Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Menstruationszyklus und Verhütung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Menstruationszyklus und Verhütung

    Prüfung der Achten Klasse vom 18.März 2002 an einer Hauptschule in NRW - Biologie - Menstruationszyklus und Verhütung

    die Antworten:

    Thomas:
    Der Eisprung ist zw. dem 14 und 18. Tag der Periode und man kann dann nicht schwanger werden. Wenn man schon Jahre nicht mehr miteinander geschlafen hat. Dann kann man während des Eisprungs schwanger werden!
    Genau im Eisprung ist dann die Zeit in der man mit Sicherheit unfruchtbar ist. Bevor man miteinander schläft muss man die Pille schlucken so dass der Körper denkt man ist schon schwanger dann nimmt der Körper ja auch keine neuen Samen auf
    (anmerk. : wir lassen ihn in seinem Glauben, er wirds schon rausfinden...)

    Natalia (gebt auch das! das is ne Tussi und nichma die weiß das!)
    Wenn man jung ist und will sich destillieren (!! *lol*) lassen und später doch noch ein Kind haben will dann ist es zu spät

    Roman:Im Kopf ist das Glückshormon dass den Menstruationszyklus steuert. Das heißt wenn eine Frau für längere Zeit überglücklich ist, ist auch immer ein Ei in der Gebärmutterschleimhaut vorhanden.

    Janine: Der Eisprung ist der erste Tag der Periode. Das Ei wandert von links nach rechts (hui hui ) Das Diaphragma ist nur für den Mann. Kolutus Inspiritus ist auf keinen Fall sicher

    Samantha:
    Ein Diaphragma ist nicht sicher weil es Physiken hat. Und es ist nur für Männer (Bitte was????!)

    Emrah: Die Pille ist für die Weiblichen wesen (geile Beschreibung *g*) geeignet. Die Pille ist auch ein einfaches und unfühlsames Verhüttungsmittel. Die Spirale ist sehr sicher. aber es ist nicht sehr erotisch (rrrrrrrrrrr)

    Michael:
    Warum der Menstruationszyklus hormongesteuert ist? Weil die Natur es so vorgesehen hat und die Frau es sowieso nicht steuern kann , übernehmen die Hormone das.

    Maurice:
    Man schluckt die Pille täglich damit die Eierstöcke die Samen nicht aufnehmen....( alter, **** ich krieg mich nich mehr!!)

    Stefan:
    Dat Ei wandert da do in a Eileiter an da bleibt dat ach. Und wenn man dat so seht ist alles so in Periodezeit. Die Temperaturmethode ist nicht so gut für die Frauen weil junge Mädchen immer eine unregelmäßige Temperatur haben

    Sofia:
    Sperma abtötende Cremes und Destinisation sind unsicher und schützten vor gar nichts. Da kriegt man nur Krankheiten von.

    Robert:
    Beim Eisprung geht das Ei von einem in den anderen Eierstock

    Nadine:
    die Anti-Baby-Pille wird vor dem Geschlechtsverkehr geschluckt, man sollte etwas warten so 10 minuten bis man Geschlechtsverkehr hat. Eine Sterallisierung ist nicht gut für junge Leute (aaaaach was, na erzähl!! )

    Patrick (der ist echt der BESTE!!!!)
    Die Pille täuscht eine schwangerschaft vor und wenn man sie absetzt denkt der Körper: OH SCHEIßE, ICH WURDE VERARSCHT!
    Die vorher rauszieh Methode (der Junge hats drauf!) ist sehr unsicher weil vorher der LUSTTROPFEN losgeht *hui* und der KANN auch schwängern, was auch nich soo gut ist ist das kastrieren.


    und das von ner achten klasse! Woher haben die den schrott? Dat war der Lehrer, gaaaaaaaanz kloar!
    Liberate tu te me ex inferris.

  • #2
    Und das ist wirklich kein Fake ??
    Teils ist das doch schon sehr heftig daneben !
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Es gibt ja Bücher, wo viele solcher Sprüche der Schüler drin stehen.

      Aber einige der hier geposteten Sprüche können nur ein Fake sein.
      Ansonsten sollte sich der Lehrer sorgen machen.

      Hugh
      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

      Generation @, die Zukunft gehört uns.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von NicolasHazen
        Und das ist wirklich kein Fake ??
        keine ahnung!
        hab das teil in einem anderen forum aufgelesen. und selbst wenn, ist doch lustig und erschreckend zugleich.
        Liberate tu te me ex inferris.

        Kommentar


        • #5
          Heilige Überbevölkerung, BatMan!

          Also wenn das kein Fake ist... Dann stehts um die nächste Generation schlimmer Bestellt als ich befürchtet habe.

          Jolan tru
          Rhiannon
          HOFFNUNG ist alles!

          Kommentar


          • #6
            Sehen wir es positiv: Diese Leutchen sind höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sich Fortzupflanzen, denn bei denn wandern die Eier nur durch die Eierstöcke, und in der Regel(!) sind sie unfruchtbar!!!
            Möp!

            Kommentar


            • #7
              moses...



              Das kenne ich doch! Aus einem anderen Forum...

              *hmm*



              Gruß,

              Pirx
              Versucht, die Welt ein bißchen besser zu hinterlassen, als ihr sie vorgefunden habt.

              Baden-Powell, Gründer der Weltpfadfinderbewegung

              Kommentar


              • #8
                Diese Antworten halte ich mit ziemlicher Sicherheit für ein Fake. Trotzdem konnte ich mich sehr gut darüber amüsieren.

                Kommentar


                • #9
                  Wann kommt die nächste Pisa Studie? Ist das die Klasse, die unseren Schnitt in den Keller gehauen hat? Und das ist bestimmt ein Fake!

                  Merlin
                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    Jupp kenn ich auch aus nem anderen Forum. Wir haben gelacht ohne Ende
                    Ich sehe Licht, wo Dunkelheit war.
                    Ich sehe Dunkelheit, wo einst Licht war. Aber, was ich nicht sehe, ist die Zukunft der Welt.

                    Kommentar


                    • #11
                      @ moses!
                      Stell mal nen Linkvon dem Ferkelforum rein vieleicht stehen da ja noch mehr Fakes.
                      Apropo Fakes: ich geh aufn Gymi in NRW und der ganzer Haufen unserer Disco-Schla**** aus der 10 könnte son Sch*** auch verzapfen(!!!):
                      Zitat von Ina unsrem ober Doofchen bei einer Bioklausur über "N"itrate("Stickstoff"verbindungen):
                      ""Ist der Buchstabe "N" im Periodensystem NATRIUM???""*gröl*
                      Out with the old, in with the nucleus.

                      Kommentar


                      • #12
                        das is ja noch einigermaßen witzig, aber die gleichen leute hauen wohl auch so einen scheiß raus, wenn es um AIDS geht. und das ist dann nur noch erschütternd... *kopfschüttel*

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Menstruationszyklus und Verhütung

                          Original geschrieben von moses
                          [B]Samantha:
                          Ein Diaphragma ist nicht sicher weil es Physiken hat. Und es ist nur für Männer (Bitte was????!)
                          Stimmt doch

                          *wer hat noch nicht wer will nochmal?*[quote]
                          Michael:
                          Warum der Menstruationszyklus hormongesteuert ist? Weil die Natur es so vorgesehen hat und die Frau es sowieso nicht steuern kann , übernehmen die Hormone das.
                          der OBERBRÜLLER

                          ich hab da auch was:

                          Abschnitte aus Kinderaufsätzen

                          Am Sonntag kamen die neuen Glocken für unsere Kirche. Der Bürgermeister hielt
                          eine lange Rede. Dann schüttelte ihm der Pfarrer die Hand. Anschließend wurden
                          sie aufgehängt.

                          Der Zug hielt mit kreischenden Bremsen und die Fahrgäste entleerten sich auf den
                          Bahnsteig.

                          Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen schiffte.

                          Die Macht des Wassers ist so gewaltig, dass selbst der stärkste Mann es nicht
                          halten kann.

                          Wir gingen in den Zoo. Es war ein großer Affe im Käfig. Mein Onkel war auch
                          dabei.

                          Der leichtsinnige Viehbrigadier hatte mit seinem Karren den ganzen Zaun
                          umgefahren. Das Schwein konnte erst später eingefangen werden.

                          Mit starkem, großen Strahl geben die Feuerwehrleute ihr Wasser ab.

                          Der Landwirtschaftsminister ließ die Bauern zusammenkommen, denn die Schweine
                          fraßen zuviel.

                          Beim Roten Kreuz widmen sich Männer und Frauen der Liebe. Manche tun es umsonst,
                          andere bekommen es bezahlt.

                          Nachdem die Männer 100m gekrault hatten, wickelten die Frauen ihre 200m Brust
                          ab.

                          ...und wir gingen mit unserer Lehrerin im Park spazieren. Gegenüber dem Park war
                          ein Haus, wo die Mütter ihre Kinder gebären. Eine Gebärmutter schaute aus dem
                          Fenster und winkte uns freudig zu.

                          Der Frühling ist der erste der 4 Jahreszeiten. Im Frühjahr legen die Hühner Eier
                          und die Bauern Kartoffeln.

                          Vom Onkel wurde das Schwein in die Scheune gebracht und dort kurzerhand mit dem
                          Großvater geschlachtet.

                          Als unser Hund nachts zu bellen anfing, ging meine Mutter hinaus und stillte
                          ihn. Die Nachbarn hätten sich sonst aufgeregt.

                          Vor 14 Tagen gab es in der Wirtschaft meiner Tante eine Schlägerei wegen einer
                          Kellnerin, die sich auf der Straße fortpflanzte.

                          Meine Tante hatte so starke Gelenkschmerzen, dass sie die Arme kaum über den
                          Kopf heben konnte. Mit den Beinen ging es ihr ebenso.

                          Heute kann jeder studieren, ohne auf den Beutel seines Vaters sehen zu müssen.

                          Die Pferde trugen Rosetten in den Landesfarben am Kopf, am Geschirr und an den
                          Schwänzen. Jeder Mann war ähnlich geschmückt.

                          Die Menschen wurden früher nicht so alt, obwohl sie weniger Verkehr hatten
                          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                          Kommentar


                          • #14
                            hab das bei mzee.de gefunden, da tauchen öfter so 'ne dinger auf. und wenn's gefakt ist dann bleibt es trotzdem lustig.
                            Liberate tu te me ex inferris.

                            Kommentar


                            • #15
                              @ DW
                              genial !

                              Wenn man jezt noch das Alter der Schüler wüsste, die diese Aufsätzte geschrieben haben, könnte sich daraus eine sehr lohnende Diskussion entwickeln.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X