Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Apples iPhone

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Apples iPhone

    Ich hoffe mal, das Thema passt am bestern in diesen Bereich herein. Was haltet ihr vom kommenden Mobiltelefon von Apple, das iPhone?
    Ich finde es ziemlich schick und es dürfte ein ziemlicher Verkaufsschlager werden.



    http://www.apple.com/iphone
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

  • #2
    Ob es ein Verkaufsschlager wird bliebt abzuwarten.
    Denn wirklich neu an dem Ding ist nur das Touchscreen was wirklich völlig neu ist. Alles andere findet bereits in z.B. MDAs einsatz und ist dem iPhone ebenbürtig.

    Wenn es für den Preis, den Apple in den USA nehmen will, auch hier auf den Markt kommt, könnte es mit dem drastischen durchbruch schwer werden.


    Allerdings finde ich das iPhone, vom Design auch sehr schick, könnte mir durchaus gefallen aber da ich ein solches Gerät nicht brauche, brauch ich mir auch keine Gedanken machen, wie ich dafür Geld aufbringen kann *g*
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Schick.
      Bleibt abzuwarten ob das teil in der Praxis was taugt, mir würde das ständig verschmierte Display schon stören .

      Aber auch nur wieder was für Menschen die nicht wissen wohin mit ihrem Geld, dass teil ist ja wieder mal Schweine teuer. Da gibt es andere Handys, die können das gleiche und mehr und kosten weitaus weniger.

      Superschicke PDAs mit mindestens den gleichen Funktionsumfang gibt es dann ja auch noch, die dann auch nur einen Bruchteil kosten. Erfolge wie mit dem iPod (der auch überteuert war und ist) können die damit nicht einfahren, glaube ich jedenfalls nicht .
      "...To boldly go where no man has gone before."
      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

      Kommentar


      • #4
        ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. Bei dem Preis soll es wohl eher Buisnesskunden ansprechen, aber dazu passt die Ausstattung irgendwie nicht wirklich. Ich hätte mir statt der Kamera lieber einen GPS Empfänger samt Navisoftware gewünscht.
        "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
        (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

        Kommentar


        • #5
          Kann man das teil wenigstens mit Speicherkarten erweitern bzw. gibt es da die Möglichkeit welche einzuschieben, so wie ne Diskette, so wie es jeder PDA ermöglicht?
          "...To boldly go where no man has gone before."
          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

          Kommentar


          • #6
            soweit ich weiß nicht, allerdings sollten 8GB für so ziemlich alles ausreichen, zum Datenaustausch gibts ja Bluethoot und Infrarot.
            "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
            (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

            Kommentar


            • #7
              Hmm,
              gut aussehen tut vieles, deshalb kauft es aber nicht gleich jeder.
              Es wäre gut für ältere Menschen, jedenfalls der Touch-Screen.
              Weil alte Leute, oder allgemein welche mit dicken Fingern haben ja immer Probleme mit den tasten, meiner Erfahrung nach.^^

              Kommentar


              • #8
                Stimmt. Meine Oma hat sich unlängst auch einen iPod geholt, bei den anderen mp3-Playern musste man sich zuviele Knöpfe merken.

                Nee, im Ernst. Es ist doch wie bei allen Apple-Produkten: extremer Style, extremer Preis und jeder sog. Trendsetter will eins haben. Außerdem sollte man vielleicht nicht unbedingt die erste Generation kaufen. Apple tendiert dazu, Verbesserungen und Fehlerbehebungen eher nach einer Weile zu beheben (denke da z.B. an iPod-nano Display)
                Forum verlassen.

                Kommentar


                • #9
                  Das Problem bei diesem iPhone ist IMO, dass man es nicht einhändig bedienen kann. Das wäre für mich schon ein K.O. Kriterium an ein Handy.
                  "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
                  "Nor I myself."

                  Kommentar


                  • #10
                    Das stimmt auch wieder.
                    Kaffee trinken und jmanden anrufen wird schon schwer, wenn man nich den Kaffee oder das Handy hinlegt. Allerdings muss man es ja nicht mit dem Stift bedienen, sondern kann es auch mit den Fingern bedienen, hab ich gehört.

                    Kommentar


                    • #11
                      Beim iPhone ist gar kein Stift dabei, das ding ist nur mit dem Finger zu bedienen.
                      Es ist ja kein reines Handy @berry3 das iPhone ist im Prinzip nur ein verbesserter MDA, diese Dinger gibt es schon, sind PDAs kombiniert mit einem Handy, soetwas ist auch das iPhone, nur wie gesagt in bestimmten Punkten verbessert. Einen MDA kannst Du auch nicht mit einer Hand bedienen, das weis man aber auch, wenn man es kaufen möchte.
                      Banana?


                      Zugriff verweigert
                      - Treffen der Generationen 2012
                      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                      Kommentar


                      • #12
                        Mit dem Unterschied, dass man beim MDA auch zusätzliche Software installieren kann, was mit dem iPhone leider nicht geht. Je mehr ich über das iPhone lese, desto mehr komme ich zur Überzeugung, dass es nur ein iPod mit Telefonfunktion ist.
                        Textemitter, powered by C8H10N4O2

                        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                        Kommentar


                        • #13
                          nach meine Infos geht das durchaus. Liegt ja schließlich ein vollwertiges MacOS bei, die einzige Begrenzung dürfte der Prozessor sein.
                          "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                          (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                          Kommentar


                          • #14
                            Nach meinen Infos nach nicht:
                            http://www.macwelt.de/news/messen/342764/index1.html
                            http://pogue.blogs.nytimes.com/2007/...ked-questions/
                            Textemitter, powered by C8H10N4O2

                            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zur Möglichkeit der Software-Installation (letzter Stand ):
                              http://mactechnews.de/index.php?id=15520
                              Steve Jobs erteilt in Interview Software-Installationen auf Apple iPhone teilweise eine Absage

                              In einem Interview mit Newsweek hat sich Steve Jobs zu einigen Aspekten des Apple iPhone geäußert. So soll es definitiv keine Möglichkeit geben, weitere Software auf das iPhone zu installieren. Zu groß sei die Gefahr, dass durch Nutzung fehlerhafter Software das Mobilfunknetz von Cingular leiden könnte. Die Anzahl der auf der Macworld gezeigten Anwendungen wird aber laut Steve Jobs bis zur Auslieferung noch um weitere Apple-Software erweitert. Warum bisher kein iChat auf dem iPhone vorhanden ist, wollte Steve Jobs nicht verraten, doch sieht er keinen Grund, warum es nicht auf das iPhone laufen sollte. Auch die Möglichkeit, einen iTunes-Song als Klingelton zu verwenden hält Steve Jobs für möglich.

                              2007-01-12 10:45
                              In einem Interview mit der New York Times relativiert Steve Jobs sein Absage. Demnach will man die Software-Installation kontrollieren, so dass vermutlich über den iTunes Store zusätzliche Software gekauft und auf das iPhone übertragen werden kann.
                              Mal ne Frage:
                              Wie kommt ihr darauf, dass man das iPhone nicht mit nur einer Hand bedienen können sollte? So groß ist es ja nicht und ich sehe keinen Grund warum man es nicht in der Handfläche halten und den Touchscreen mit dem Daumen bedienen können sollte (z.B. um einen Anruf entgegen zu nehmen).

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X