Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fans... sind Fans bescheuert oder was?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fans... sind Fans bescheuert oder was?

    Hi Fans!

    Also ich hab mich in den letzten Tagen mal gefragt, warum jemand, ein Fan von irgendetwas oder irgendjemand ist.
    Wieso jemanden anhimmeln? Warum ein Fan einer Serie sein?
    Ich kam zu der Antwort: Ich finde die Serie einfach toll. Sie unterhaelt mich und ich kann mich moeglicherweise sogar damit identifizieren. Es stellt einen Traum von mir selbst dar. Wer moechte denn nicht durch das All reisen?
    Und die Person ist einfach grossartig.

    Dann kam ich zu der Frage: Wieso sammelt man geraede zu verzweifelt alles was z.B. den Namen StarTrek ziert?
    Wieso sammel ich Bilder aus dem Internet? Warum kaufe ich mir Comics, Tassen, Outfits, Videos oder sogar Papp- oder Plastikfiguren? Warum nehme ich jede Folge auf Video auf und schau sie mir dann hoechsten 1 oder 2 mal an? Warum kaufe ich mir ueberhaupt Original Videotapes? Reicht eine Kopie denn nicht? Reicht die TV-Version nicht? Reicht es nicht das ich es einmal gesehen hab?
    Warum gebe ich soviel Geld fuer 'Zeugs' aus, wenn die sowieso nur in meinem Schrank oder unter dem Bett liegen?
    Was habe ich davon wenn ich jede Zeitschrift kaufe nur weil Sarah Michelle Gellar auf dem Titelblatt ist?
    Wieso haenge ich ein Bild von einem Menschen auf den ich nicht einmal persoenlich kenne?

    Also ich kann da wirklich nicht alle Fragen beantworten und eigentlich ist dass doch das Bloedsinnigste was man eigentlich machen kann oder?

    ein verwirrter Fan...

  • #2
    Weil StarTrek RULEZ!

    Ich denke es ist der (psschhhtt.... geheime) Wunsch in so einer Zeit leben zu wollen (unterbewußt natürlich!). Und somit versucht man alles zu bekommen, damit dieser Wunsch annähernd authentisch wird. (siehe t´bel, ... gespaltene Persönlichkeit.... .... war'n Scherz... hehe)
    Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

    Kommentar


    • #3

      @ Amasov
      lebe ganz gut mit meiner gespaltenen Persönlichkeit !
      mit wem hast du gesprochen mit t´bel oder mit Monika ;

      mag sein, dass ich da meinem Traum auslebe, warum nicht!

      Ich komm immer drauf, dass mindestens 2/3 unserer Probleme in der Geldwirtschaft liegen, na da ist es doch toll, wenn sich ein Mann, der ein Stück älter wurde als ich zur Zeit bin, dasselbe dachte und einfach eine SF Serie dazu schrieb,
      und wenn ich einige Jahre später geboren wäre - mir ist schon bewusst, dass "was wäre wenn ..." Gedanken eigentlich wirklich völlig irrelevant sind" - aber wenn ich später geboren wäre, wär ich gerne eine von denen , die an dieser neuen Raumstation bauen, mich faszinieren die Möglichkeiten. In meinem Beruf habe ich sehr sehr oft mit Menschen zu tun, die sich gar keine Möglichkeiten sehen, da ist dies ein guter Ausgleich, meiner blühenden Phantasie freien Lauf zu lassen und deswegen bin ich Fan,
      ----- es ist mein Spieltrieb und den lebe ich, auch in meinem "weisen" Alter, zu dem steh ich.

      Kommentar


      • #4
        1. Wir Menschen sind Jäger und Sammler, daher der Tick.
        2. Ob nun Fussball, Schmetterlinge oder StarTrek, das spielt doch nun wirklich keine Rolle. Hauptsache, man interessiert sich für etwas und bildet damit sein Hirn auf eine spezifische Art weiter. Man wird sozusagen zu einem Spezialisten.
        3. Ausserdem gibt es soviele Hinweise auf Geschichte etc., dass ST sogar von Lehrern als Lehrreich bezeichnet wird.
        Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
        Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

        Kommentar


        • #5
          @ Gabriela



          und da sag noch einmal einer, nur Vulkanier suchen immer nach logischen und wissenschaftlich beweisbaren Gründen für etwas,

          wieso bist du Fan, um dein Wissen zu erweitern, um deinem menschlichen Trieb des Sammelns nachzugeben, oder einfach weil´s Spaß macht?????

          Kommentar


          • #6
            Ist doch eh egal ob wir uns den ganzen Kram anschaffen oder nicht. Irgendwann müssen wir alle mal sterben und da kann man doch sein Leben auch genießen. Und manche tun das eben indem sie jede Menge ST-Artikel kaufen. Ich zähle jedenfalls zu denen die schon hin und wieder mal sowas kaufen.
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              ST ist eine ganz besondere Unterhaltungsform, da überwiegend der gebildetere Teil der Menschheit von den Serien angesprochen wird. Wieso z.b. tauscht man im GZSZ-Forum nicht solch tiefsinnige Gedanken wie hier aus? ST ist also aufs Forum bezogen eine Art Kommunikationshilfe, da man Leute mit den gleichen Interessen trifft. Zudem ist ST höchst kreativ, was auch erklärt, warum es soviele Rollenspiele Fanfic-Gruppen gibt.
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                Mir gefällt es einfach die Vorstellung zu haben das wir eines Tages, vielleicht, in Frieden auf der Erde leben können und gemeinsam das Universum erforschen.
                Und die Storys gefallen mir auch

                ZDF hat mal einen Bericht über Star Trek Fans gebracht wo sie gezeigt haben das ST-Fans rücksichtsvoller zu Mitmenschen sind und weniger Vorurteile haben. Außerdem stärkt es den Willen auf eine bessere Zukunft hinzuarbeiten
                Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                Kommentar


                • #9
                  t'bel: Ich dachte, die Frage würde sich erübrigen, nachdem was ich geschrieben habe. Für mich gilt alles. Ausserdem macht es wirklich Spass. Hab nun schon Uniform von Kira, Nase, Ohrring, Communicator, jede Menge Bilder und Poster und Kalender, eine B.Sisko-Puppe und zwei Kira-Puppen. Leider kostet das Zeug eine unmenge Geld. Schade.
                  Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
                  Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

                  Kommentar


                  • #10

                    Ich habe vermutlich Glück im Unglück, wenn ich in meiner Umgebung verlauten lasse, dass ich Trekkie bin, reagieren einige, die sind aber alle in meinem Alter, und scheinbar nimmt unser verschlafen*** , also unsere Powerbezirkshauptstadt auf uns paar eingefleischte keine Rücksicht, bei uns gibt es sowas einfach nicht, und bevor ich hier im Forum landete wußte ich gar nicht, was es alles gibt, ...also das Gewand von T`Pel würde mir schon gefallen,.....

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe mal im Urlaub in Kanada eine ST-Ausstellung besucht (in Toronto - traf sich gerade hervorragend, dass wir da waren ), da habe ich mit meiner Angetrauten auch wie ein kleiner Junge im Fan-Shop gestanden und wässerige Augen bekommen.... boah, ich hätte fast den Laden leer kaufen können - es war alles billiger als bei uns.

                      Habe aber trotzdem nur einen Communicator und eine Voyager-Krawatte mitgenommen... So viel Geld wollte ich dann doch nicht ausgeben.

                      Mein Schatz war zu diesem Zeitpunkt nicht unbedingt ein regelmäßiger ST-Gucker (1996). Was ihr gefiel, das war Voyager wegen des weiblichen Captains.

                      Naja, jedenfalls standen wir vor den Schautafeln von DS9 (meinem Schatz damals völlig unbekannt) und irgend so ein Rotshirt vom Veranstalter fragte ausgerechnet SIE, ob SIE der Trekkie sei und ich hab mich fast verbogen vor Lachen....
                      Habe Mut, Dinge zu ändern, die du ändern kannst,
                      Habe die Gelassenheit, Dinge zu akzeptieren, die du nicht ändern kannst,
                      und bekomme die Weisheit, beides voneinander zu unterscheiden.

                      \\//_
                      Selak

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X