Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

5,52€ Rundfunkgebühren für Internet - PC´s

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 5,52€ Rundfunkgebühren für Internet - PC´s

    5,52 Euro Rundfunkgebühr für Internet-PCs
    Die ARD-Intendanten haben sich auf ihrer Hauptversammlung am Dienstag Presseberichten zufolge für eine Gebühr von 5,52 Euro pro Monat für internetfähige Computer ausgesprochen. Das ZDF habe dieser Regelung zugestimmt, sagte ein ARD-Sprecher am Abend. Die endgültige Entscheidung über die Höhe der Rundfunkgebühr für Internet-PCs und -Handys müssen die Bundesländer in den kommenden Wochen treffen. www.ard.de / www.zdf.de

    Abzocke? Was haltet ihr von solcher Geldeintreiberei?
    ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
    " Die Götter sind Außerirdische!"
    Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
    Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

  • #2
    Ich halte nichts davon.

    Hier haben wir IMHO schon einen Thread dazu:

    http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=35410
    Als Gott die Welt erschuf, schickte er drei Lichter. Ein kleines für die Nacht, ein großes für den Tag, aber das schönste Licht legte er in Biancas Augen! - Als Sarah geboren wurde, war es ein regnerischer Tag, doch es regnete nicht wirklich, es war der Himmel, der weinte, weil er seinen schönsten Stern verloren hatte! - Als Emily geboren wurde, kamen alle Engel zusammen und streuten Mondstaub in ihr Haar und das Licht der Sterne in ihre wunderschönen Augen! Leonies Augen spiegeln das Blau des Meeres wieder und funkeln wie die Sterne am Nachthimmel!

    Kommentar


    • #3
      ProSieben erhält Zulassung für fünf digitale Spartenkanäle - kein Pay-TV
      Die ProSiebenSat.1 Media AG hat von der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) die Zulassung für fünf Unterhaltungsspartenkanäle bekommen. Das berichtet Dow Jones Newswires. Der Zulassung ständen keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegen, so die KEK in einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung. Bei den fünf Kanälen handele es sich um das familienorientierte Unterhaltungsspartenprogramm ProSiebenSat.1 Family, die Fiction-Kanäle ProSiebenSat,1 Fiction, Fun und Favorites sowie den vorwiegend unterhaltungsorientierten Informations- und Nachrichtenkanal ProSiebenSat.1 Facts.

      Für viele überraschend: den Planungen nach sollen die fünf Kanäle frei empfangbar über Satellit und gegebenenfalls auch im Kabel verbreitet werde - und nicht als Pay-TV, wie zunächst angenommen. Allerdings ist derzeit noch nicht sicher, ob und wann die Sender tatsächlich starten: "Wir haben die Lizenzen vorsorglich beantragt, das heiße aber nicht, dass ein Sendestart unmittelbar bevorstehe", sagte eine ProSieben-Sprecherin am Mittwoch zu Dow Jones Newswires. Die in Unterföhring ansässige Senderkette hatte bereits vor einiger Zeit vier Lizenzen für Pay-TV-Kanäle erworben, bislang aber erst zwei ins Leben gerufen. www.prosiebensat1.de

      Und noch zum Thema Verschlüsselungen.
      ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
      " Die Götter sind Außerirdische!"
      Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
      Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

      Kommentar


      • #4
        Ähh was hat denn das mit der Gebühr für Internet Pc´s zu tun?
        Star Trek 1966-1991
        Wiedergeburt von Star Trek 2009
        Resistance is futile - STXI is fantastic

        Kommentar


        • #5
          Aber zu "Multimedia"


          Zum Schließen frei gegeben!
          ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
          " Die Götter sind Außerirdische!"
          Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
          Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

          Kommentar

          Lädt...
          X