weiß funktioniert der iPod NUR mit der Software (iTunes) und nicht wie ein USB MP3-Player, den man ohne Probleme überall anschließen und kopieren kann.
    Die Software Bibliothek synchronisiert die Hardware Daten automatisch, dadurch ergibt sich ihr Problem. Die MP3s wurden auf Grund von zu wenig HD-Speicher vom Laptop gelöscht, wenn der iPod jetzt angeschlossen wird würde automatisch die Bibliothek abgeglichen und alle MP3s vom iPod gelöscht !? oder nicht !? zumindest war dies einmal der Fall und wurde mir so erklärt !?

    Ein Hoch auf die übertriebenen Kopierschutzmaßnahmen die die Musikindustrie vernichten werden,...
    Ich steig auf MCs (Musikkassetten) um W.A.L.K. WALKMAN

    Weis wer Rat oder wies wirklich ist @ Bibliothek/Software löschen dann auch Hardware weg ?
    *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

  • #2
    Zitat von U.S.E.R.
    So viel ich weiß funktioniert der iPod NUR mit der Software (iTunes) und nicht wie ein USB MP3-Player, den man ohne Probleme überall anschließen und kopieren kann.
    Sprechen wir hier vom Shuffle? Es gibt im Netz Wege und Mittel, ihn zu einem 'normalen' USB-Stick umzufunktionieren. Aber du hast Recht, wenn du sagst, dass man ihn nicht überall wild anschließen und seine mp3s verteilen kann (was ich übrigens sehr gut finde).
    Zitat von U.S.E.R
    wenn der iPod jetzt angeschlossen wird würde automatisch die Bibliothek abgeglichen und alle MP3s vom iPod gelöscht !? oder nicht !?
    Also davon hab ich noch nix gehört. Die Dateien werden auf dem iPod aktualisiert und wenn die Quelldatei nicht mehr da ist, wird auch nix aktualisiert.

    Zitat von U.S.E.R
    Ein Hoch auf die übertriebenen Kopierschutzmaßnahmen die die Musikindustrie vernichten werden,...
    Hö? Du kannst theoretisch mit iTunes genauso Kopier-Schindluder treiben wie mit den anderen Programmen. Nur das Verteilen der Dateien via iPod, d.h. die Übertragung auf "fremde" Computer wird eingeschränkt. Was ist daran falsch?
    Forum verlassen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von maestro
      Also davon hab ich noch nix gehört. Die Dateien werden auf dem iPod aktualisiert und wenn die Quelldatei nicht mehr da ist, wird auch nix aktualisiert.
      Ich hatte mal das Problem, das ich beim Windows Media Player die Bibliothek/Playlisten gelöscht hatte, welche ungefragt eingerichtet wurden, dann waren auch die MP3/Videos alle wech. Dachte das wäre beim iPod so ähnlich (Sicherungsmaßnahme) !?



      Bezüglich der Kopierschutzmaßnahmen kenne ich nur einige worst case Fälle aus "unseriösen" TV Berichten.
      Jemand kauft seine Musik online - Windows crashed - Zertifikate sind wech - MP3 unbrauchbar.
      Privat gekaufte CDs können nicht auf den PC übertragen und auch nicht abgespielt werden.
      Ich habe mir schon so manche CD gekauft, auf die ich erst durchs Internet aufmerksam wurde.
      *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

      Kommentar


      • #4
        Zitat von U.S.E.R.
        Privat gekaufte CDs können nicht auf den PC übertragen und auch nicht abgespielt werden.
        Ich habe mir schon so manche CD gekauft, auf die ich erst durchs Internet aufmerksam wurde.
        Also ich hatte mit iTunes und eigenen/alten CDs noch nie Probleme; außerdem gibts wie gesagt Software mit der man auch vom iPod mp3s wieder auf (fremde) Rechner laden kann. Kenne mich damit aber nicht so gut aus. Vielleicht schaust du mal ein bißchen in den iPod-relevanten Foren (siehe auch: http://www.winload.de/programme/Mult...Pod/index.html)


        Zitat von U.S.E.R.
        wenn der iPod jetzt angeschlossen wird würde automatisch die Bibliothek abgeglichen und alle MP3s vom iPod gelöscht !? oder nicht !?
        EDIT: Anscheinend war ich wohl etwas voreilig. Feiertagsrecherche ergab, dass tatsächlich Songs auf dem iPod shuffle verschwinden, sofern ihre Quelldatei auf der Platte gelöscht wurde. Umgehen lässt sich das wohl, indem man die automatische Aktualisierung des shuffle deaktiviert. Ausprobiert hab ich das noch nicht, aber es bleibt wohl der Ratschlag, nicht einfach seine Musik zu löschen und ggf. Backups anzufertigen.

        Für alle englisch-kundigen:
        http://discussions.apple.com/thread....94270&tstart=0
        http://discussions.apple.com/thread....823344&#823344
        http://discussions.apple.com/thread....837166&#837166
        http://www.apple.com/support/ipod/tu...tarted_t3.html
        Zuletzt geändert von maestro; 25.05.2006, 16:31.
        Forum verlassen.

        Kommentar


        • #5
          Danke für die Hilfe

          Dieser Clip hat sehr weitergeholfen
          http://www.apple.com/support/ipod/tu...ed_movie3.html


          Naja irgendwie wirken die Benutzerfreundlichen/Voreingestellten Sachen auf mich immer stöhrend, angefangen bei den "Meine Datein" Ordner von XP.
          *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

          Kommentar

          Lädt...
          X