Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Internetwerbung - welche Formen stören und welche nicht?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Internetwerbung - welche Formen stören und welche nicht?

    Dieser Thread soll eine kleine Umfrage darstellen!

    Zurzeit bin ich am Basteln von neuen Seiten, die im Rahmen eines großen Projekts entstehen! Wie jedes größere Projekt, muß es irgendwie finanziert werden, um anständigen Webspace zu mieten oder gar einen eigenen Server zu betreiben.

    Ein Weg ist die Internetwerbung, aber die hat Nachteile. Einige Formen von Internetwerbung stören und einige Formen stören nicht so sehr und das möchte ich von euch wissen, dar ich das nicht voreingenommen einschätzen kann, weil ich ja damit die Projekte finanzieren will.

    Ich will die Projekte dennoch für euch so angenehm gestalten wie möglich!

    Also nun zur Frage: Was haltet ihr von:
    - normaler Bannerwerbung (468*60)
    - PopUp-Fenstern beim Start einer Seite
    - PopUp-Fenstern beim Verlassen (meist normale Webseitengröße) einer Seite
    - neuartige Balkenwerbung (120*600) - z.B. http://www.geizkragen.de/kostenlos/a...ge/index.shtml
    - Buttons von Partnerprogrammen
    - Textlinks
    - Amazon-Boxen?

    Also welche Werbung würdet ihr akzeptieren, durch dessen Zweck ein großes und hoffentlich gutes Projekt unterstützt wird und bei welcher Art von Werbung würdet ihr trotzdem nicht wiederkommen, obwohl das Projekt vielleicht super Inhalte bietet? Mich würde eure Meinung sehr interessieren!

    Falls ihr der Meinung seit Internetwerbung stört generell extrem und hat auf Webseiten nicht zu suchen, dann würde ich gerne wissen wir ihr dann ein großes Projekt finanzieren würdet? Diese Frage stelle ich aber auch denen, die gegenüber Internetwerbung nicht abgeneigt sind! Also im Klartext: Wie könnte man größere Projekte noch finanzieren?

    Was haltet ihr zum Beispiel von Premium-Inhalten (Inhalte für die der User einen kleinen Monatsbeitrag zahlt)? Wenn ihr davon nicht abgeneigt seit, dann würde mich interessieren welche Inhalte keine Premium-Inhalte sein dürften und für welche Inhalte ihr einen kleinen Monatsbeitrag zahlen würdet (z.B. 0,50 - 1 €/Monat)?

  • #2
    Also von mir aus darf da Werbung sein ... denn ich verstehe ja ihre Notwendigkeit.

    - normaler Bannerwerbung (468*60)

    Die ist ok ... solange sie mit anständiger Geschwindigkeit läd! Diese Banner beanspruchen die Ladegeschwindigkeit teilweise immens. Aber natürlich gilt: in Maßen. Mehr als ein Banner auf einmal zu laden halte ich für extrem nervig ...

    - PopUp-Fenstern beim Start einer Seite
    - PopUp-Fenstern beim Verlassen (meist normale
    Webseitengröße) einer Seite

    Ich bin ganz extrem gegen Pop-Ups. Sie stören, sie beeinträchtigen die Übersicht (vor allem wenn plötzlich fünf bis sechs von denen auf einmal aufgehen ), auch weil manchmal nicht vorm Ende des Ladens ersichtlich ist, welches jetzt das Pop Up ist.

    - neuartige Balkenwerbung (120*600) - z.B. http://www.geizkragen.de/kostenlos/...age/index.shtml

    Öh ... wo ist der Unterschied zum Banner?

    - Buttons von Partnerprogrammen
    - Textlinks

    Beide finde ich nicht störend, sogar eher erfreulich, weil es mir das Surfen vereinfacht ... wenn ich nach mehr ähnlichen Seiten suche und so direkt weiter kann ...

    - Amazon-Boxen

    Die sind ja irgendwie süß ... man sollte meinen, wenn ich ein Produkt von Amazon will, werde ich da auch ohne extra Hinweis hingelangen ... Also ich finde sie nicht zweckmäßig, kann aber damit leben.

    Beiträge im Internet zu zahlen bin ich grundsätzlich nicht bereit, schließlich kann man jeden beliebigen Inhalt auch kostenlos finden, wenn man weiß, wie das mit den Suchmaschinen funktioniert ... solche Seiten lache ich aus und gehe wieder
    ... als ebenso umständlich empfinde ich es, wenn das Speichern von Bildern auf einer Seite untersagt ist ... sprich beim Rechtsklick geht ein Fenster auf in dem etwas steht wie "du darfst das nicht" ... diese Seiten lache ich dann ebenfalls aus , da es grundsätzlich möglich ist, alles was jemand upgeloadet hat auch auf seine Festplatte zu bekommen, nur ist das umständlich.

    So viel dazu

    Phelia
    Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
    Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

    Kommentar


    • #3
      normale bannerwerbung: hab ich kein problem mit. jedenfalls wenn's nur wenige sind. kommt halt auf die menge an.

      popup-banner stören da schon eher. wenns allerdings nur beim start und oder ende der seite ist, kann man das noch ertragen aber es gibt ja auch seiten, da kommt bei jedem seitenwechsel innerhalb der page ein popup-banner. des is nervig...

      "neuartige balkenwerbung" ist das so neu? egal, ich finds relativ störend, da die seite in der breite eingeschränkt wird. wenn die dann beim scrollen auch noch mitrutschen, wirds nervig.

      der rest (text, button, amazon) stört mich nicht im geringsten. nehm ich eigentlich garnicht wahr

      schlimm sind flash-banner, find ich. weil die haben manchmal noch sound und den kann man nicht abschalten. normal hab ich alle sounds im browser deaktiviert. und dann gibts da noch ne unart von flash banner, die mitten über den bildschirm fliegen und nicht wegzukriegen sind, bis die animation fertig ist.... narf!

      für internetseiten bezahlen? wenn das viele machen würden, wär ich arm also vielleicht, wenn das angebot (ganz) besonders gut ist bzw die seite nen guten ruf hat. dann könnte man sich das mal durch den kopf gehen lassen.
      ansonsten wenn ich nur zufällig auf ihr landen würde, bei nem suchmaschinen-link oder so, würd ich halt einfach weitersurfen. zum zahlen bin ich eher weniger bereit
      Calvin: To make a bad day worse, spend it wishing for the impossible.
      Calvin: Sooner or later, all our games turn into Calvinball.
      Calvin & Hobbes - It's a Magical World

      Kommentar


      • #4
        Wenn der Inhalt wirklich gut ist, dann würde ich auf jeden Fall wiederkommen, auch wenn eine Menge Werbung dabei ist.
        Außer es werden so viele Popups geöffnet, dass mein PC abstürzt.

        Auf Popups solltest du wenns geht ganz verzichten. Auch diese Balken Werbung ist sehr störend, da sie ja beim surfen nur im Weg ist.
        Wenn man jedoch kleine Banner oder gar nur Textlinks einbaut, finde ich das total ok.

        Am übelsten finde ich die Seiten, die beim Verlassen dir noch ein Popup nachschmeißen. Das finde ich richtig undankbar!

        Ach ja, wenn du für das bertrachten deiner Seite etwas verlangen würdest, dann wirst du sicher nicht viele Besucher haben.
        Signatur ist auf Urlaub

        Kommentar


        • #5
          Mit dem PopUps meine ich ein PopUp beim Start der Seite oder/(und?) ein PopUp beim Verlassen der Seite und nicht bei jeden Seitenaufruf!!! Diese Seiten hasse ich wie die Pest, wenn ich bei jedem Seitenaufruf erst einmal ein PopUp Fenster schließen muß! Dies würde ich euch natürlich auch nicht antun!

          Start-PopUps stören mich eigentlich nicht so, solange anständige Werbung enthalten ist und die Größe annehmbar ist.

          Exit-PopUps stören extrem, wenn sie auf Seiten mit erotischen oder mit anderen anstößigen Material verweisen! Außerdem finde ich das dann gar nicht mehr witzig, wenn beim Schließen der Werbung sich einen neues PopUp öffnet! Wenn sie aber diese negativen Kriterien nicht erfüllen, dann kann ich sie auch noch akzeptieren, solange sie eine gute Seite/Projekt unterstützen.

          Normale Werbung stört mich zwar wenig, aber als Webmaster bin ich immer der Meinung sie zerstört nur das Design.

          Kommentar


          • #6
            Also Pop-ups nerven mich generell, egal wo und wie oft sie auftreten. Diese würde ich in meine Website net einbauen.

            Normale Werbebanner sind wenig aufdringlich und dakann man auch schon mal draufklicken. Und ch finde, man kann so ein Werbebanner auch gut in ein Design einarbeiten. Man braucht nur das entsprechende Talent dafür.

            Amazon-Boxen würden aber nicht wirklich zum Design passen, aber es gibt glaub ich auch die link-Alternative bei Amazon. Nur ob die Einnahmen so groß sind bezweifle ich.


            Nun ja die Kosten für eine Website reinzukriegen ist nicht immer einfach und da ist Werbung schon nötig. Aber man sollte generell auch beachten, das die Werbung nur Erfolg hat durch die User, die auf die Seite kommen. Also darf man sie nicht verscheuchen.
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Eindeutig Pop-Up Fenster die total unvermittelt auftauchen und beim schließen weitere Fenster öffnen.Da könnte ich die Kretze kriegen.Sonst hb ich eigentlich keine Probleme mit Werbung,die ignoriere ich einfach.

              Kommentar


              • #8
                also eine art von werbung, die ich überhaupt nicht mag, sind die in flash, java oder ähnlichem geschrieben. auch wenn sie mit js etwas zutun haben.
                animationen sind okay, aber dann bitteschön nur gif und mng.
                wenn man bedenkt, dass teilweiße die werbung um einiges bunter, schriller und professioneller aussehen als die seite selbst, dann find ich es lächerlich.

                von der form her, sollte werbung nur die std eigenschaften haben. also im kopf der seite und die größe 468*60.

                wogegen ich auf keinen fall etwas habe, sind die sponsoren der seiten. die sind dann am fuß der seite zu finden und dies ist auch nicht unbedingt werbung.
                typische seiten sind die gnu und osdn seiten. wobei osdn inzwischen auch auf werbung zurückgreift, aber nur auf sponsorenwerbung.

                sponsorenwerbung hebt sich von normaler werbung darin heraus, dass sie etwas für die seite tuhen. sie geben direkt geld an die betreiber der seite und unterstützen diese seite, da sie einen sinn darin sehen.
                bei normaler werbung, da kümmern die geworbenen überhaupt nicht um die seite. da gehts ums geld verdienen. und nicht der betreiber verdient daran, sondern der geworbene will geld sehen. der webmaster verdient fast nichts daran.


                ich bin wohl einer der wenigen, die sich wohl nciht an popups stören
                bei mir öffnet sich sowieso nie ein popup, da ich das öffnen von fenstern durch js ausgeschaltet habe.
                Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
                Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

                Kommentar


                • #9
                  Also am interessantesten sind diese Skyscrapers (die vertikalen Banner) und die kleinen Buttons 88x31 (glaub ich) und diese ganz kleinen 88x15 Buttons (siehe )

                  Nervig sind Popup
                  und extrem blinkende Banner.
                  Auf normale Banner klick ich sowieso fast nie.
                  "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
                  "Nor I myself."

                  Kommentar


                  • #10
                    Popups nerven auch mich definitiv am meisten. Allerdings verstehe auch ich den Sinn und die Notwendigkeit von Werbung. Ob ich auf ein Banner oder ähnliches klicke hängt davon ab, wie gut mir die Seite gefällt (ist wohl bei den Meisten so). Seiten die ich interessant finde und die ich öfter besuche unterstütze ich gerne.

                    Gruß, succo
                    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Normale Werbebanner wie das da oben ( 468x60 Pixel ) finde ich nicht schlimm... RICHTIG nerven tun mich nur diese riesigen Popups z.b. von Casino on Net wie dieses hier 749 x 260 Pixel und das x2 weil das aus 2 Teilen besteht die regen mich total auf vor allem weil die so geöffnet werden dass man nicht sofort auf das Kreuzchen klicken kann ...
                      "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                      Kommentar


                      • #12
                        OK, PopUp-Fenster sollte ich, nach eurer Meinung, am Besten ganz vergessen!

                        So kommen wir mal zu den normalen Werbebannern. Heutzutage kann man sich ja durch Partnernetzwerke schon sein eigenen Werbeinhalt für die eigene AdServer-Software zusammen stellen.

                        Ich finde die Banner als User nur interessant, wenn mir auch die geworbenen Produkte gefallen und interessieren und auch nur dann klicke ich auch mal rauf (im Forum habe ich schon 2-3 mal auf die o2 Werbung geklickt). Als Webmaster will ich dann natürlich auch das die Werbung den User interessiert, um eine möglichst hohe Klickrate zu erreichen. Übrigens finde ich Seiten immer viel interessanter und schöner, wenn auch die Werbung ansprechend ist, wobei nicht immer der Inhalt der Werbung entscheidend ist.

                        Was ich von euch nun wissen möchte, ist, welche Art von Werbung interessiert euch bzw. klickt auch mal an. Dies ist auch in eurem Interesse, weil meine Einstellung ist, wenn schon Werbung dann bitte auch interessante!

                        Wie immer bin ich auf eure Meinungen gespannt!


                        Qa'pla
                        Lt. Cmdr. Worf

                        Kommentar


                        • #13
                          Also so Banner wie oben beim STF stören mich nicht.

                          Wann würde ich Amazon, computer und dvd werbungen bevorzugen.
                          'To infinity and beyond!'

                          Kommentar


                          • #14
                            Danke @captain slater!

                            Trotzdem würde ich mich ein wenig mehr freuen, wenn die Ressonanz von euch ein wenig größer wäre!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X