Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SciFi-Channel : Grundlagen-Wissen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SciFi-Channel : Grundlagen-Wissen

    Guten Tag,

    ... der SciFi-Kanal finde ich interessant.

    Dieser ist aber doch für Kabel-Konsumenten nur dann nutzbar, wenn man einen SKY-Vollvertrag abschließt. Für mich persönlich wäre es toll, wenn das bei meinem Digitalfernsehen
    wegen der Einschränkung im Kanalangebot auch mit einem Zusatz-Receiver funktionieren würde. Geht das ?!

    b) Wo finde ich eigentlich vom SciFi-Channel, die tägliche Programm-Übersicht ?

  • #2
    Zitat von Helmut1963 Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    ... der SciFi-Kanal finde ich interessant.

    Dieser ist aber doch für Kabel-Konsumenten nur dann nutzbar, wenn man einen SKY-Vollvertrag abschließt. Für mich persönlich wäre es toll, wenn das bei meinem Digitalfernsehen
    wegen der Einschränkung im Kanalangebot auch mit einem Zusatz-Receiver funktionieren würde. Geht das ?!

    b) Wo finde ich eigentlich vom SciFi-Channel, die tägliche Programm-Übersicht ?
    Hallo Helmut1963,

    das kommt ganz darauf an was du konkret meinst, in Deutschland gibt es den SYFY Kanal. Es gibt verschiedene Möglichkeiten diesen zu empfangen, die günstigste ist über Sky Die Kosten belaufen sich bei Sky auf mindestens 12,90 Euro pro Monat und sollte dort im Starterpaket enthalten sein. Andere Möglichkeiten wie Kabel Deutschland ( 14,90 ) oder Telekom ( 19,90)gibt es auch.


    Eine unabhängige übersicht deiner Möglichkeiten( auch zwecks Reciveren): http://www.giga.de/unternehmen/sky-d...en-so-geht-es/
    Ein TV Guide von SyFy: https://www.syfy.de/schedule/day/today


    Ich selbst nehme hiervon erstmal Abstand und gucke lieber netflix plus amazon prime. Da ich dort die Serien so oft ansehen kann wie ich das möchte und auch wann und wo ich das möchte. Auch stimmt zumindest bei ersteren die Preisleistung was man von Sky meiner Ansicht nach im Vergleich nicht immer behaupten kann.

    Also entscheidend ist nicht unbedingt auf welchem Wege ich etwas empfange, sondern entscheidend ist die Frage was bekomme ich für mein Geld und wie passt das ganze am Besten in mein Leben. Als Serienliebhaber mit unmöglichen Arbeitszeiten passt mir ein Onlinestramingangebot in dem ich mein Programm bei Bedarf selbst bestimme besser und ist Kostengünstiger. Natürlich leibäugle ich auch mit einem externen Blu Ray Festplattenbrenner für knappe 800 ökken - Das wäre ein tolles zusätzliches Gimick, für das ich aber noch zu geizig ( oder eher sparsam) bin. Nehme ich jedoch eine zeitweilige Stelle im Saisongeschäft an, würde ich den Kauf erstmal bereuen, da dass Gerät in der Zeit nur Zuhause rumsteht.
    Zuletzt geändert von Infinitas; 14.01.2018, 22:04.
    █▓▒░ -Leipzig bei Nacht fotografiert von Silvio T.-☆ ░▒▓█

    Kommentar


    • #3
      netflix plus amazon prime : hier geht es doch vermutlich um Streaming.
      > ich vermute nach einer ordnungsgemäßen Registrierung sind die betreffenden Angebote auch zeitversetzt, frei im WEB verfügbar oder
      handelt es sich hierbei um ein sog. "PAY-per-VIEW-Angebot" ?!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Helmut1963 Beitrag anzeigen
        netflix plus amazon prime : hier geht es doch vermutlich um Streaming.
        > ich vermute nach einer ordnungsgemäßen Registrierung sind die betreffenden Angebote auch zeitversetzt, frei im WEB verfügbar oder
        handelt es sich hierbei um ein sog. "PAY-per-VIEW-Angebot" ?!
        Das hängt davon ab wie man Pay per view definiert aber ja Video on Demand kann man dieser Sparte zuordnen. Beide sind sogenannte Streaminprovider die ihr Angebot gegen Geld über das Internet Verbreiten. Bezahlung, Angebot und Kündigung sind bei verschiedenen Anbietern unterschiedlich. Großartig Zeitversetzt ist da jedoch nichts und "frei" ist so eine Sache, abhängig vom Angebot kann man einen unabhängigen Probemonat absolvieren der wäre dann frei ( kostenlos). Dan gehts allerdings schon los ich nehme mal das Beispiel Netflix:


        • Das Basis-Abo kostet monatlich 7,99 Euro. Es bietet das gesamte Serien- und Filmangebot des Anbieters auf einem Gerät in SD-Qualität.
        • Das Standard-Abo kostet pro Monat 10,99 Euro (ehemals 9,99 €). Damit könnt ihr das gesamte Serien- und Filmangebot auf zwei Geräten gleichzeitig in HD-Qualität schauen.
        • Das Premium-Abo kostet monatlich 13,99 Euro (ehemals 11,99 €). Damit lässt sich das gesamte Serien- und Filmangebot auf vier Geräten in HD- und UHD-Qualität schauen. (Diese Preise sind auf dem aktuellen Stand von Januar 2018.)
        Der Anbieter rechet also pro Gerät ab

        Theoretisch könnte ich mir nun relativ gefahrlos einen Acoount durch 4 Teilen und würde somit die kosten auf 3,50 Euro im Monat pro Nase reduzieren. Allerdings ist das Angebot schon sein Geld wert und ist unkompliziert unterbrechbar und auch kündbar ( monatlich). Ich selbst hab mich für das Mittlere Angebot entschieden und nutze dies auch alleine.


        Bei Amazon ist Prime Video eine Zusatzleistung in einem Gesamtpaket, Schnellere Lieferzeit , Musik und weitere Vorteile. Auch sind zussäzlich Serien und Filme außerhalb des Primeangebots Ausleihbar und Käuflich. Meine Kündigungsfrist ist da etwas länger da ich Amazon Jährlich abrechne.

        █▓▒░ -Leipzig bei Nacht fotografiert von Silvio T.-☆ ░▒▓█

        Kommentar

        Lädt...
        X