Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lächeln Studentische Umfrage zum Thema "Lesen,E-Books,E-Reader"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lächeln Studentische Umfrage zum Thema "Lesen,E-Books,E-Reader"

    Hallo an alle Leute aus dem Scifi-Forum

    ich bin grade dabei meine Bachelor-Arbeit im Studiengang "Digital Media" zu schreiben,
    in diesem Sinne habe ich einen Fragebogen erstellt, um einen Einblick in die allg.
    Meinung und Haltung zu E-Readern und E-Books zu bekommen. Desweiteren möchte
    ich mit diesem Fragebogen herausfinden, wie Ihr meine Idee
    findet.

    Der Fragebogen dauert ca. 5 Minuten. Habs vorhin mit meiner Schwester getestet

    Link: Studentische Umfrage zum Thema "Lesen"

    Die Umfrage ist selbstverständlich annonym und wird nicht veröffentlicht. Die Daten dienen
    nur als Grundlage für mein studentisches Projekt.

    Tausend Dank im Voraus :-)

  • #2
    Hast du beim Nettoeinkommen absichtlich eine Lücke gelassen?
    "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

    Kommentar


    • #3
      War leider nicht absichtlich. Habs aber grad behoben. Is jetzt leider etwas blöd mit der Auswertung jetzt.

      Für Anregungen oder Kritik zur Idee oder zum Bogen freue ich mich. In diesem Sinne danke für die Bemerkung.

      Kommentar


      • #4
        @Wolke

        Die Frage "Wie viel Geld wären Sie bereit für ein E-Book auszugeben?" finde ich etwas ungenau. Der Wert von Ebooks und das was ich dafür auszugeben bereit bin, hängt sehr stark davon ab ob es sich um eine Zeitschrift, Roman oder Fachliteratur handelt. Besser wäre es gewesen das genauer aufzuschlüsseln.
        Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
        Dr. Sheldon Lee Cooper

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Enas Yorl Beitrag anzeigen
          @Wolke

          Die Frage "Wie viel Geld wären Sie bereit für ein E-Book auszugeben?" finde ich etwas ungenau. Der Wert von Ebooks und das was ich dafür auszugeben bereit bin, hängt sehr stark davon ab ob es sich um eine Zeitschrift, Roman oder Fachliteratur handelt. Besser wäre es gewesen das genauer aufzuschlüsseln.
          Stimmt schon. Will nur die generelle Schmerzgrenze für E-Books wissen. Egal welche Art von E-Book.

          Kommentar


          • #6
            Ich habe auch mal an der Umfrage teilgenommen, sehr interessantes Thema.... interessanterweise ging es in der diesjährigen Abiturprüfung in Englisch auch um E-books und E-reader O_o hmmm egal ich hoffe ich konnte weiterhelfen.... und wer weiß vielleicht schaffe ich mir in ein paar Jahren auch einen E-Reader an, bis dahin genieße ich alte und neue Bücher =D

            Kommentar


            • #7
              Danke, fürs mitmachen @Cyberbird

              Kommentar


              • #8
                Die Umfrage läuft noch bis morgen. Würde mich freuen, wenn noch so viele wie möglich mitmachen :-)

                Werde dann auch im Laufe der Woche die Umfrage auswerten.

                Kommentar


                • #9
                  Mit eBooks beschäftige ich mich zurzeit sehr viel, war letztens auch auf einem entsprechenden Seminar in Leipzig. Persönlich bin ich der Meinung das ein eBook natürlich etwas günstiger sein sollte, weil es ja nicht gedruckt werden muss. Wir setzen dann bei uns im Verlag auch auf ePub, in ein paar Ausnahmefällen auch zusätzlich auf das PDF Format.

                  Wirklich richtig durchsetzen wird sich das eBook aber nicht, zumindest wird es das gedruckte Buch nie ersetzen können.

                  Bei uns in Deutschland ist dann was die eReader angeht der Markt auch immer noch sehr überschaubar, die Endgeräte sind auch noch viel zu teuer. Vielleicht passiert durch die Einführung des iPad ja was, wer weiß.

                  Schade auch das es nicht all zu viele Software-Reader gibt, mehr als eine handvoll sind es ja nicht und davon taugen meiner Meinung nach auch nur zwei was.
                  Zuletzt geändert von Scotty; 10.05.2010, 13:48.
                  "...To boldly go where no man has gone before."
                  ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                  Kommentar


                  • #10
                    Habe auch mitgemacht - eBooks find ich trotzdem scheiße

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich bin da auch ganz altmodisch. Ich will ein Buch in der Hand halten und auch besonders bei Fortsetzungen sie alle schön chronologisch im Regal stehen haben.
                      Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                      Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                      Das hoffe ich sehr! (Stammtisch Süd)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von chiana Beitrag anzeigen
                        Ich will ein Buch in der Hand halten...
                        Mit einem eReader hat man ja auch was in der Hand, mit einem entsprechenden eInk Display ist das lesen auch sehr angenehm. Ist vor allem für unterwegs sehr praktisch, da man nicht so viel mitschleppen muss. Es gibt dann vielleicht auch Menschen die man so ans lesen heranführen kann...

                        Die Geräte sind aber einfach noch zu teuer, für einen guten eReader fallen schon mal locker 300 Euro und mehr an.

                        Ich muss mir so was wohl auch noch anschaffen, da werde ich nicht drum herum kommen ...
                        "...To boldly go where no man has gone before."
                        ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                        Kommentar


                        • #13
                          Jo, hab ihn auch mal gemacht. Generell mache ich bei solchen Umfragen gerne mit, da man ja dem jeweiligen Studenten damit nur hilft.
                          Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                          Für alle, die Mathe mögen

                          Kommentar


                          • #14
                            Danke an alle, die mitgemacht haben :-)

                            Die Auswertung von Google Docs kann über diesen link als Pdf runtergeladen werden:
                            File-Upload.net - StudentischeUmfrage.pdf

                            Falls ihr nichts runterladen wollt, hier die Hauptinfos:
                            Teilnehmer: 421
                            Die folgenden Angaben beziehen sich auf die Mehrheit:
                            Alter: 20-29
                            Geschlecht: männlich
                            Schulbildung: Abi
                            Monatliches Nettoeinkommen: <500
                            Lesen Sie gerne?: Ja
                            Ich lese Bücher...: ... zur Unterhaltung.
                            Wenn Sie Bücher lesen: Wie viele Bücher lesen Sie durchschnittlich im Jahr?: mehr als 10
                            Wenn Sie Bücher kaufen, wo kaufen Sie diese?: Fachhandel
                            Wenn Sie Bücher lesen: Welche Bücher lesen Sie?: Zeitschriften
                            Wenn Sie lesen: Wo lesen Sie hauptsächlich?: Zuhause
                            Wenn Sie lesen: Benutzen Sie das Internet oder andere Literatur, um sich Informationen zu dem
                            Gelesenen zu holen?: Ja
                            Sagt Ihnen der Begriff "E-Book" etwas?: Ja
                            Wenn ja: Was halten Sie von E-Books?: Nicht mein Fall
                            Wenn Sie den Begriff E-Book kennen: Haben Sie E-Books?: Nein
                            Wenn ja: Wie viele E-Books besitzen Sie?: <5
                            Wenn Sie den Begriff E-Book kennen: Wie viel Geld wären Sie bereit für ein E-Book auszugeben?: Nichts
                            Sagt Ihnen der Begriff "E-Reader" etwas?: Ja
                            Wenn ja: Was halten Sie von E-Readern?:Nicht mein Fall
                            Wenn Sie den Begriff E-Reader kennen: Besitzen Sie einen E-Reader?: Nein
                            Wenn nein: Möchten Sie sich einen E-Reader kaufen?: Nein
                            Wenn nein: Wieso nicht?: Ich lese lieber richtige Bücher
                            Wenn Sie den Begriff E-Reader kennen: Würden Sie lieber einen Tablet-Computer (z.B. Apple IPad)
                            kaufen, an Stelle eines normalen E-Readers?: Nein
                            Wenn Sie einen E-Reader kaufen möchten: Wie viel Geld wären Sie bereit für einen E-Reader
                            auszugeben?: <150
                            Wenn Ihnen der Bergiff E-Reader etwas sagt: Können Sie sich vorstellen einen E-Reader zu
                            benutzen um Literatur zu lesen?: Nein
                            Wenn Ihnen der Begriff E-Reader etwas sagt: Können Sie sich vorstellen einen E-Reader für
                            schul-und weiterbildungs Zwecke zu benutzen?: Nein
                            Können Sie sich vorstellen einen E-Reader zu benutzen, um Ihrem Kind etwas vorzulesen, mit Ihm
                            zu lernen oder um seine Umgebung gemeinsam zu entdecken?: Nein
                            Für Kenner: Können Sie sich einen E-Reader vorstellen, der nicht einen E-Ink Display hat sondern
                            ein multi-touch fähigen LCD Display?: Ja
                            Frage für E-Reader-Besitzer: Sind Sie mit den aktuellen Funktionen Ihres E-Readers zufrieden?: Nein
                            Frage für Schüler/Lehrer/Berufschulschüler: Könnt ihr euch vorstellen einen E-Reader im
                            Unterricht zu benutzen, anstatt richtige Bücher?: Ja
                            Würden Sie es gut finden, wenn das Buch wüsste an welcher Stelle Sie aufgehört haben zu lesen?: Ja
                            Stellen Sie sich vor, die Atmosphäre des Buches, das Sie lesen, wird durch zusätzliche Inhalte
                            unterstützt. Wie finden Sie das?: Störend
                            Stellen Sie sich vor, Sie haben die Möglichkeit an bestimmten Handlungsabschnitten direkten
                            Einfluss auf die Geschichte zu nehmen. Wie finden Sie das?: Störend

                            Kommentar


                            • #15
                              Ups, hab ich doch glatt übersehn dass die Umfrage schon beendet ist. Hab trotzdem nochmal mit gemacht.
                              Entfern doch einfach den Link oder die Seite zu die er führt.
                              Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                              Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                              Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                              und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X