Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSP oder Nintendo DS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PSP oder Nintendo DS

    Hi,

    bin durch das Spiel Gehirnjogging auf den Gedanken gekommen, mir so eine transportable Konsole zu holen. Aber ich bin da absolut unwissend und hab mir dann heute mal im laden die PSP und die Nintendo DS angeschaut um erstmal ein Bild zu haben.

    Kann man mit der PSP mehr machen als mit DS? Gibt bei den beiden vergleichbare Spiele (besondern Spiele a la Quit und Denk).
    my props

  • #2
    Soweit ich weiß, ist das Angebot an Puzzle-/Knobel-/Denkspielen auf dem NDS größer.
    Für die PSP gibt es mehr Action-orientierte Spiele.

    Die PSP hat von vorneherein die Möglichkeit, Filme und Musik abzuspielen.

    Das Display beim NDS ist heller und die Akkulaufzeit länger.

    Ich habe auch seit ca einem Jahr einen NDS, übrigens auch wegen Dr. Kawashima gekauft.
    Danach hagelte es dann ähnliche Spiele.
    Es gibt für den NDS aber auch interessante Adventures und Rollenspiele oder auch Klassiker wie Tetris usw.
    Außerdem gibt es eine Menge sogenannter "Homebrew"-Anwendungen; dazu braucht man noch einen zusätzlichen Chip; es gibt da einen MP3-Player, Umsetzungen älter Spiele wie Lemmings uvm.

    Hier noch ein Vergleich:
    http://www.yopi.de/rev/223036

    Ich würde mich an Deiner Stelle an den Spielen orientieren - nimm die Konsole, die Dir die meisten interessanten Titel bietet.
    Zuletzt geändert von Mondkalb; 06.08.2008, 14:38.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      Nunja, eigentlich sind die beiden Handhelds ja grundverschieden. Es kommt halt drauf an, was dir mehr zusagt. Beide Konsolen haben ihre Vor- und Nachteile.

      Die PSP bedient man, wie einen normales Gamepad, beim NDS läuft gerade bei den Gehirnjoggingspielen vieles über den Touchscreen. Das finde ich persönlich mal was erfrischend anderes, weswegen ich mich damals für den NDS entschieden habe.
      Dafür wiederum eignet sich die PSP wesentlich besser, um mir ihr auch mal ins Internet zu gehen oder auf ihr Filme zu schauen. Beides geht mit dem NDS zwar auch mit entsprechender Software, ist aber bei weitem nicht so komfortabel bzw. ist eher eine Qual). Grafisch hat die PSP wohl auch etwas mehr drauf und ist in Sachen "hacking" bzw. "modifizieren" wohl auch etwas komfortabler.

      Weil du das Gehirnjogging schon ansprichst, gerade solche Spiele wirst du wohl eher für den NDS finden. Allerdings finde ich gerade bei diesen quasi Minispielen den veranschlagten Verkaufspreis ziemlich unverschämt. Deswegen lohnt es sich zum NDS auch immer ein Modul für MicroSD-Speicherkarten zuzulegen um damit "relativ günstig" () in den Genuss von weiteren Spielen zu kommen.
      Zuletzt geändert von Dr.Bock; 06.08.2008, 14:52.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Werde nochmal drüber nachdenken und auch die Spieleangebote durchgehen. Bei der PSP erscheint mir halt das Display größer als bei NDS. Nen Film muss ich net unbedingt sehen können und für MP3 hab ich nen Player.

        Wie ist es mit internet, muss man da was nachrüsten?
        my props

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dr.McKay Beitrag anzeigen
          Werde nochmal drüber nachdenken und auch die Spieleangebote durchgehen. Bei der PSP erscheint mir halt das Display größer als bei NDS.
          Mag sein, dafür hat der NDS halt zwei

          Wie ist es mit internet, muss man da was nachrüsten?
          Bei der PSP gehts direkt so. Natürlich brauchts schon irgendwo WLAN-Zugang.

          Beim NDS brauchst nen Browser und zum Surfen am besten noch nen RAM-Pack. Allerdings beherrscht der NDS auch nur die WEP-Verschlüsselung, die man heutztage nicht mehr benutzen sollte beim WLAN. Also ist der wirklich eher untauglich zum Surfen.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Ok danke. Na ja gut, muss damit auch nicht wirklich surfen, bei reisen ist mein Laptop immer dabei. Tendiere momentan auch zu NDS, PSP mag mehr können, aber die meisten funktionen sind für mich uninteressant.
            my props

            Kommentar


            • #7
              Nochmal ich...werde mir jetzt den NSD zulegen. Hab schon einige Spiele gefunden. Aber noch eine Frage, man kann auch ohne den stift spielen? Also ganz normal via den knöpfen?
              my props

              Kommentar


              • #8
                Kommt auf das Spiel an. Aber ich würde behaupten, dass die aktuelleren Spiele alle das Touchpad integrieren bzw. hauptsächlich über Touchpad gesteuert werden. Das Gehirnjogging z.B. kann man nur mit Touchpad spielen.

                Ältere Spiele wie z.B. die alten GBA-Module oder diese Classics kommen auch ohne Touchpad aus.
                Forum verlassen.

                Kommentar


                • #9
                  Ich find's auch angenehmer mir dem Stift. Wenn ich mit beiden Hände die Konsole umkrampfe und wie wild Knöpfe drücken muss, geht mir das noch schneller auf den Nacken als so schon ... ^^
                  "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja klar, für die Spiele ist der touchpad einfach ideal. Aber zb ein Autorennspiel, das ist dafür dann doch nicht so geeignet denk ich.
                    my props

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Dr.McKay Beitrag anzeigen
                      Ja klar, für die Spiele ist der touchpad einfach ideal. Aber zb ein Autorennspiel, das ist dafür dann doch nicht so geeignet denk ich.
                      Sowas wird natürlich weiterhin über die normalen Buttons gesteuert. Bei solchen Spielen gibts dann aber meistens trotzdem irgendwo nen Feature, was man über das Touchpad steuern muss. Meistens reicht dann aber auch der Finger
                      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hab' bisher noch kein DS-Spiel gesehen, wo man komplett ohne Touchpad auskommen würde, aber wenn man ältere Games drauf spielt, also welche für den GameBoy Advance zum Beispiel, dann geht es natürlich nur mit den Tasten. Schade eigentlich, wäre echt cool, wenn die Spiele da sozusagen "umdenken" könnten - aber alles kann man natürlich nicht verlangen.
                        "Von den Sternen sind wir gekommen, wir kehren zu ihnen zurück, bis ans Ende aller Zeiten!"
                        "Am Rand der Welt fällt Gold von den Sternen!"
                        "Wenn wir einen Ort verlassen, dann geht nur ein Teil von uns weg, ein anderer bleibt für immer zurück!"
                        "Nimm dir die Zeit, um zu träumen, es ist der Weg zu den Sternen!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Beide Handhelds haben ihre Vor- und Nachteile. Allerdings, da du auf Denkspiele ausbist, müsstest du dir das Spieleangebot anschauen. Hier wirst du nur beim DS wirklich fündig. Wobei ich sagen muss, dass die Spiele recht schnell langweilen und kaum Langzeitmotivation bieten. Ich selbst habe beide Handhelds *Konsolero eben ^^* Allerdings bin ich eher auf Strategie und Rollenspiele aus. Welche du auf beiden Handhelds findest.

                          Mit dem DS kann man wie mit der PSP auch ins Internet gehen. Dies ist allerdings recht eingeschränkt. Dies funktioniert nur über die sogenannte WiFi Connection und du benötigst Freundescodes von anderen Spielen um überhaupt mit ihnen in Kontakt treten zu können.

                          Die PSP ist komplett onlinefähig und man kann mit ihr auch surfen. Was wegen der Bedienung aber recht unbequem ist. Auch ist das Gewicht der PSP ein Nachteil. Ist schon verdammt schwer für nen Handheld.

                          Aber wie gesagt. Gehe hier nach dem Spieleangebot. Gut sind sie auf jeden Fall beide!!!

                          @meinen Vorposter. Klar kommt man bei einigen DS spielen auch ohne aus. Animal Crossing, FF III, Anno 1701 um nur einige Beispiele zu nennen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja ich hab schon geschaut wegen Spielen, nicht nur Denkspiele auch andere und muss sagen, ja bei DS find ich mehr was mich anspricht. Daher wird es die werden..sobal der MediaMarkt bei uns eröffnung hat.
                            my props

                            Kommentar


                            • #15
                              hi

                              natürli kann man mit der psp mehr an stellen wenn du erst mal die cfw raufgegeben hast kannst sogar gba spiele zocken oder n64 spiele mit nem emulator oder du kannst windows 95 raufgeben.....

                              ich hoff ide paar sachen haben dich beeindruckt^^

                              ok ciao

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X