Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zukunftspläne...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zukunftspläne...

    Jeder von uns wird sich sicher schon einmal über die eigene Zukunft Gedanken gemacht haben. Pläne, Wünsche und Vorstellungen die Zukuft betreffend haben wir sicher alle...

    ....und mich würde einmal interessieren, was für Zukunftspläne Ihr so habt.

    Ich freue mich auf Eure Antworten.

    Liebe Grüße, Deanna
    "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
    Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

  • #2
    Klasse Thread, Deanna!

    Also, mit nächstem Semester schließe ich meinen ersten Studienabschnitt ab. Dann mach ich Ferialjob an der österreichischen Wirtschaftskammer, und im Herbst geht der Zivildienst los. Nach dem einen Jahr Zivildienst werde ich vermutlich ein Semester (oder Jahr) in Deutschland oder Frankreich studieren und dann in Österreich mein Studium beenden.

    Was ich dann mache, weiß ich noch nicht. Entweder werde ich (Wirtschafts-)Jurist oder ich lege die Anwaltsprüfung ab. Aber da bin ich flexibel - ich weiß noch nicht mal, auf welches Gebiet ich mich konzentriere. Vielleicht mache ich auch Europarecht...

    Liebe Grüße, Gene
    Live well. It is the greatest revenge.

    Kommentar


    • #3
      Hm, erstmal leider noch ein paar Jahre Schule (knapp 4 um genau zu sein). Danach geht's nach Bremen, wo ich den Lufthansa-Eignungtest für Piloten ablegen werde. Bestehe ich (was ich sehr sehr hoffe), werde ich erstmal ne Weile in Bremen bleiben, um meine Flugausbildung zu machen. Bestehe ich nicht, hm, mache ich den Pilotenschein vielleicht privat oder was anders. Das weiß ich jetzt noch nicht so genau.

      Ich bin in jedem Falle gespannt darauf, was die nächsten Jahre bringen....

      Kommentar


      • #4
        Aaaalsssoooo.........der Proton will hoch hinaus.

        Anfangen wird das Ganze damit, dass ich nächstes Jahr in der 12. Klasse mal ein bissel Stoff gebe und dann 2004 hpffentlich ein gutes naturwissenschaftliches Abitur hinlege.
        Dann geht's zum Bund, danach auf die Uni - entweder Raumfahrt, Physik oder ein vergleichbares Fach studieren.
        Dann schauen wir mal dass ich, wenn ich denn promoviert haben, entweder zu einem Forschungsinstitut gehen oder gleich zur ESA.
        Dann wird sich hochgearbeitet und 2028 hocke ich - wenn es so läuft wie ich mir das vorstelle - auf Cape Canaveral im Shuttle und bin auf dem Weg zum Mars - der erste Mensch dort oben zu sein. Oder meinetwegen der Zweite.

        Irgendwo zwischen drin werde ich hoffentlich noch meine Traumfrau treffen...

        Da liegt noch viel vor mir, aber ohen Ziele kann man nix erreichen. Die nächsten Jahre bedeuten erstmal nur büffeln.
        Zuletzt geändert von Harmakhis; 16.02.2002, 18:48.
        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
        Makes perfect sense.

        Kommentar


        • #5
          Ich besuche derzeit ein Grafik und Mediendesignstudium an der Höheren Grafischen in Wien.
          Matura (Abitur) muss bestanden werden und wenn ich durchkomme, mache ich vielleicht noch die einjährige Meisterklasse, aber dies steht noch in den Sternen
          Voll abgeschlossen, bin ich dann Grafiker und kann entweder selbstständig Auftraäge annehmen oder mich bei einer Firma fix bewerben.

          Ansonsten plane ich diesen November noch meine Wohnung bauen zu lassen.
          Dreizeiler zur Einsicht des Architekten habe ich vor kurzem abgewickelt und der Einreichplan wird bald vorbereitet.

          Und wenn nicht alles schief geht - schauen wir was die Zukunft bringt...

          Liebe Grüße,
          Keldor
          »Tûlon nîn nara Lord Keldor, mâr nîn nara daw«
          "Oh Imzadi...ich bin wieder Dein" Aus dem Roman "Imzadi"
          "even the wise cannot see all ends!"

          Kommentar


          • #6
            -löschen
            »Tûlon nîn nara Lord Keldor, mâr nîn nara daw«
            "Oh Imzadi...ich bin wieder Dein" Aus dem Roman "Imzadi"
            "even the wise cannot see all ends!"

            Kommentar


            • #7
              Also ich hoffe erstmal 2004 mein Abi zu schaffen.Danach gibt es 2 Möglichkeiten:

              1.Sportkompanie(Wehrdienst),Studium der Geschichte und der Politik,und dann entweder auf eine Professur hinarbeiten(wissentschaftlicher Assistent etc.),oder als Historiker bei den Medien.

              2.Studium der Geschichte und der Politik bei der Bundeswehr,dann noch 2-3 Jahre beim Bund abhocken und dann zu den Medien.
              Möp!

              Kommentar


              • #8
                Im moment hat das bestehen der Prüfung danach das finden einer Lehrstelle oder die Annahme am Berufsgymnasium oberste Prorität.
                Auf jeden Fall soll es in den Bereich Elektronik/Elektrotechnik/Kommunikationselktronik etc. gehen.

                Wenn das mit dem Berufsgymnasium klappt werde ich ein Technisches Abi machen. Ob ich dann noch Studiere wird sich finden.
                »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                Läuft!
                Member der No - Connection

                Kommentar


                • #9
                  Ich werde erstmal zusehen, dass ich ein gutes Abi schaffe.
                  Dann steht der Zivi an, den ich wenn möglich irgendwo im Ausland machen werde.

                  Anschließend werde ich vermutlich Design für Digitale und Printmedien, oder gleich etwas in Richtung 3D studieren.

                  Kommentar


                  • #10
                    2.Studium der Geschichte und der Politik bei der Bundeswehr,dann noch 2-3 Jahre beim Bund abhocken und dann zu den Medien.
                    Du weisst aber schon, das man sich wenn man beim Buns studieren will sich auf 12 oder 14 Jahre verflichten muss?
                    Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
                    Alan Dean Foster: Flinx

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich werde im Sommer meine Lehre beenden und bin dann Staatsangestellte im Mittleren Dienst. Sollte ich übernommen werden, zumindest für 6 Monate, werde ich auf einer Stelle bei einer Verwaltung arbeiten und mich weiterhin nach anderen Stellen, vielleicht auch im Ausland umsehen.

                      Sollte ich nicht übernommen werden, werde ich spätestens nächstes Jahr nach Österreich gehen um dort eine grafische Schule zu besuchen um entweder Mediengestaltung zu studieren oder Grafik-Design. Sollten sich diese ganzen Pläne (Wünsche) nicht erfüllen, möchte ich in die freie Wirtschaft wechseln, entweder einen Büro Job machen, oder gegebenenfalls in einem Job arbeiten, wo ich ebenfalls mit Mediengestaltung zu tun habe.

                      Das wars...vorerst

                      Liebe Grüße, Deanna
                      "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                      Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                      Kommentar


                      • #12
                        Nach dem Bund werde ich im Herbst erstmal Psychologie inskribieren und mein Studium beginnen. Höchstwahrscheinlich werde ich noch etwas neben Psychologie studieren, da ich Psycho nur aus reinem Interesse studiere und nicht wegen der Berufsaussichten. Vermutlich werde ich noch irgendwas mit Wirtschaft machen ...

                        Was danach kommt steht in den Sternen ...

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich werde im JUni die 2. Klasse Handelsschule (hoffentlich) positiv abschließen, dann 2 Monate (Ferien) irgendwo arbeiten,die 3. viel lernen müssen (weniger STF), Abschlussprüfung machen, ARbeit suchen, Zivildienst, arbeiten, Kinder bekommen (mit wem?), Pension gehn, sterben.
                          So das war die Kurzform!
                          'To infinity and beyond!'

                          Kommentar


                          • #14
                            Meine Zukunft?
                            Ja die steht wohl noch in den Sternen.
                            Ich weiß es noch nicht genau, ich hab soviele Möglichkeiten, ja soviele Ideen. ...

                            Sieht wohl aber so aus, als käme erstmal der Zivildienst. Und danach weiß ich noch nicht genau was ich mache, aber es wird wohl Richtung Informatik gehen.
                            Vielleicht auch Richtung Journalismus das werde ich sehen. (Da sind die Anforderungen aber sehr hoch. )

                            Und ich werd vielleicht was Richtung Schiftsteller auf die Beine bringen.

                            Ja und der Rest meines Lebens? Familie? Da hab ich keine Ahnung, ich denke erstmal nicht, zunächst will ich das Leben wohl noch in freien Stücken genießen. Und mir ein paar schöne Dinge anschaffen. ...

                            We shall see ...
                            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                            Kommentar


                            • #15
                              Mein Gott, hier sind ja alles Studenten, und manche von euch haben ja die Zukunft bis ins kleinste Detail geplant. Also ich weiß noch garnichts. Ich werde aufjedenfall Musik machen, aber ob das zu meinem Beruf wird weiß ich nicht.
                              Sind sie John Wayne, oder bin ich das?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X