Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche 3D Brille?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche 3D Brille?

    Hallo liebe Technikfreaks:-)
    ich bräuchte mal eure Hilfe! Und zwar möchte ich meinem Kumpel ne neue 3D Brille für seinen 3HDTV kaufen, bin aber leider ein bisschen überfordert bei dem unerwartet großen Angebot. Ich habe hier auf my-spexx.de ziemlich günstige Brillen gefunden, weiß jetzt aber nicht welche ich nehmen soll und ob die auch wirklich was taugen... Kann mir da jemand weiterhilfen und gleich vlt auch sagen, worauf ich da genrell achten muss und was es da für Unterschiede gibt?? Danke!!
    "Unsere Wahrnehmung bestimmt unsere Realität."
    (Qui-Gon Jinn)

  • #2
    Zitat von asbest Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Technikfreaks:-)
    ich bräuchte mal eure Hilfe! Und zwar möchte ich meinem Kumpel ne neue 3D Brille für seinen 3HDTV kaufen, bin aber leider ein bisschen überfordert bei dem unerwartet großen Angebot. Ich habe hier auf my-spexx.de ziemlich günstige Brillen gefunden, weiß jetzt aber nicht welche ich nehmen soll und ob die auch wirklich was taugen... Kann mir da jemand weiterhilfen und gleich vlt auch sagen, worauf ich da genrell achten muss und was es da für Unterschiede gibt?? Danke!!
    Von welchem Hersteller stammt denn der TV?

    Theoretisch müsste in der Bedienungsanleitung drinstehen, welche 3D-Brillen kompatibel sind.


    Lieben Gruß,
    Viola
    »Speaking only for myself here, it feels tiring. It feels like around 3/4 of people are the emotional equivalent of blind elephants, going around knocking things over, trampling each other and not even realising what they do.« (Paul Miller)

    Kommentar


    • #3
      Den hersteller weiß ich ehrlich gesagt grad nicht, müsste ich mal nachgucken wenn ich nächstes mal da bin. Nach der bedienungsanleitung kann ich aber eher nicht fragen, soll ja ne überraschung sein
      "Unsere Wahrnehmung bestimmt unsere Realität."
      (Qui-Gon Jinn)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von asbest Beitrag anzeigen
        Den hersteller weiß ich ehrlich gesagt grad nicht, müsste ich mal nachgucken wenn ich nächstes mal da bin. Nach der bedienungsanleitung kann ich aber eher nicht fragen, soll ja ne überraschung sein
        Bedienungsanleitungen gibt es heutzutage als PDF direkt beim Hersteller. Marke und Modell sollte man dafür aber schon wissen.
        Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
        Dr. Sheldon Lee Cooper

        Kommentar


        • #5
          Zitat von asbest Beitrag anzeigen
          Den hersteller weiß ich ehrlich gesagt grad nicht, müsste ich mal nachgucken wenn ich nächstes mal da bin. Nach der bedienungsanleitung kann ich aber eher nicht fragen, soll ja ne überraschung sein
          Ja, guck mal nach. Samsung z.B. behauptet, dass nur die hauseigenen 3D-Aktivbrillen (3D-Shutter-Glasses) kompatibel mit seinen TVs sind (das Modell dürfte in dem Fall keine Rolle spielen).


          Lieben Gruß,
          Viola
          »Speaking only for myself here, it feels tiring. It feels like around 3/4 of people are the emotional equivalent of blind elephants, going around knocking things over, trampling each other and not even realising what they do.« (Paul Miller)

          Kommentar


          • #6
            Verdammt, ich glaub es ist tatsächlich einer von Samsung, die Brillen kosten dann wahrscheinlich auch einen haufen Geld...Glaubt ihr die sind tatsächlich nicht kompatibel mit anderen ?
            "Unsere Wahrnehmung bestimmt unsere Realität."
            (Qui-Gon Jinn)

            Kommentar


            • #7
              Steht denn schon fest, das du tatsächlich eine Shutterbrille brauchst und keine Polfilterbrille? (dazu bräuchte man Marke und Modell des TVs ^.^)

              Zitat von asbest Beitrag anzeigen
              Verdammt, ich glaub es ist tatsächlich einer von Samsung, die Brillen kosten dann wahrscheinlich auch einen haufen Geld...Glaubt ihr die sind tatsächlich nicht kompatibel mit anderen ?
              Nach diversen älteren Berichten soll es zumindest seit 2012 bei den größeren Herstellern eine Vereinbarung geben, nach der die Brillen und Fernseher unterineander kompatibel sein sollen, weil sich auf einen einheitlichen Standard geeinigt werden sollte (jedenfalls, solange die selbe Technik zur Synchronisation verwendet wird, Infrarot oder Funk). Ob das heute tatsächlich so ist, ließe sich wohl am ehesten rausfinden, wenn man mal im Elektroladen die 3D-TVs und Shutterbrillen auf das in diesem Artikel beschriebene Symbol hin untersucht:

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: a51e1b0fe5a03f9a.jpeg
Ansichten: 1
Größe: 12,0 KB
ID: 4271381

              Artikel: Ab Modelljahr 2012 alle Shutterbrillen kompatibel ? fast | heise online

              Ami Dror, Mitbegründer des 3D-Brillenproduzenten XpanD, sagte auf der CES, dass alle Shutter-3D-Fernseher und -Brillen aller Hersteller des Modelljahrs 2012 ausnahmslos das Full-HD-3D-Logo tragen werden, sodass sie herstellerübergreifend zusammenarbeiten. XpanD muss es wissen: Das Unternehmen fertigt nicht nur die Brillen für etliche Hersteller und war maßgeblich an der Standardisierung beteiligt, sondern zertifiziert und testet in seinem Hauptquartier in Slowenien alle Full-HD-3D-Geräte.

              Seit der Markteinführung der ersten Shutter-3D-Fernseher 2010 stehen die benötigten Brillen in der Kritik. Sie sind teuer (mindestens 60 Euro pro Stück) und lassen sich bislang ausschließlich mit den Fernsehern des jeweiligen Herstellers nutzen. Zumindest letzteres Problem soll nun mit dem Full-HD-3D-Bempel gelöst sein: Schon im letzten Jahr hatten sich die großen Shutter-TV-Hersteller zusammengetan und diesen Standard zusammen mit dem Brillenproduzenten XpanD verabschiedet. Wenn auf Fernseher und Brille ein "Full HD 3D"-Logo prangt, können sich die Kunden sicher sein, dass beides miteinander funktioniert, so das Versprechen. Allein: Im c't-Testlabor ist noch kein Produkt mit diesem Logo aufgetaucht, Informationen über die Markteinführung standardkonformer Geräte gab es bislang ebenfalls nicht.

              Dennoch können Geräte mit dem Logo inkompatibel sein. Denn während einige Hersteller die Brille per Infrarot synchronisieren, nutzen andere inzwischen Funktechnik. Der Full-HD-3D-Standard unterstützt zwar beide Verfahren, dennoch funktionieren Funk-Shutterbrillen nicht mit Infrarot-Shutterfernsehern. Es gibt daher zwei Ausprägungen des Logos: Funk-TVs und -Brillen tragen ein "Full HD 3D RF"-Logo, Infrarottechnik wird durch "IR" angezeigt.
              Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

              Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

              Kommentar


              • #8
                Dann will ich mal bekennen, dass mein TV, den ich Ende 2012 gekauft habe, ein 3D-fähiger Samsung ist.

                Samsung setzt anscheinend nicht auf 3D-Polfiltertechnik. Dem Gerät waren zwei 3D-Brillen (sicher nicht die teuersten aus dem Sortiment) beigepackt und in der Bedienungsanleitung steht ausdrücklich, dass nur hauseigene Shutterbrillen kompatibel sind (ob das stimmt, lasse ich dahingestellt sein).

                Da ich auf die 3D-Funktion eigentlich verzichten kann, habe ich eine der batteriebetriebenen Brillen ein einziges Mal ausprobiert, sie funktionierte tadellos.


                Lieben Gruß,
                Viola
                »Speaking only for myself here, it feels tiring. It feels like around 3/4 of people are the emotional equivalent of blind elephants, going around knocking things over, trampling each other and not even realising what they do.« (Paul Miller)

                Kommentar


                • #9
                  Hi, wenn es um Bezugsquellen und Preisvergleiche geht, kannst Du dann auch mal auf find-clever.de schauen, da bekommst du nen guten Überblick über Anbieter und Preise: Suchmaschine für Produkte, Dienstleistungen, Branchen und Firmen - find-clever.de

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X