Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Playstation Vita

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Playstation Vita

    Ich bin seit Mittwoch stolze Besitzerin einer PS Vita (nachdem meine "neueste" Konsole der erste Nintendo DS war) und bin echt begeistert davon. Ich hatte die PS Vita ja schon im August bei der Gamescom ausprobiert und da war mir klar, dass ich sie haben will. Damals habe ich "Sound Shape" gespielt, von dem ich aber leider jetzt nichts mehr gehört habe, wann oder ob es erscheinen soll.
    Mitgekauft hab ich mir jetzt erstmal "Touch my Katamari", was viel Spaß macht, ich mich aber frage, was die Entwickler geraucht haben, als sie das Spiel erfunden haben. ^^
    Da ich die Konsole beim Gamestop vorbestellt hatte, habe ich auch noch gratis das Spiel "Little Deviants" bekommen, das vor allem in der Hinsicht klasse ist, dass man die ganzen technischen Möglichkeiten der PS Vita austesten kann.
    Gratis durfte ich mir dann noch drei Spiele runterladen, die mit den Gamecards funktionieren. Das sind also sechs Karten mit Codes drauf, die man auf eine Tischplatte legt und dann in der abgefilmten realen Umgebung Häuser oder Fusballfelder eingefügt werden. Ist ganz lustig, vor allem das Feuerwerkspiel.
    Die Kameras sind ganz in Ordnung. Bei guten Lichtverhältnissen sind die Bilder richtig schön. Bei wenig Licht ziemlich pixelig. Zoomen kann man nicht (oder ich habe noch nicht rausgefunden, wie ). Filme mit Ton kann man auch machen, außerdem kann man mit der Konsole auch ins Internet (ich habe nur die Wi-Fi-Version) und sie als MP3-Player nutzen.
    Als nächstes werde ich mir dann wohl "Uncharted: Golden Abyss" zulegen. Aber da warte ich erstmal, bis es die ersten Spiele gebraucht bei Gamestop gibt. Jetzt sind sie ja doch noch teuer.
    "Tastatur... Wie rückständig!" (Star Trek IV)

  • #2
    Nette Sache bei der PSV ist die (fast) perfekte Abwärtskompatibilität zur PSP. Die allermeisten digitalen Titel lassen sich auf beiden Systemen spielen, mit ein paar Ausnahmen (ich wette, die Sportspiele von EA zählen deshalb nicht dazu, damit sie mehr Kopien ihrer PSV-Gegenstücke absetzen können. Grrr...).

    Ich habe die Veröffentlichung der PSV genau beobachtet. Was mich immens stört ist der unglaublich hohe Preis, den man zahlen muss. Und da meine ich nicht mal das System an sich (noch ist der Preis dafür fair), sondern die unfassbar teuren Memory Cards, ohne die nahezu gar nichts geht. Und selbst dann hat man ja noch keine Spiele (mal abgesehen von den Digitalkopien diverser PSP-Titel, die man vielleicht schon gekauft hat).

    Im Moment hat die PSV einfach noch zu viele Macken, die ausgebügelt werden müssen. Z.B. fehlt die Möglichkeit die PSone Classics darauf zu spielen, weil es offenbar noch keinen Emulator dafür gibt.

    Und irgendwann würde eine Preissenkung dem Absatz sicher auch gut tun.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

    Kommentar


    • #3
      Mir ist der Preis erlich gesagt noch zu hoch, dann hab ich gelesen das es Probleme mit der 3G version gibt also mit dem überall online sein. Da sollte es irgentweche komplikation mit dem handyvertrag geben. Was mich am meistenstört, es gibt noch keine brauchebaren Spiele( abgesehen von Uncharted). Noch gibt es für mich keinen Kaufgrund.

      Kommentar

      Lädt...
      X