Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Euer peinlichtes Erlebnis...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Euer peinlichtes Erlebnis...

    Jeder von uns war sicherlich schon einmal in Situationen verwickelt, oder hat etwas erlebt, was schlichtweg so peinlich war, dass man am liebsten im Erdboden versunken wäre...

    Erzählt doch mal, was an peinlichen ist Euch schon einmal passiert? Was war so derbe peinlich, dass Ihr es nie vergessen werdet?

    Liebe Grüße, Deanna
    "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
    Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

  • #2
    Mein peinlichstes Erlebnis war zu peinlich als das ich das hier ausplauder!
    Wenn du wüßtest was das war...

    Glaubst du wirklich irgendwer wird hier das peinlichste was ihm passiert is ausplaudern??
    Mach mal nen Anfang!
    Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
    "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

    Kommentar


    • #3
      *ins kalte Wasser springe*

      Mein peinlichtes Erlebnis war, als ich vor der Stadtvertretung einen Vortrag über ein neues Bauprojekt halten sollte, aber als Azubi so aufgeregt war, dass ich mein Wasserglas über meine Notizen kippte und trotzdem den Vortrag halten musste und mir ein Zeugs zurechtgestammelt habe, was einfach nur peinlich war...

      Siehste, war gar nicht schwer...also?

      Postet ruhig *g*

      Liebe Grüße, Deanna
      "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
      Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

      Kommentar


      • #4
        Also ich behalts auch für mich!

        Dafür kenn ich die Leute hier zu gut, als daß ich so was hier erzählen würde ... zum Beispiel weil es hier doch ein zwei Leute gibt, die das dann wieder für ihre alltäglichen Beleidigungen nutzen würden

        Davon abgesehen waren es zu viele Ereignisse, ich kann mich nicht entscheiden
        Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
        Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

        Kommentar


        • #5
          Och nö... nicht, dass jetzt alle hier nichts preisgeben wollen...dann wirds doch langweilig...

          Es ist dich eh passiert und man hat sich doch sicher damit abgefunden....nun mal los

          Liebe Grüße, Deanna
          "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
          Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

          Kommentar


          • #6
            peinlich, peinlich.... gibt es nicht... oh doch Hat mehr mit Modelbau zu tun. Seelische werden hier nicht erzählt

            also was wöre es, ach ja ich bin jemand der für alles gerne ein Sicherung einbaut im Modelbau. nun uch habe ein Boot gebaut alles drin alles fein. stehe so am Wasser schliess den Akku an und wollet mal eben das Boot vom ufer wegstoßen.

            Nun ich hatte vergessen den empfänger anzuschalten. Hupsa..
            Mein Vater hat mich nur lächelnd angeschaut.


            und heute waren wir ModelRaketen fliegen lasse nun ich setze so die erste Rakete auf dem starterpullt und dann wusch 200m Im FEld drin okay ging ja noch. die 2te Starten gelassen ist das Flatterband angerissen und beim Dritten Start ist die Rakete in eine Baum... peinlich sag ich nur, wenn deine Eltern und 2 kusins mitgehen und mich dann nur blöd angrinsen...

            Kommentar


            • #7
              Ob Ihr es mir jetzt Glaubt oder nicht...

              Ich war noch nie in einer solchen Situation...

              Ausser man zählt das bekommen einer 6 als Peinlich...
              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

              Kommentar


              • #8
                Also mein peinlichstest Erlebnis war, als ich in Deutsch (11 Klasse) einen Votrag halten sollte und einen Lachanfall bekam. Ich konnte einfach nicht mehr auffhören. Ich wusste auch nicht warum. Jedenfalls musste ich mich halt so durch'lol'en! Und irgendwie war's trotzdem peinlich!
                Zuletzt geändert von Harmakhis; 19.02.2002, 16:39.
                "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                Kommentar


                • #9
                  Ok meine Nachbarn ahben mich mal nur in Unterwäsche gesehen
                  Ich ging nach draußen und wollte die Zeitung reinholen! war aber zu verschlafen um zu merken das meine Nachbarin draußen auf dem Flur stand!
                  Naja da stand ich halt da in Unterhose und sagte nur:"Grüß Gott Frau Nachbarin"
                  Und lief halt eiligst zurück in die Wohnung!
                  Naja das war schon ziemlich peinlich!
                  Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                  Kommentar


                  • #10
                    @Archer das finde ich überhaupt nicht peinlich...
                    Was verlangt den deine nachbarin? Morgens um 7 uhr im Anzug Samstags

                    Ja und solange du nicht nackt die Zeitung geholt hättest ging es ja noch. Selbst dann na ja.. Sie muss ja nicht hinschauen.

                    @TheGuardian Das kenne ich. Wärst mal ne Min ruhig gewesen und dann wäre es wieder gegangen.. Und wenn. Hat das Thema verdient, das man darüber lacht

                    Kommentar


                    • #11
                      Ausser man zählt das bekommen einer 6 als Peinlich...
                      ...wenn man dabei auf Grund von Leistungsdruck der Eltern und so weiter anfängt, zu , dann kann das schon recht peinlich sein.
                      Naja, ich war noch jung...sehr jung...und es war nur bei der allerersten...und mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt...

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von The Guardian
                        Also mein peinlichstest Erlebnis war, als ich in Deutsch (11 Klasse) einen Votrag halten sollte und einen Lachanfall bekam. Ich konnte einfach nicht mehr auffhören. Ich wusste auch nicht warum. Jedenfalls musste ich mich halt so durch'lol'en! Und irgendwie war's trotzdem peinlich!
                        Sowas kenne ich auch...man soll in der Klasse etwas vortragen und wird zu Laut lesen aufgerufen und bricht durch irgendetwas doofes in gelächter aus...das kann wirklich peinlich werden *ggg*

                        Liebe Grüße, Deanna
                        "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                        Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                        Kommentar


                        • #13
                          @Ross
                          Du kennst meine Nachbarin gottseidank nicht weil sonst wäre es dir auch peinlich!
                          Die alte Tratschtante hat das sicher im ganzen Haus rumerzählt!
                          Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Captain Archer
                            @Ross
                            Du kennst meine Nachbarin gottseidank nicht weil sonst wäre es dir auch peinlich!
                            Die alte Tratschtante hat das sicher im ganzen Haus rumerzählt!

                            seh es Positiv. Was wäre wenn du nackt gewesen wärst? Es wäre noch schlimmer.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ein Lachkrampf während eines Vortrages bekommen, ist peinlich? Ich lach mich immer kaputt. Also öfters, nicht immer.

                              Modellbau, welches nicht funktioniert kenne ich auch. Das Schiff, welches unterging, weil der Motor nicht an war und das Schiff keinen Grund hatte oben zu bleiben und die Starke stöhmung.

                              Fast Nackt in der Haustür zu stehen, finde ich schon peinlich. Ist mir als Kind mal passiert. Und vor der Tür standen ein paar Mädels. Nicht schlimm.
                              Nackt duschen hingegen, in einer Gemeinschaftsdusche, dass ist nicht peinlich. Obwohl ja da, man wirklich was sieht. Da plaudert man eher nicht drüber.

                              Ich werde auch nicht erzählen, was peinlich war.
                              Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
                              Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X