Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit DVD Recorder 5330 von Philips!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit DVD Recorder 5330 von Philips!

    Hallo zusammen,

    ich habe mal einen DVD Recorder von Philips gekauft, den 5330H mit 250 GB Festplatte.

    Irgendwie wollte ich (da ich dachte, er würde fast alle Formate abspielen) einen .AVI Film auf DVD-RW brennen und den zusammen mit der Familie an der Glotze ansachauen..... aber NIX da ! Der Recorder zeigt " DATADISC" Anzeige und es passiert Nix.....

    ich habe DVD-RW mit NERO VISION EXPRESS gebrannt, alles wurde finalisiert etc. aber wie gesagt, keine Reaktion . Was habe ich den falsch gemacht ? Habe ich falsch gebrannt? falsche Software?

    Ist denn sowas überhaupt nicht möglich ?

    Oder Philips kann das generell nicht?

    Würde mich sehr über Eure Erfahrung und Kommentare freuen.

    Danke!

  • #2
    AVI ist kein Standard wenn es um DVD-Player/Rekorder geht. Da hättest du vorher darauf achten müssen, dass der Rekorder, den du dir kaufst, ein "DivX"-Logo trägt. Aber auch dann kannst du natürlich nicht jedes x-beliebige Avi abspeilen, sondern nur welche, die mit DivX Kodiert sind.
    Grundsätzlich gilt für DVD-Player aller Art: Nur Mpeg1 und mpeg2 können standardmäßig abgespielt werden.

    Willst du das AVI auf DVD bringen, musst du es von deiner Brennsoftware erst umkodieren lassen. Bei NeroVisionExpress kann ich dir aber leider nicht weiterhelfen, habe es selber nicht hier.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Mann...kein DivX...

      also das Ding hat solche Extras:
      Wiedergabemedien: CD-R/CD-RW, DVD+RW, DVD+R, DVD-RW (Videomodus), DVD-R, DVD-Video, MP3-CD (80-320 kbit/sec), Video CD/SVCD, Kodak Picture CD, JPEG-CD



      und also der Ausweg ist also .AVI umyukodieren...auf was ? Auf Mpeg2 ? Was ist denn DVD Video ?

      Kommentar

      Lädt...
      X