Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gürtelrose???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gürtelrose???

    Könnt ihr mir mal sagen, was Gürtelrose ist, was dabei passiert, wo es herkommt und wie es übertragen wird???
    Ich danke euch dafür, denn ein guter Freund von mir hat diese Krankheit
    I'm the MasterOfMoon!

    Coya anochta zab.

  • #2
    Versuch es doch erstmal mit Google.

    gruß, endar
    Republicans hate ducklings!

    Kommentar


    • #4
      Ich finde es etwas schäbig, dass alle auf Google und irgendwelche Links verweisen und keiner bereit ist das Krankheitsbild zu erklären! *keif*

      Gürtelrose (Herpes zoster) ist eine neurodermale (= Nerven und Haut betreffende) Infektionskrankheit. Der Erreger ist der Herpes-Varizellen-Virus. Als Tröpfcheninfektion führt der Erstkontakt vorwiegend bei Kindern zu den bekannten Windpocken, an sich eine harmlose Kinderkrankheit. Leider hat das Virus die Eigenschaft, über Jahrzehnte in bestimmten Bereichen des Nervensystems zu überleben, ohne daß Krankheitszeichen vorhanden sind. Kommt es aber zu einer Schwächung des Immunsystems, so wird das Virus reaktiviert und erreicht über sensible Nervenbahnen die Haut und es entsteht der Gürtelrose.
      Die Gürtelrose befällt überwiegend die Nervensegmente der unteren Brustwirbelsäule, seltener den Gesichts- bzw. Kopfbereich (Gesichtsrose) (Zoster ophthalmicus, Zoster oticus).
      Der Name Zoster kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Gürtel" entsprechend der gürtelförmigen Hautausbreitung am Körperstamm. Aus diesem Grund wird die Krankheit auch als Gürtelrose bezeichnet.

      Die Gürtelrose beginnt mit brennenden, juckenden Schmerzen im Bereich der befallenen Nervensegmente und geht mit Sensibilitätsstörungen einher. Schon die Berührung der Haut im befallenen Bereich verursacht starke Schmerzen (eine sog. Allodynie). Einige Tage später bilden sich Hauterscheinungen wie rote Flecken, Pusteln und Papeln aus. Diese sog. Effloreszenzen heilen in der Regel nach 2 - 4 Wochen ab und normalerweise verschwinden dann auch die Nervenschmerzen wieder.
      Quelle: Gürtelrose.net

      Brauchst also keine Angst um deinen Freund haben, Harry!

      Liebe Grüße,
      Ce'Rega
      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

      „And so the lion fell in love with the lamb“

      Kommentar


      • #5
        Original geschrieben von Ce'Rega
        Ich finde es etwas schäbig, dass alle auf Google und irgendwelche Links verweisen und keiner bereit ist das Krankheitsbild zu erklären! *keif*



        Quelle: Gürtelrose.net

        Brauchst also keine Angst um deinen Freund haben, Harry!

        Liebe Grüße,
        Ce'Rega
        Da gibts nur n Problem!
        Ich bin mein Freund!
        Das juckt wie Sau...

        @endar: Ich wollte ja eure Meinung, nicht die, irgendwelcher Ärzte...
        I'm the MasterOfMoon!

        Coya anochta zab.

        Kommentar


        • #6
          Gürtelrose

          Meine Freundin hatte mal Gürtelrose am Armgelenk.

          Normalerweise stehen wir gar nicht auf Naturheilmittel aber mein Vater baut diese Aloe-Vera Pflanze an. Da haben wir was abgeschnitten und mehrmals drauf - war nach 2-3 Tagen auch wieder weg.

          Mehr kann ich leider nicht zu sagen.

          Kommentar


          • #7
            Original geschrieben von HarryKim87

            Da gibts nur n Problem!
            Ich bin mein Freund!
            Das juckt wie Sau...
            Och Harry: Sag das doch gleich... nun gibt das ganz andere Behandlungsmethoden... *Ce'Rega brüht Kamillentee zur Beruhigung auf*

            Warst du schon beim Arzt? Auch wenn sie einem Angst einflössen, sind sie eigentlich ganz ok. Seid ich 4 mal die Woche wegen Elektrotherapie meines Unterschenkels zu meinem Orthopäden musste, bin ich komplett begeisert von diesen Leuten in weiss. Der hat sogar nen Monkey Island Bildschirmschoner an seinen PC
            Vielleicht hat das dein Hautarzt oder so ja auch

            mfg,
            Ce'Rega
            "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

            „And so the lion fell in love with the lamb“

            Kommentar


            • #8
              Original geschrieben von Ce'Rega


              Och Harry: Sag das doch gleich... nun gibt das ganz andere Behandlungsmethoden... *Ce'Rega brüht Kamillentee zur Beruhigung auf*

              Warst du schon beim Arzt? Auch wenn sie einem Angst einflössen, sind sie eigentlich ganz ok. Seid ich 4 mal die Woche wegen Elektrotherapie meines Unterschenkels zu meinem Orthopäden musste, bin ich komplett begeisert von diesen Leuten in weiss. Der hat sogar nen Monkey Island Bildschirmschoner an seinen PC
              Vielleicht hat das dein Hautarzt oder so ja auch

              mfg,
              Ce'Rega
              Klar war ich beim Arzt!Gestern erst...wir wären sonst NIE auf Gürtelrose gekommen

              Na ja, die Ärztin hat mir ne Salbe, Tropfen, Vatamin-B Tabletten und Schmerztabletten verschrieben...*unter drogen steh*

              PS: Ich glob, die hat nen Dalmatiner-Bildschirmschoner!
              I'm the MasterOfMoon!

              Coya anochta zab.

              Kommentar


              • #9
                Ich hör hier nur "Bildschirmschoner". Ich glaub mein Arzt hat gar keinen PC!!! *SCRN*

                @ Harry

                Gute Besserung!!

                Kommentar


                • #10
                  Original geschrieben von Gursch
                  Ich hör hier nur "Bildschirmschoner". Ich glaub mein Arzt hat gar keinen PC!!! *SCRN*

                  @ Harry

                  Gute Besserung!!
                  Was hast du denn für nen Arzt?
                  Heilpraktiker???

                  Danke

                  PS: Wenn ich irgendwann nichmehr posten sollte, bin ich endweder im Krankenhaus, sind meine Nerven ruiniert() oder bin ich tot(was ich nich hoffen werde)
                  I'm the MasterOfMoon!

                  Coya anochta zab.

                  Kommentar


                  • #11
                    Meine Mutter hatte mal ne Gürtelrose am Auge, das hat so arg ausgesehen und ging erst nach Strahlentherapien nach knapp 3 Monaten weg, insofern ist diese Krankheit gar nicht mal sooo ungefährlich...

                    Nazgûl
                    'To infinity and beyond!'

                    Kommentar


                    • #12
                      Original geschrieben von Nazgûl aka captain slater
                      Meine Mutter hatte mal ne Gürtelrose am Auge, das hat so arg ausgesehen und ging erst nach Strahlentherapien nach knapp 3 Monaten weg, insofern ist diese Krankheit gar nicht mal sooo ungefährlich...

                      Nazgûl
                      Autsch...!!!
                      Am Auge is das sicherlich sehr schmerzhaft...von meiner Geo-Lehrerin der Sohn hatte mal Gürtelrose am Kopf, da hatte der die ganze Zeit Kopfschmerzen
                      I'm the MasterOfMoon!

                      Coya anochta zab.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X