Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wii U

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wii U

    Im Zuge der E3 wurde auch die neue Nintendo Konsole angekündigt... wohl eine Konsole der "8. Generation", mal sehn was uns grafisch erwartet... das Konzept läuft jetzt wieder mehr in Richtung "Controller" (neben der Wii Mote" die auch wieder dabei sein dürfte), jedoch ist es ein Tochscreen Controller der gleichzeitig auch als Handheld funktioniert wenn der Fernseher mal nicht verfügbar ist.

    YouTube - ‪Wii u e3 Trailer‬‏

    Da mal der Trailer...
    Space is the Place!

    www.last.fm/user/Zaphbot

  • #2
    Zum jetzigen Zeitpunkt kann man sowieso nicht so viel sagen. Aber bisher haben mich die Präsentationen z.B. von Microsoft u. Sony nicht beeindruckt. Microsoft setzt sehr auf Kinnect (was man gerade bei "Hardcore-"Spielen vergessen kann, mMn). Und es fehlt die nötige Softwar dafür. Sony setzt (wieder mal) auf ein neues Handhelt. Für mich auch kompletter Schwachsinn. Denn neben dem 3DS u. den ganzen Smartphones ist jetzt wohl der ungünstigste Zeitpunkt groß anzukündigen das es bald ein neues Handhelt geben wird (der Markt ist, und auch wegen den ganzen Smartphones, ziemlich gesättigt wie ich finde).

    Und was macht Nintendo? Na ja, Nintendo macht wieder einmal das, was es noch nicht gibt. Ob das jetzt eine Innovation ist bzw. ob man das dann wirklich gebrauchen kann ist eine andere Sache.
    Technisch wird die Wii U wohl am gleichen Stand wie die PS3/Xbox360 sein bzw. knapp darüber. Das sollte die nächsten Jahre auf jeden Fall ausreichen um die Konkurrenz in Schach zu halten. Ich gehe davon aus das die nächsten Generationen für PS3/XBOX noch ein bisschen auf sich warten lassen wird. Endlich hat es auch HD zu Nintendo geschafft. Bin gespannt, gerade die Nintendo-Core Titel in HD zu erleben könnte wirklich interessant werden. Vielleicht bekommen wir auf unsren großen Bildschirmen zu Hause vlllt. noch 3D präsentiert. Das wäre sehr schön. Das es geht, hat man ja schon mit dem 3DS bewiesen, aber ob sich das so einfach auf Fernseher umlegen lässt, ist eine andere Sache.

    Bin gespannt wie die Sache dann wirklich aussieht.
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

    Kommentar


    • #3
      2 zimmer wohnung:

      1)notebook ist an den HDTV im wohnzimmer über den VGA anschluss angeschlossen (vollweriges internet mit facebook/youtube)

      2) PC steht im schlafzimmer zum zocken und arbeiten

      3) die PS3 steht im wohnzimmer zum fifa zocken (blu ray player mit drin)

      4) eine 2TB externe festplatte steht neben dem PC. dadrauf sind alle DVD's und CD's. da es eine netzwerkplatte ist, kann ich mit dem lappy per lan und mit dem PC per USB drauf zugreifen. ob ich musik oder vids über den lappy oder den PS3 media server auf den HDTV werfe ist zufall. (beides geht sehr gut)

      5) Handy hat ebenfalls internet für facebook/bild lesen bzw rezepte kann ich damit in der küche ebenfalls aufrufen


      meine größte "sorge" ist grade das "wo/wie lege ich kabel, damit ich vom PC und wohnzimmer aus in der ganzen wohnung die musik steuern kann?

      ich für meinen teil finde das teil irgendwie unnütz. als ipad mod würde das ganze sinn machen. aber das ding ist scheinbar nur ein weiterer monitor mit touchscreen welcher das signal der WII per Wlan empfängt.


      Opera/firefox auf der wii mit funkmaus/tastatur hätte ich weit sinniger gefunden. ich hoffe ja weiterhin auf eine verbesserung des PS3 browsers. denn selbst mein handy bekommt das besser hin als meine PS3.

      als wii spieler sicher eine kostenfrage und ein witziges tool. aber für mich ist das sicher kein grund ne wii zu kaufen

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Ramigo Beitrag anzeigen
        als wii spieler sicher eine kostenfrage und ein witziges tool. aber für mich ist das sicher kein grund ne wii zu kaufen
        Nur zur Klärung: Das ist kein Zubehör für die Wii, sondern nur der mitgelieferte Controller für die Nachfolgekonsole "Wii U". Sich deswegen eine Wii kaufen wird also wohl hoffentlich niemand. Das darauf angezeigte Bild wird auch nicht im Controller direkt berechnet (wie bei einem Handheld), sondern von der WiiU, und dann drahtlos auf den Controller gestreamt.

        Wii U wird diesen neuen Controller mitbringen und Full HD Auflösung sowie weiterhin alles Zubehör der Wii (Controller, Balance Board, etc.) unterstützen.

        Über die Leistung der neuen Konsole ist indes noch nicht so viel bekannt. Nach den bisher gezeigten Trailern sollte man nicht zu sehr gehen, die Spiele sehen alle noch recht unfertig aus. Die Vogelflug-Techdemo und die Zelda-HD-Techdemo sahen aber schon sehr nett aus.

        Wii U bekommt eine IBM Power PC CPU, über die auch noch nicht viel bekannt ist. Gerüchteweise basiert sie auf der Technik des Watson Hochleistungsrechners, hat aber natürlich nur ein paar Kerne (anscheinend 3). Die Grafikhardware kommt von AMD und ist eine Spezialanfertigung, mehr ist davon nicht bekannt. Was es am Ende leistet, bleibt also abzuwarten. Insgesamt soll die Konsole über merklich mehr Arbeitsspeicher und Grafikspeicher verfügen als die Konkurrenz.

        Die Datenträger werden eine Nintendo Eigenentwicklung, mit Form und Größe einer DVD bzw. Wii Disk, jedoch mit bis zu 25GB Speicherplatz. Wii DVDs werden weiterhin unterstützt.

        Gamecube Anschlüsse fallen jedoch anscheinend leider weg.

        Erwartet wird eine technische Leistung etwa auf dem Level der Konkurrenz. Manche sagen etwas darüber, manche dagegen etwas darunter. Dies kann aber auch daran liegen, dass die bisher dafür verteilten Devkits schon teilweise 3 Jahre alt sind und die Leistung der finalen Konsole noch etwas höher sein soll.

        Die Konsole selbst wurde auch auf der e3 nicht wirklich groß gezeigt, vermutlich da sie noch gar nicht wirklich fertig gestellt ist. Gezeigt wurde lediglich der Controller und eben ein paar Techdemos.

        Kommentar


        • #5
          Die Idee mit dem Controller finde ich ganz gut, er ist zwar recht gross ,aber ich könnte mir vorstellen das es interessant ist damit zu spielen. Gut finde ich auch das man die alte Wii Motion weiter benutzen kann.
          Bei manchen Spielen wird die kleine Motion sicherlich von Vorteil sein.
          Es kommt es noch auf die Hardware an,
          diese muss mindestens 50% leistungsstärker wie eine PS3 oder XBox sein , da die PS4 oder neue Xbox sicherlich bald folgen werden.

          Kommentar


          • #6
            Ich finde die WII U ganz interessant soweit vom Konzept.

            Aber wie immer geht es darum, gute Spiele rauszubringen und gerade für die WII gab´s ja als Rollenspiel-und ActionAdventure-Freund da nicht viel zu lachen. Mal schaun, wie es mit der Unterstützung durch die Dritthersteller aussieht.

            Kommentar


            • #7
              Mal schaun, wie es mit der Unterstützung durch die Dritthersteller aussieht.
              Laut Nintendo soll es bei der WiiU viel besser werden als bei der Wii

              Kommentar


              • #8
                Na ja, Nintendo kann da viel erzählen. Ist klar dass die nicht sagen: "Nee, gibt wieder fast nix Gutes von anderen Entwicklern außer uns selbst". Allerdings sieht es wirklich nicht so schlecht aus, die Entwicklerstudios waren von den ersten Devkits schon sehr begeistert, wie es scheint.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von human8 Beitrag anzeigen
                  Es kommt es noch auf die Hardware an,
                  diese muss mindestens 50% leistungsstärker wie eine PS3 oder XBox sein , da die PS4 oder neue Xbox sicherlich bald folgen werden.
                  Die Wii stand bisher noch nie direkt in Konkurrenz mit der Playstation oder der Xbox, da sie ein ganz anderes Publikum angesprochen hat.
                  Bei der Wii geht es mehr um Partyspiele, als um Ego-Shooter und grfikintensive Rennsimulationen.
                  Ich denke die Wii U wird sich da nicht anders verhalten. Klar wird sie definitiv HD-fähig sein, aber ich erwarte eigentlich noch nicht mal eine Steigerung zu der derzeitigen PS3 oder XBox 360 Hardware, worauf auch schon die sehr geringen Gehäusemaße des Gerätes hindeuten.
                  "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
                  Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Es ist ein neuer Film aufgetaucht.

                    Wii U - Tokyo Street Demo - YouTube

                    Das Tokyo Street Demo ist wohl aber ein Video, da die Grafik schon zu realistisch ist oder ?

                    Kommentar


                    • #11
                      Da ich bis jetzt eigentlich fast alle Konsolen (außer gamecube) von Nintendo mein eigen nennen darf, wird auch die Wii U nicht fehlen.

                      Bis jetzt hört es sich ja auch nicht schlecht an und ein erster Blick auf die vorgesehenen Spiele bzw die sich bereits in Entwicklung befinden, finde ich jetzt nicht so schlecht.

                      The Darkness II[26] (Digital Extremes/2K Games)
                      Killer Freaks from Outer Space (Ubisoft)
                      Pikmin 3 (Nintendo)
                      Unbetiteltes Super Smash Bros. (Nintendo)
                      Dirt (Codemasters)
                      Lego City Stories (Nintendo/Warner Bros.)
                      Assassin's Creed Wii U (Ubisoft)
                      Rabbids (Ubisoft)
                      Tom Clancy's Ghost Recon: Online (Ubisoft)
                      Darksiders II (THQ)
                      Tekken (Namco Bandai)
                      Batman: Arkham City (Warner Bros./DC Comics)
                      Aliens: Colonial Marines (Sega)
                      Ninja Gaiden 3: Razor's Edge (Tecmo Koei)
                      Unbetiteltes 3D-Super-Mario-Spiel (Nintendo)[27]
                      Unbetiteltes Fifa-Spiel (EA Sports)[28]
                      Unbetiteltes Zelda-Spiel (Nintendo)
                      Metro: Last Light (4A Games/THQ)
                      Dragon Quest X
                      Unbetiteltes Mario Kart-Spiel (Nintendo)

                      Kommentar


                      • #12
                        Wenn ich mir das so ansehe, denke ich nicht, dass die Wii U kommerziell sonderlich erfolgreich werden wird. Nintendo hat den Hardcore-Gamer-Markt mit der Wii einfach zu schnell aufgegeben. Wer heute ein richtiger Zocker ist, hat fast immer eine PS3, eine X-Box360 oder sogar beides.

                        Wenn die Wii U erscheint, wird sie kaum mehr Leistung bieten, als es die PS3 und die X-Box jetzt schon tun. Da sowohl Microsoft als auch Sony mal angekündigt haben, die aktuelle Konsolengeneration mindestens 10 Jahre im Einsatz zu halten, ist in den nächsten 2 Jahren wohl auch weder mit einer PS4, noch mit einem Y-Boy oder einer Z-Boz zu rechnen.

                        Die Wii U wird demnach kaum exklusive Titel einfahren können ... was immer auf der Wii U erscheint, erscheint dann auch noch auf PS3 und der 360, welche aktuell sowieso schon in fast allen Zocker-Haushalten stehen. Für den Hardcore Gamer also null notwendigkeit, eine Wii U zu kaufen.

                        Was die Wii damals so stark gemacht hat, waren die Gelegenheitsspieler. Aber die werden sich jetzt nicht einfach so eine neue Konsole kaufen nur weil die Grafik besser ist. Die werden schön bei der ihnen vertrauten Wii bleiben. "Partyspiele" nutzen sich in dem Sinne ja auch nicht ab. Und das gilt erst recht dann, wenn die Wii U deutlich teurer wird als die Wii, was angesichts stärkerer Hardware zu erwarten ist.


                        Die einzigen, die sich die Wii U unterm Strich kaufen werden, sind die, die mit Tränen in den Augen auf jedes neue Zelda-Spiel warten. Aber ob das reicht, die Entwicklung einer ganz neuen Konsole zu finanzieren?
                        Was ist Ironie?
                        Nachdem Kirks Leben 30 Jahre lang bestimmt wurde von "Captain auf der Brücke"
                        endete es schließlich mit einer Brücke auf dem Captain.

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Hardcore Gamer greifen eher zu der PS3 oder X-Box.
                          Trotzdem verkauft sich die Wii "mit der schlechten Grafik" besser als die beiden Konkurrenten.

                          Ich bin zuversichtlich das Nintendo noch lange in der Oberliga mitmischen wird.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von human8 Beitrag anzeigen
                            Die Hardcore Gamer greifen eher zu der PS3 oder X-Box.
                            Trotzdem verkauft sich die Wii "mit der schlechten Grafik" besser als die beiden Konkurrenten.

                            Ich bin zuversichtlich das Nintendo noch lange in der Oberliga mitmischen wird.
                            Unterschiedliche Zielgruppen!

                            Die Wii verkauft sich deshalb so gut, weil sie in erster Linie auch die Leute anspricht, die komplexeren Spielen nicht viel abgewinnen können. Die Wii besitzen viele Leute, die niemals vorher eine andere Konsole hatten.
                            Es gehört halt eine vollkommen andere Haltung dazu, sich stunden lang vor den TV zu setzen und einer Story zu folgen, als dazu, sich einfach den Controller zu schnappen, und mit der Freundin ein paar runden Tennis zu spielen.

                            Diese Zielgruppe erreichen Sony und Microsoft mit ihren Konsolen nicht, weil ihre hardware zu teuer ist. PS3 und X-Box360 sind schon als Konsole teurer als die Wii ... und dann muss man sich diesen Kinect-Kram nochmal extra dazu kaufen, wärend bei der Wii gleich alles dabei ist.


                            NUR ... ebend genau diese Zielgruppe wird sich die Wii U nicht kaufen. Denn der Gelegenheitsspieler unterschidet sich ja grade dadurch von Hardcore-Zocker, dass er ebend nicht immer neuen input will, oder braucht. Die Leute, die jetzt auf der Wii spielen, werden auch bei der Wii bleiben, und die Wii U ignorieren.

                            Davon, das Nintendo aus der Oberliga verschwindet, habe ich auch nie gerdet ... ich halte nur die Wii U soe wie sie gegenwärtig daher kommt, als fehlentwicklung, weil ich keinen Markt dafür sehe.

                            Die Hardcore-Gamer bleiben bei der XBox und der PS3, weil die Wii U technisch nicht besser ist. Und die gelegenheitsspieler, die die Wii groß gemacht haben, werden bei der Wii bleiben, weil sie nicht 300 Euro für ein "Grafikupdate" ausgeben.
                            Was ist Ironie?
                            Nachdem Kirks Leben 30 Jahre lang bestimmt wurde von "Captain auf der Brücke"
                            endete es schließlich mit einer Brücke auf dem Captain.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich besitze die Wii ,werde diese verkaufen und mir die WiiU zulegen.
                              Bin schon seit der NES bei Nintendo und freue mich auf die neue Konsole, bin sicherlich nicht der einzige der so denkt.
                              Da auf die Wii keine neuen Spiele erscheinen werden, werden die meisten Leute sich irgendwann für den Wechsel entscheiden.

                              Naja warten wir erst auf die E3 , wenn die WiiU vorgestellt wird


                              @caesar_andy

                              Was hast du für eine Konsole ?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X