Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit DVD-/Festplattenrecorder 5330 von Philips

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit DVD-/Festplattenrecorder 5330 von Philips

    Also hab mir vor kurzem einen DVD-/Festplattenrecorder angeschafft. Es sollte ein 5330 von Philips sein. Jetzt habe ich allerdings mehrere Probleme: 1. Der Recorder soll auf sehr viele DVD-Typen brennen können, vorallem auf DVD-/+RWs, das war ein auschlaggebender Grund für mich, genau diesen Recorder zu kaufen. Allerdings lassen sich die Filmdateien, die ich auf die Festplatte aufgenommen habe NUR auf DVD-R brennen, ein anderer Typ wird garnicht akzeptiert, also auf dem Display kann ich DATADISC erkennen und ich kann den Menüpunkt "Auf DVD-R brennen" nicht auswählen. Aber wie gesagt, soll der Recorder sogar laut Gebrauchsanweisung auch die anderen Formate brennen können. So und mein 2. Problem ist, dass mein PC die DVDs (also NUR DVD-R), die ich mit dem Recorder gebrannt habe nicht lesen kann. Also wenn ich den Arbeitsplatz vom PC öffne, wird mir garnicht angezeigt, dass eine DVD eingelegt wurde, wenn ich dann das Laufwekr mit der DVD auswähle, bekomm ich auch die Meldung doch erstmal eine DVD einzulegen. komischerweise erkennt Alcohol 120% dass ne DVD eingelegt ist, wenn ich das Programm starte, ist dann allerdings nicht in der Lage diese zu kopieren.
    Also ich bin da mittlerweile zimelich verzweifelt, kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

  • #2
    Also Punkt 2 kenne ich auch aber ist für mich selber kein Problem denn ich schaue eigentlich keine DVDs an meinem PC, hab auch noch nie geschaut ob man das ändern kann, vielleicht gibt es da eine kompatibilitäts einstellung die Du machen kannst ?

    Wobei mein Laufwerk die DVDs dennoch lesen und abspüielen kann, das mit dem Brennen ist aber bei mir gleich. Das kann bei mir auch irgendwie kein Programm.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Weiterhelfen nicht direkt! Aber ich habe auch so meine Probleme mit Filmen die auf einem DVD Recorder aufgenommen wurden es sind DVD+ aber mein DVD Laufwerk erkent sie nicht, liegt sicher am Laufwerk zum Glück habe ich ja nicht nur ein DVD Laufwerk

      Aber andere DVD- kan er doch lesen oder? wen nicht dan kan dein Laufwerk nur + DVD lesen, das ist dan Pech.

      Kommentar


      • #4
        ich hab ja son ganz normalen rohling fürs brennen im dvd-recorder genommen, auf die ich sonst auch mit dem brenner ausm pc meine sachen drauf brenne, daher wundere ich mich ja darüber, dass ich die jetzt auf einmal garnicht erst lesen kann...
        aber ich fände das wirklich ziemlich unverschämt, wenn funktionen in der gebrauchsanleitung stehen würden, die das gerät garnicht bewältigen kann.

        Kommentar


        • #5
          @ALLE

          Hallo Leute,

          also zum 2. Problem kann ich Euch unter Umständen weiter helfen. Viele machen nämlich einen
          grundsätzlichen Fehler. Sie denken, wenn sie den Film von Platte auf DVD gebrannt haben, ist es gut
          gewesen, vergessen aber einen wichtigen Punkt:

          Wenn ihr die DVD im Rekorder gebrannt habt, dann spielt er sie zwar auf dem jeweiligen Recorder ab,
          aber andere Abspielgeräte erkennen die DVD nicht. Deshalb müsst ihr die DVD nach der Aufnahme noch
          mal "FINALISIEREN". Geht vielleicht 2 min.

          Dabei schaltet ihr auf DVD-Modus und irgendwo im Menü könnt ihr die Option auswählen um dies zu machen.
          Allerdings kann ich Euch nicht sagen, wo sich dieses Menü befindet, weil es von Rekorder zu Recorder
          unterschiedlich ist.

          Danach sollte Euere DVD auf jedem handelsüblichen DVD-Abspielgerät funzen.

          Was das 1. Problem angeht, habe ich leider auch keinen Plan, woran es liegen könnte.

          Ich hoffe, ich konnte Euch weiterhelfen.....

          Es grüßt Euch

          makkie
          Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
          ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

          Kommentar


          • #6
            ah, danke sehr, das mit dem Finalisieren hat schonmal geklappt. ich kann das ganze aufm pc abspielen, jetzt brauch ich nurnoch n tool, dass datein von z.b. vom in mpegs umwandeln kann oder avis oder sowas. kann mir da vielleicht auch jemand helfen?...also wie gesagt, auf der dvd sind dann ordner wie audio_ts oder video_ts und jetzt brauch ich n tool, mit dem man das in mpeg, avi oder ähnliches umwandeln kann, damit ich das z.b. mit dem windows movie maker bearbeiten kann...

            achja das problem, dass nur dvd-r akzeptiert werden besteht leider weiterhin...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Snetre
              ah, danke sehr, das mit dem Finalisieren hat schonmal geklappt. ich kann das ganze aufm pc abspielen, jetzt brauch ich nurnoch n tool, dass datein von z.b. vom in mpegs umwandeln kann oder avis oder sowas. kann mir da vielleicht auch jemand helfen?...also wie gesagt, auf der dvd sind dann ordner wie audio_ts oder video_ts und jetzt brauch ich n tool, mit dem man das in mpeg, avi oder ähnliches umwandeln kann, damit ich das z.b. mit dem windows movie maker bearbeiten kann...

              achja das problem, dass nur dvd-r akzeptiert werden besteht leider weiterhin...
              Brauchst Du ein kostenloses Tool, oder eine Software zum Bearbeiten, weil wenn Du etwas Geld ausgeben
              möchtest, kann ich Dir "Davideo von GData" empfehlen. Es ist absolut unkompliziert und relativ zügig im
              Wandeln.

              makkie
              Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
              ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

              Kommentar


              • #8
                och das hat sich soeben erledigt. habe von jemandem die empfehlung für ********** gekriegt. scheint ganz passend für meine zwecke zu sein...nunja der recorder streikt weiterhin...
                Zuletzt geändert von The_Sisko; 15.06.2006, 21:45.

                Kommentar


                • #9
                  Kleines Update: Ich hab mal andere DVD-RWs ausprobiert, diesmal so ziemlich billige von EmTec komischerweise funktioniern die ohne Probleme, die von MEdion (von denen ich eigentlich 98% meiner wiederbeschreibbaren DVDs habe) werden nicht angenommen. Sehr komisch...

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo

                    ENTSCHULDIGUNG da habe ich dir wohl Blödsinn eingeredet *Sorry*http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=22494&page=6

                    Ich kann dir leider überhaupt nicht weiterhelfen, weil ich damit nichts zu tun habe, ich speichere mir meine aufgenommenen MPEGs (TV-Karte PC) als Datein auf ne Festplatte,.... ich hoffe das ist Zukuftssicherer als diese zig DVD Standards,....

                    Aber wenn du fragen bezüglich des schneidens/rendern/... hast, kann ich dir gerne weiterhelfen,.... ich verwende Ulead Video Studio.
                    *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

                    Kommentar


                    • #11
                      öhm ok
                      ich werds mit dem cutten wohl mal mit dem GData Video Studio versuchen (oder so ähnlich ) hab da eigentlich nur gutes drüber gehört...also wenn ich Probleme habe werd ich auf dich zurückkommen, schonmal danke.

                      Achja bezüglich des Problems mit dem Recorder: das hat sich mittlerweile erledigt, anscheinend boykottiert der Recorder meine Medion-Rohlinge und will stattdessen 2 Jahre alte noch billigere von EmTec^^ naja welche Rohlinge ich nehme ist mir letztenendes eigentlich dann auch egal, daher hat sich das erledigt...aber danke für eure Hilfe

                      Kommentar


                      • #12
                        [QUOTE=Snetre]
                        anscheinend boykottiert der Recorder meine Medion-RohlingeQUOTE]

                        LOL

                        Das Betreff Systemkompatibilität von Medion und Philips mir sagte bereits vor etlichen Jahren als ich meinen VCR kaufte jemand "Wenn dir eine bestimmte Marke gefällt, bleib dabei, dann passen verschiedene Geräte am besten zusammen und womöglich in der gleichen Preisklasse. Der beste CD Spieler bringt mit schlechten Boxen nichts und der beste CD Spieler mit billig Boxen auch nichts"
                        *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi, ich habe ebenfalls ein Problem mit einer DVD / DVD Recorder:
                          Ich habe vor einiger Zeit eine Sendung mit einem Philips-DVD-Festplatten-Recorder aufgenommen. Die Sendung wollte ich mir am PC anschauen und habe sie zu diesem Zweck auf eine Philips DVD+R RW aufgenommen.
                          Als die Wiedergabe am PC nicht klappte, bin ich auf die Idee gekommen die DVD zu finalisieren. Nun konnte ich den Film auch am PC genießen. So weit so gut.
                          Jetzt möchte ich auf diese DVD eine andere Sendung aufnehmen. Leider lässt sich die DVD nicht löschen, weder mit Nero, noch mit dem Festplatten-Recorder. Ich habe gedacht eine DVD+R RW ist löschbar und wiederbeschreibbar, aber das scheint nicht der Fall zu sein. Muss ich diese DVD jetzt wegwerfen und einen neuen Rohling benutzen? Da kann ich doch gleich DVD+R's nehmen. Die RW-Funktion erfüllt ihren Zweck nicht, aber ich habe den Rohling extra wegen der Funktion gekauft. Ich bin daher ziemlich verwirrt. Für Ratschläge wäre ich euch dankbar.
                          "You Maniacs! You blew it up!
                          Ah, damn you! God damn you all to hell!"
                          --Cmdr. George Taylor
                          Planet of the Apes (1968)

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich weiß nicht genau, wie du bis jetzt versucht hast, auf der DVD etwas aufzunehmen, aber ich habe einen auch einen Philips-DVD-Recorder (ohne Festplatte) und benutze normalerweise DVD+RW-Rohlinge. Wenn ich eine neue Sendung aufnehmen und die alte überspielen will, dann drücke ich einfach auf die Aufnahme-Taste an dem Gerät und die DVD wird überspielt. Wenn ich die ganze DVD löschen will, dann kann ich in dem Menü mit der List der Aufnahmen ganz nach oben steuern und in dem Menü auswählen, dass die DVD gelöscht werden soll. In der Nähe müsste auch die Funktion zum Finalisieren sein, die du ja schon benutzt hast.
                            Kann natürlich sein, dass du irgendeine Aufnahmesperre eingestellst hast, aber die sollte man auch in dem Menü lösen können.
                            Ich wüsste sonst nicht, warum das bei dir nicht geht. Normalerweise machen diese +RW-Rohlinge keine Probleme.
                            Möglicherweise hast du aber auch keine DVD+RW benutzt, sondern eine +R, also eine einfachbeschreibare DVD.
                            Ich war nämlich etwas irritiert, dass du schreibst, dass du die DVD finalisieren musstest, damit sie auf dem Computer läuft. Das muss man bei +Rs machen, aber nicht umbedingt bei +RWs. Bei +RWs musst du das eigentlich nur machen, wenn du z.B. Werbeblöcke verbergen willst und andere Player diese Änderungen auch beachten.
                            Außerdem schreibst du immer +R RW. Normalerweise müsste auf den wiederbeschreibaren Rohlingen nur +RW draufstehen. Vielleicht hast du einen +R-Rohling gekauft und hast auf der Scheibe das Logo für RW entdeckt. Das wird merkwürdigerweise meistens mit da drauf gedruckt.

                            Vielleicht ist aber die DVD auch einfach nicht in Ordnung. Dann probiere es mal mit einer anderen +RW. Ich würde da nicht so schnell aufgeben. Es ist schon sinnvoll, wenn man die DVDs wieder bespielen kann.
                            Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hi, und danke für den Hinweis.
                              Also mein DVD Rohling ist von Philips und da steht ganz groß DVD+R drauf. Etwa zwei cm darüber ist ein RW-Logo und darunter ist noch einmal DVD+R in kleiner Schrift aufgedruckt. Dann kann es ja tatsächlich sein, dass es keine wiederbeschreibbare DVD ist, aber das RW-Logo ist irreführend (vielen Dank an den Hersteller). Ich werde mir dann also richtige DVD+RW's besorgen müssen.
                              Danke
                              "You Maniacs! You blew it up!
                              Ah, damn you! God damn you all to hell!"
                              --Cmdr. George Taylor
                              Planet of the Apes (1968)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X