Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Premiere von Nemesis [Premierenvorstellungen]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Premiere von Nemesis [Premierenvorstellungen]

    Ich habe vor mir die Premiere von Nemesis im Main-Taunus Kinopolis anzuschauen. Allerdings war ich noch nie in dem Kino, und eine Premiere habe ich bisher auch nur in einem kleinem Kino besucht (SW1). Was sind eurer Meinung die Vor- und Nachteile einer Premiere? Wann wird die Premiere voraussichtlich stattfinden (mit Uhrzeit)?

  • #2
    Normalerweise am Abend vor dem offiziellen Kinostart um 0:01 Uhr... so ist es jedenfalls üblich. Solange es jedenfalls nicht die Welt-, Europa- oder Deutschlandpremiere ist, die könnte auch so rund zwei Wochen vorher sein....
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      In 95% der Fälle findet die Premiere um 0 Uhr statt (manchmal auch nen paar Stunden eher).

      Vorteil: Man sieht den Film als erster und es ist billiger als ne normale Vorstellung. Das war's eigentlich schon an Vorteilen. Manchmal gibt's vielleicht noch ne Verlosung vorher oder so, zumindest bei uns im UCI-Kino.

      Zur Deutschlandpremiere in Berlin kommen natürlich auch immer die Schauspieler etc., aber das meinst du sicherlich nicht.

      Nachteile: Es ist sehr voll

      Ich bin öfter mal in einer Premiere, aber nen wirklicher Unterschied ist es nicht.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        In einer Premiere war ich noch nie. Das was am nächsten an einer Premiere dran war, war die 18 Uhr Vorstellung von Episode I am Premierentag immerhin.

        Ein Kinofilm wird mich wohl nie um 24.00 locken können !
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Ich war auch noch nie in einer Preimiere.
          Naja eigentlich doch, wie mans nimmt.

          Also um Mitternacht wär mir das zu voll. Ich will den Film den ich sehe ja genießen und bei einem vollen Kino geht das nicht.

          Aber in einer Premiere in sofern war ich schon. ST IX war nämlich die Premiere in unserem Kino zu Silvester 17.30. Und da waren nicht so viele Leute.
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Ich war noch nie in einer Premiere, da ich mir den Film lieber in Ruhe ansehe und mir daher die Premiere einfach zu voll ist.

            Allerdings habe ich auch vor mir Nemesis in der Premiere anzusenen.

            Hugh
            Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

            Generation @, die Zukunft gehört uns.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von COSIMO
              Vorteil: Man sieht den Film als erster und es ist billiger als ne normale Vorstellung. Das war's eigentlich schon an Vorteilen. Manchmal gibt's vielleicht noch ne Verlosung vorher oder so, zumindest bei uns im UCI-Kino.
              Naja, also ich finde, es gibt schon noch wesentlich mehr Vorteile. Die Stimmung ist absolut genial. Bei ST8 gabs sogar Standing Ovations, als der Name Gene Roddenberry aufgetaucht ist, fast alle hatten Uniform an und sind dann nach dem Ende so wie sie waren durch die Stadt in den Mac gezogen, war saugeil. Wesentlich besser, als bei SW, oder HdR, bei denen ich auch in der Premiere war.
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Ich geh bei ST:X mit ziemlicher Sicherheit die Premieren-Vorstellung. Und sobald es geht reserviere ich schon die besten Plätze!

                Ich hab aber gar nicht so die Befürchtung, dass es zu voll sein könnte, da ich nicht davon ausgehe, dass in meinem Umfeld haufenweiße Trekkies herumlaufen. Denn Non-Trekkies werden sich wohl kaum um Mitternacht diesen Film reinziehen.
                Ich hoffe jedenfalls auf eine gute Atmosphäre, und ein zweites mal zu einer "gemäßigteren" Zeit werde ich den Film wohl auch noch gehen.

                Nemesis-freudige Grüße
                Wolf 359
                Signatur ist auf Urlaub

                Kommentar


                • #9
                  Ich würd ja in die vorstellung gehen aber ich glaub kaum das die in unserem kleinen Provinzkino hier läuft, ich hoff mal das wenigstens irgendwo in der nähe Nemesis überhaupt läuft
                  The very young do not always do as they are told.
                  (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                  [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Spocky
                    Naja, also ich finde, es gibt schon noch wesentlich mehr Vorteile. Die Stimmung ist absolut genial. Bei ST8 gabs sogar Standing Ovations, als der Name Gene Roddenberry aufgetaucht ist, fast alle hatten Uniform an und sind dann nach dem Ende so wie sie waren durch die Stadt in den Mac gezogen, war saugeil. Wesentlich besser, als bei SW, oder HdR, bei denen ich auch in der Premiere war.
                    Wie man's nimmt, ne. Wenn nach den Standing Ovations Ruhe ist und ich meinen Film ohne unterbrechung gucken kann, sehe ich das noch als kleinen Vorteil an, sonst eher als Nachteil. Und wenn die Leute so durch die Stadt ziehen, schön, aber hab ich auch nix von. Somit kein Vorteil für mich (erst recht nicht der Mac )
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von COSIMO
                      Wie man's nimmt, ne. Wenn nach den Standing Ovations Ruhe ist und ich meinen Film ohne unterbrechung gucken kann, sehe ich das noch als kleinen Vorteil an, sonst eher als Nachteil. Und wenn die Leute so durch die Stadt ziehen, schön, aber hab ich auch nix von. Somit kein Vorteil für mich (erst recht nicht der Mac )
                      Naja, es gab an diversen Stellen Applaus und Jubelstürme, z.B. als das MHN auftauchte, oder als Data seinen Gefühlschip abstellte "erledigt" . Ich finde sowas cool. Dass das aber Geschmackssache ist, ist mir auch klar. An dem Zug durch die Stadt fand ich halts auch prima, dass es so jeder mitbekommen hat, auch das konservativste Pack, von dem es in Bayern nur so wimmelt. Es wurde Einigkeit gezeigt und sowas kann doch nicht negativ sein.
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich war auch noch nie in einer Premiere.

                        Wahrscheinlich, weil ich nachts um 0 Uhr besseres zu tun habe als in Kino zu gehen.
                        Z.B. schlafen.

                        Ich warte lieber ab und schau mir den Film erst später in Ruhe an.
                        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                        Kommentar


                        • #13
                          Premieren sind schon toll.
                          Man trifft immer wieder neue Leute und auch alte Bekannte.
                          Und in unserem UCI läuft es immer gleich mal in 2 oder 3 Kinos.
                          Sollte ich doch mal eine Stelle wegen Applaus mal nicht mitbekommen, kein Problem, bei ST-Filmen gehe ich immer zweimal rein.
                          Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
                          "Die Rückkehr"

                          Kommentar


                          • #14
                            Lord of the Rings war ich die Premierevorstellung. Ich finde es zwar ebenfalls angenehmer wenn das Kino leer ist und keine anderen Leute drinnen sitzen und einem die Witze erklären, aber auf Lord of the Rings war ich schon ziemlich gespannt. Oceans Eleven hab ich mir zwei Wochen nach Start angeschaut. Da saßen dann genau vier andere Leute drinnen ausser uns. das war wirklich cool ...

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich finde Premierenvorstellungen ziemlich cool, um Mitternacht mit vielen Gleichgesinnten die Minuten bis zum Vorstellungsbeginn zu zählen hat schon was.
                              Allerdings muss der Film auch das riichtige Format dafür haben und was besonderes sein. Der absolute Hammer war natürlich die HdR-Premiere letztes Jahr - eine dermaßen geniale Atmosphäre hab ich im Kino noch nie erlebt. Für die Two Towers - Premiere hab ich mir jedenfalls schon mal 10 Karten gesichert (also natürlich nicht nur für mich ). Nemesis werd ich mir denk ich auch in der Premiere anschauen, wenn ich da in Braunschweig bin - für unser hildesheimer Provinzkino sehe ich da auch schwarz...

                              Ach ja, hatte ich gestern vergessen mitzuteilen: Den Titel hab ich geändert, damit klarer ist worums geht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X