Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freizeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Freizeit

    Mich würde einmal interessieren, wie das bei euch so ist mit der Freizeit.

    Habt ihr genug davon, oder wünscht ihr euch mehr? Was macht ihr in eurer Freizeit? Glaubt ihr, dass ihr eure Freizeit sinnvoll nützt?

    Also ich hatte in letzter Zeit durchschnittlich wenig Freizeit. Deshalb freue ich mich auch schon sehr auf die Ferien. Manchmal wünsche ich mir schon sehr stark eine Auszeit, so für ein paar Tage. Aber wenn man dann wieder an die Ferien denkt, komme ich zum Schluss dass ich mich eigentlich in dieser Hinsicht glücklich schätzen kann.

    Und was mache ich die ganze Zeit?
    Nunja, einige Zeit (es ist IMO eigentlich zuviel Zeit) verbringe ich im Internet. Fernsehen tu ich nur manchmal. (und dann fast immer Star Trek)
    Aber ganz wichtig für mich ist auch das Mountainbiken. (genauer gesagt Freeriden) In der jetzigen Zeit *fröstel* ist es zum verzweifeln. Einzige Alternative: Ski fahren! *freu*
    Die verbleibende Zeit wird dann noch ausgefüllt durch lesen, Kino gehen, DVD schauen oder einfach nur regungslos herumliegen.

    Soviel zu mir. Jetzt seit ihr dran.
    Signatur ist auf Urlaub

  • #2
    Freizeit ist für mich etwas vom wichtigsten überhaupt. Während einige meiner Kolleginnen sogar Samstag nach der Schule oder auch am Sonntag arbeiten gehen, bleibe ich lieber zu Hause und mache, was ich will.
    Ich verstehe das nicht, warum die alle ihre Freizeit opfern, um ein bisschen Geld zu verdienen, das sie im späteren Berufsleben in viel kürzerer Zeit einsacken können. Da verzichte ich lieber auf teure Klamotten oder sonstiges Zeug und habe dafür meine Ruhe.
    Ich frage mich ehrlichgesagt schon manchmal, ob die anderen vielleicht denken, dass ich faul bin. Aber ich denke mir, solange ich noch Schülerin bin und Freizeit HABE, sollte ich das ausnutzen.

    In letzer Zeit habe ich aber leider sehr wenig davon. In der Schule jagt ein Test den anderen, aus dem Lernen kommt man selten raus. Letzte Woche wars schon was besonders, als ich mal 4 Tage nichts zu lernen hatte...aber naja, da muss man als Schüler halt durch. Dafür genieße ich dann die Ferien umso sehr.

    Am liebsten bin ich im Internet oder lese ein Buch. Oder...ich leg mich in die Badewanne oder sehe fern...*herumlümmel*
    Ich glaube schon, dass ich meine Freizeit sinnvoll nütze...man soll doch das machen, was einem selbst gut tut, was einem Freude bereitet. Und das mach ich auch

    Ach, Freizeit ist soo schön
    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
    Meine Musik: Juleah

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von supernova

      Ich verstehe das nicht, warum die alle ihre Freizeit opfern, um ein bisschen Geld zu verdienen, das sie im späteren Berufsleben in viel kürzerer Zeit einsacken können. Da verzichte ich lieber auf teure Klamotten oder sonstiges Zeug und habe dafür meine Ruhe.
      Ich frage mich ehrlichgesagt schon manchmal, ob die anderen vielleicht denken, dass ich faul bin. Aber ich denke mir, solange ich noch Schülerin bin und Freizeit HABE, sollte ich das ausnutzen.
      Hey, das hätte von mir stammen können

      Momentan habe ich denke ich noch relativ viel Freizeit, das wird sich aber dneke ich bald ändern. Wenn ich dann anfangen werden muss, fürs Abi zu lernen, werde ich wohl ne ganze Zeit lang nicht mehr so viel Freizeit haben, wie gewohnt. Bis dahin aber werde ich die Zeit noch ausnutzen.


      Meine Freizeit verbringe ich mit Internet, Fernsehen, hier und da etwas Fussball, etwas Musik und meiner Freundin. Nicht sonderlich viele Hobbys, aber es sind die Dinge, die reichen, um mich absolut glücklich zu machen

      Kommentar


      • #4
        @supernova & Zefram
        Also ich arbeit auch neben der Schule, und hab dardurch weniger Freizeit, aber wenn ich andere in meinem Alter sehe, die sich jedes WE kein Geld haben um wegzugehen und sich was bei ihren Eltern leihen müssen... Da geh ich lieber ne bißchen arbeiten und hab dafür (fast) immer genug Geld.

        Die restliche Freizeit bringe ich mit Fussball, Kino, Internet (STF), Partys und Freunden über die Runden. Da ich noch Schüler bin hab ich unterschiedlich viel Freizeit. Im Klausurendurchgang fast gar keine, und sonst halt alles was nach der Schule ist, ist Freizeit!

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Metathron
          @supernova & Zefram
          Also ich arbeit auch neben der Schule, und hab dardurch weniger Freizeit, aber wenn ich andere in meinem Alter sehe, die sich jedes WE kein Geld haben um wegzugehen und sich was bei ihren Eltern leihen müssen... Da geh ich lieber ne bißchen arbeiten und hab dafür (fast) immer genug Geld.
          Naja, das setzt dann natürlich voraus, dass man weggehen WILL Ich weiß nicht, das hat mir noch nie viel gegeben. Regelmäßig Geld für Eintritte in Discos und für Alkohol auszugeben fände ich für mich nicht sinnvoll. Hie und da mal ins Kino ist für mich gerade recht, aber dafür reicht mein Taschengeld und notgedrungen das, was ich im Sommer in meinem unfreiwilligen Praktikum verdient habe
          Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
          Meine Musik: Juleah

          Kommentar


          • #6
            Mehr Freizeit wünsch ich mir immer , es sei denn ich habe wirklich 24 h Freizeit am Tag .

            Leider ist meine Freizeit viel zu limitiert. So oft es eben geht geh ich abends weg, meistens in Kneipen oder Bars, nur ganz selten mal in 'ne Disco (die Getränke sind da i.d.R. einfach viel zu teuer).

            Sonst lese ich gerne, in letzter Zeit vermehrt politische (antiamerikanische bzw. USA-kritische Werke z.B. ).
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar

            Lädt...
            X