Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spielzeugwaffen&Co - Gewaltverherlichung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spielzeugwaffen&Co - Gewaltverherlichung?

    "Peng! Jetzt bist du tot!"

    Wenn Eltern ihren Kinder "Spielzeugwaffen" erlauben, ist das Gewaltverherlichung?
    Nein! Warum kann ich schelcht erklären!

    Ich glaube auch, dass es keinen Unterschied macht, ob mein Kind nun mit einer Spielzeugpistole "spielt" oder mit einem Stock, der eine Spielzeugpistole erstetzt! Für das Kind ist es ein Spiel und das wird es auch immer bleiben!
    Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
    "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

  • #2
    Re: Spielzeugwaffen&Co - Gewaltverherlichung?

    Original geschrieben von Ich, Q
    "Peng! Jetzt bist du tot!"

    Wenn Eltern ihren Kinder "Spielzeugwaffen" erlauben, ist das Gewaltverherlichung?
    Nein! Warum kann ich schelcht erklären!

    Ich glaube auch, dass es keinen Unterschied macht, ob mein Kind nun mit einer Spielzeugpistole "spielt" oder mit einem Stock, der eine Spielzeugpistole erstetzt! Für das Kind ist es ein Spiel und das wird es auch immer bleiben!
    Und was soll uns das jetzt sagen?
    Naja... Also mir is das eigentlich ziemlich egal... Schliesslich kann man Kinder ja auch nich ewig in einer Traumwelt halten...
    "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

    Kommentar


    • #3


      also.. das problem ist.. bei uns kann man es noch durchgehen lassen. aber bei den AMIS.

      Da hat jeder wirklich jder einen Revolver oder eine Shotgun im schlafzimmer der Eltern..

      nun passiert es des öfteren, das deren Kinder die zuvor mit plastikpistolen spielen, sie die Waffe aus dem Nachtisch hohlen und damit *peng* du bist tot "spielen"

      Nun dort ist eben das Problem das die passiert verdammt groß als bei uns. Daher denke ich, wenn man den Kinder beibringt. Waffen sind gefährlich, dann wird bei 0,001% an "verluste" der Rest kapiert es, damit man jemanden damit töten kann.

      bei den Amis ist es auch sogar erlaubt das einige mit 13 JAHREN! ein eigenes Gewehr haben.. Worüber sie frei verfügen dürfen..
      Also da ist die Sterberate durch FEuerwaffen überaus hoch.

      Ps nur Kriegswaffen (MG, Geschütze und Großkalibrike Waffen) braucht man einen Waffenschein bei den amis beim rest nicht.
      Was man illegal kaufen kann garnicht zu reden..

      Kommentar


      • #4
        Danke Ich,Q das du dieses Thema eröffnet hast.
        Ich denke das man sich erstmal den markt für spielzeugwaffen in deutschland betrachten sollte:
        Da kann man nichts angucken, da ist nichts, jedenfalls nicht viel.
        Und wenn man mal das glück hat eine spielzeugwaffe zu finden...müll...
        Wenn ich mir dagegen den markt in anderen ländern anschaue...

        Ich finde das man, wenn man sienen kinder erklärt was echte waffen anrichten könne, man sie ruhig mit spielzeugwaffen spielen lassen kann.
        Erfahrung ist ein guter Lehrmeister - meist jedoch kein angenehmer.

        Kommentar


        • #5
          da sieht mann mal wieder die doppelmoral. töten ist in der bibel verboten und du wirst ein gesperrt wenn du jemanden tötest, aber du darfst jederzeit spielzeugwaffen kaufen und mit ihnen töten spielen. in den nachrichten darfst du jederzeit tote zeigen aber einen nackten menschen darfst du vor 22uhr nicht zeigen.

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von tilo
            da sieht mann mal wieder die doppelmoral. töten ist in der bibel verboten und du wirst ein gesperrt wenn du jemanden tötest, aber du darfst jederzeit spielzeugwaffen kaufen und mit ihnen töten spielen. in den nachrichten darfst du jederzeit tote zeigen aber einen nackten menschen darfst du vor 22uhr nicht zeigen.
            wie du jetz auf die bibel kommst is mir net so ganz klar....

            Ich finde es gut das in den nachrichten tote gezeigt werden!
            Das holt die Kinder aus ihrer Traumwelt in die viele eltern ihre Kinder versetzen!
            Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
            "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Ich, Q

              wie du jetz auf die bibel kommst is mir net so ganz klar....

              Ich finde es gut das in den nachrichten tote gezeigt werden!
              Das holt die Kinder aus ihrer Traumwelt in die viele eltern ihre Kinder versetzen!
              Das denk ich auch (habs ja auch oben geschrieben )
              Aber einiges finde ich irgendwie komisch...
              Z.B. softair ... Da wird mit extrem genauen Nachbauten von Originalwaffen,die allerdings nur mit Plastikkugeln schiessen,aufeinander eingeschossen...
              Nagut... N paar Kumpels von mir fahrn da voll drauf ab... Ich bin da eher skeptisch gegenüber aber egal...

              Ich glaube nich dass man sowas verbieten sollte... Weil irgdnwo isses ja auch schwachsinn alles zu verbíeten...
              Ich glaube dass sich ein Kind nix dabei denkt wenn es "peng - du bist tot"macht... Ausserdem sollte das jede Familie selbst entscheiden wiese sowas mit ihren Kindern handhabt...
              "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

              Kommentar


              • #8
                Spielzeugwaffen gibt es doch sowieso meißtens nur zu Karnewal.
                Und danach landen sie in einer Kiste.

                Kinder spielen eben auch gewaltätige Situationen (wie eben das Erschießen) um es auch zu verarbeiten.

                Ich habe früher eigendlich überhaupt nicht mit Pistolen gespielt.

                Ich hatte Holzschwerter und Lanzen.

                Es gibt auf jeden Fall viel schädlicheres für die Kinder.
                Wie schon gesagt. Es ist Spielzeug.

                Hugh
                Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                Generation @, die Zukunft gehört uns.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von 5 of 12


                  Das denk ich auch (habs ja auch oben geschrieben )
                  Aber einiges finde ich irgendwie komisch...
                  Z.B. softair ... Da wird mit extrem genauen Nachbauten von Originalwaffen,die allerdings nur mit Plastikkugeln schiessen,aufeinander eingeschossen...
                  Nagut... N paar Kumpels von mir fahrn da voll drauf ab... Ich bin da eher skeptisch gegenüber aber egal...
                  Softair? Meinst du nicht Paintball?
                  Paintball ist eigentlich bestimmt cool aber leider ist es als normalbürger nicht möglich das spiel zu spielen wegen dem übertriebenen deutschen Waffengesetz...
                  Ne Softair hab ich selbst aber damit jemanden zu beschießen...nur mit schutzkleidung.
                  Erfahrung ist ein guter Lehrmeister - meist jedoch kein angenehmer.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich denke wenn Kinder in einem intakten Umfeld aufwachsen ist es völlig unproblematisch wenn sie mit Spielzeugwaffen oder Spielzeugsoldaten spielen.
                    IMO sind Spielzeugpistolen und Co unbedenklich und machen kein Kind zu einem gewaltbereiten Menschen !
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von DocBrown

                      Softair? Meinst du nicht Paintball?
                      Paintball ist eigentlich bestimmt cool aber leider ist es als normalbürger nicht möglich das spiel zu spielen wegen dem übertriebenen deutschen Waffengesetz...
                      Ne Softair hab ich selbst aber damit jemanden zu beschießen...nur mit schutzkleidung.
                      Nein Softair...
                      Das is im prinzip wie Paintball... Aber eben ohne Farbe
                      Hier kann man in normalen geschäften nur die Pistolen kaufen... Wegen dem waffenkontrollgesetz von anno nachdemkrieg In Österreich z.b. kann man auch die größeren Kaliber vom Schlage einer M16 kaufen...
                      Man schiesst mit kleinen Plastikkugeln... Und macht sich net dreckig
                      Ich glaub is insgesammt auch etwas günstiger...
                      "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Ich, Q

                        wie du jetz auf die bibel kommst is mir net so ganz klar....

                        die zehn gebote (NR.6 du sollst nicht töten)
                        ich meine jede kultur verachtet das töten aber als spiel ist alles erlaubt. das manchmal schlimme sachen dahinter stecken wird nicht erwähnt oder gesagt* beispiel cowboy und indianer*
                        etwas unnatürliches wie gewalt und töten wird akzeptiert und etwas natürliches wie liebe *sex* wird als schlecht verdammt.
                        das ist sowas von absurd und heuchlerisch.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von tilo

                          die zehn gebote (NR.6 du sollst nicht töten)
                          ich meine jede kultur verachtet das töten aber als spiel ist alles erlaubt. das manchmal schlimme sachen dahinter stecken wird nicht erwähnt oder gesagt* beispiel cowboy und indianer*
                          etwas unnatürliches wie gewalt und töten wird akzeptiert und etwas natürliches wie liebe *sex* wird als schlecht verdammt.
                          das ist sowas von absurd und heuchlerisch.
                          Was aber auch wieder mit der christlichen Kirche zu tun hat...
                          "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von tilo

                            die zehn gebote (NR.6 du sollst nicht töten)
                            ich dachte, das wäre das erste Gebot, so kann man sich irren.
                            Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
                            Alan Dean Foster: Flinx

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von tilo

                              etwas unnatürliches wie gewalt und töten wird akzeptiert und etwas natürliches wie liebe *sex* wird als schlecht verdammt.
                              das ist sowas von absurd und heuchlerisch.
                              Um mal etwas zu provozieren :
                              schau mal ins Tierreich ! Dort wird getötet, sowohl zwischen den Arten alsauch artintern. Insofern kann man Gewalt und Töten nicht zwingend als unnatürlich bezeichnen.
                              Und auch das Argument dass Tiere stets unbedingt zweckgerichtet töten kann nicht zwingend gelten: Schimpansen z.B. töten AFAIK auch Artgenossen ohne bisher bekannten Zweck !

                              Das heisst natürlich keinesfalls dass ich Gewalt im RL für gut heiße. Sie muss unter allen umständen vermieden werden, aber wirklich unnatürlich ist sie IMO nicht.
                              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X