Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Englische Priester bekommen in der Kirche Kampfsportunterricht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Englische Priester bekommen in der Kirche Kampfsportunterricht

    Das ist kein Scherz!
    Ich hab eben nen Bericht drüber im ZDF gesehen!

    Auslöser war die vermehrte Kriminalität gegen über der Kirche. Priester wurden bedroht, Möbel aus der Kirche am hellichten Tage geklaut, viele Priester trauen sich kaum noch zur Arbeit, einem wurde das Haus angezündet und ein anderer wurde ermordet!
    Nun hat sich die Priestergewerkschaft (oder sowas ähnliches) der Sache angenommen und veranlasst, dass die Priester in den Kirchen Kampfsportunterricht bekommen! Es ist assber nicht bloß Kampfsportunterricht, es ist ein Unterricht der auch Werte, welche den christlichen/westlichen sehr ähneln, vermittelt.

    In dem Bericht wurde noch die Frage angedeutet, ob es überhaupt ok sei, dass Priester lernen jemanden mit einem geziehlten Tritt zu töten. Zudem wurde noch folgendermaßen auf eine Bibelstelle bezug genommen:
    "Wie war das nochmal mit der anderen Wange?"
    Ein Priester, sagte dazu, dass es ja nur zur Verteidigung des eigenen Lebens und des Eigentums sei!

    Also jetzt erstmal was ich von euch wissen möchte:[list=1][*]Wie denkt ihr darüber? Ist es ok, dass ein Priester mit einem geziehlten Tritt ein Leben auslöschen kann? Und ist es ok, dass dieser Unterricht in der Kirche selbst stattfindet? Denk mal an die angesprochene Bibelstelle![*]Wie kann es sein, dass überhaupt Leute die Kirche berauben? 'Früher'(good old times) wäre sowas doch undenkbar gewesen![/list=1]

    Also nun meine stellungnahme:
    1. Priester sind auch nur Menschen! Warum sollen die anders Leben als wir? Die machen doch genauso viel Mist wie wir.... vielleicht sogar mehr! Deshalb find ich auch deren Keuschheitsgelübte und so schlecht! Aber das is nen anderes Thema!
      Erstmal, so ungefähr lautet die gemeinte Bibelstelle:
      "Schlägt dich jemand auch die eine Wange, so halte ihm auch die andere hin!"
      Das ist ein Zitat von Jesus (ja, dem! Diesen Typ im weißen Klamotten mit den klugen Sprüchen, der vor rund 2.000 Jahren durch die Weltgeschichte laschte!). Jesus war kein Megapazifiast und will auch nich uns dazu machen! Es ist dabei gemeint, dass oftmals Gewalt die falsche Antwort auf Gewalt ist, da somit ein Teufelskreis entsteht! Manchmal muss man sich wehren! Aber wenn sollte man möglichst auch gewinnen!
      Dass der Unterricht in der Kirche stattfindet finde ich sehr gut! Kirche is nich nur so'n Verein von nen paar Irren die für alles und jeden beten und totale Pazifisten sind! Das setzt nen deutliches Zeichen!
    2. 'Früher' wars auch selbstverständlich gewesen, dass man jeden Sonntag in die Kirche geht und die Kinder kamen selbstverständlich mit! Durch die heutige sehr freie Kultur und freien Lebensstil ist das vollkommen anders! Jeder entscheidet selbst, ob er zur Kirche geht. Oftmals ist es so, dass die Eltern selbst nicht in die Kirche gehen! Und es gibt eben auch viele Vorurteile gegenüber Kirche.... und viele sind auch gar nich sooo Realitätsfern.... und deshalb bertachtet kaum noch jemand Kirche als was heiliges... oder so... somit gibt es auch keine Hemmungen mehr die Kirche zu berauben!

    Ich hoffe ihr denkt jetzt nicht von mir ich wär nen Pseudochrist oder so... Ich bin Chrtist, sonst aber genauso wie ihr... um von vornherein Missverständnisse auszuschließen...
    Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
    "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

  • #2
    Welch eine Resonanz!

    Kommentar

    Lädt...
    X