Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SMS-Sprache an Schulen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SMS-Sprache an Schulen

    ... ungefähr so lautet die Überschrift, eines Artikels, den ich gerade bei spiegel.de gelesen habe. (Zugleich natürlich Quelle des Textes)
    Er berichtet über den Verfall der (Schrift-)Sprache durch abk. und Symbole

    Ausschlaggebend war der folgende Aufsatz einer 13-Jährigen Schülerin in Schottland:
    (Auszug)
    ----------------
    "My smmr hols wr CWOT. B4, we usd 2 go 2 NY 2C my bro, his GF & thr 3 :-@ kds FTF. ILNY, its gr8.

    Bt my Ps wr so {:-/ BC o 9/11 tht they dcdd 2 stay in SCO & spnd 2wks up N.

    Up N, WUCIWUG -- 0. I ws vvv brd in MON. 0 bt baas & ^^^^^.

    AAR8, my Ps wr :-) -- they sd ICBW, & tht they wr ha-p 4 the pc&qt...IDTS!! I wntd 2 go hm ASAP, 2C my M8s again.

    2day, I cam bk 2 skool. I feel v O:-) BC I hv dn all my hm wrk. Now its BAU ..."
    -------------
    Übersetzung:

    "My summer holidays were a complete waste of time. Before, we used to go to New York to see my brother, his girlfriend and their three screaming kids face to face. I love New York, it's a great place.

    But my parents were so worried because of the terrorism attack on September 11 that they decided we would stay in Scotland and spend two weeks up north.

    Up north, what you see is what you get - nothing. I was extremely bored in the middle of nowhere. Nothing but sheep and mountains.

    At any rate, my parents were happy. They said that it could be worse, and that they were happy with the peace and quiet. I don't think so! I wanted to go home as soon as possible, to see my mates again.

    Today I came back to school. I feel very saintly because I have done all my homework. Now it's business as usual..."

    ---------------------


    Was denkt ihr darüber?

    Ich habe auf jeden Fall vor dieser Leistung und denke, der Text ist auch verständlich - auch wenn ich mit einigen typisch englischen Abkürzungen nichts anfangen konnte.
    Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
    Bilder vom 1. und 4.Treffen

  • #2
    Das Thema wurde schon vor einer längeren Zeit bei GIGA behandelt.

    Ich habe nichts gegen solche Abkürzungen, jedoch als Mensch, als Deutscher und als Schüüler (ich mag rhetorische Mittel *g*) kann ich sowas in einem Aufsatz nicht dulden.
    Das Niveau geht nämlich vollkommend verloren. Man kann außerdem nicht mehr die 2 Anwendungsgebiete trennen. Abkürzungen bei IM, SMS oder E-Mail aber nicht in Aufsätzen oder anderen schulischen Texten. Alles soll an seinen Platz. Jedoch verschandelt sowas nicht die Sprache wenn man es dort einsetzt wo es auch nötig ist.

    Kommentar


    • #3
      Ich denke es ist alles auch eine Frage des Masses und des Anwendungsbereiches. Abkuerzungen sind eine gute Sache und recht praktisch, aber wenn die Lesbarkeit des Textes darunter leidet, dann hat man es uebertrieben, und es gibt auch Texte wo man einige Abkuerzungen besser nicht verwendet (z.B: Geschaeftsbriefe, Aufsaetze usw.)

      Kommentar


      • #4
        Ok, , dass der Typ so schreiben kann, aber wie Logic schon sagte, man muss unterscheiden, wo man so schreibt und wo nicht. Dabei geht es nicht alleine um Schule, sondern allgemein darum, wem man den Text vorsetzt und wie offiziell er sein muss. Ich meine einem Freund kann man ja aus Bequemlichkeit beim Tippen sowas vorsetzen, aber Handschriftlich halte ich z.B: gar nichts von diesen Abkürzungen, schon gar nicht in der Schule.
        "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

        Kommentar


        • #5
          Ich frag mich grad, wie man von baas auf sheep kommen soll, oder umgekehrt. Ist das das englische Wort für Mäh?

          Ach ja, da fällt mir grad ein Sparwitz ein: Wie nennt man einen Schäfer, der seine Tiere ständig schlägt?


          Spoiler
          Mäh-Drescher.... fast hätt ich gelacht
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Da ich mich nie mit SMS Abkürzungen befasst habe, ist der erste Text für mich genauso verständlich wie Alt-bajoranisch.

            Abkürzungen sind ja schön und gut, allerdings denke ich nicht, dass sie in einem Schulaufsatz etwas verloren haben ...naja wenn es ein Stenographiekurs oder etwas ähnliches für "modernes Schreiben in Abkürzungen" ist, dann vielleicht, aber ansonsten sollte man doch erstmal in der Lage sein, einen Text in vernünftigem Schriftdeutsch (oder Englisch oder was auch immer) zu Papier zu bringen.
            “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
            Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

            Kommentar


            • #7
              Ich kenne auch so 2-3 Leute, die bei ihren SMS vorzugsweise auf Abkürzungen zurückgreifen, aus eigener Bequemlichkeit. Da aber der gegeüber wiederum ggf viel länger braucht, zu verstehen, was nun gemeint ist, als dass die Ausschreibung des Wortes gedauert hätte, ist es für mich eine art von Unhöflichkeit des Gesprächspartners gegenüber, wenn man von der Norm abweichende Abkürzungen zur Regel macht.

              Kommentar


              • #8
                vor allem weil ja viele dieser "Abkürzungen" eigentlich nur die Verstümmelung von Wörtern waren... Klar, CWOT oder ASAP oder gar NY ist Allgemeinverständlich, aber manches ist doch nur Faulheit...

                (Zumal dieser Text niemals ne SMS gegeben hätte, ist doch immer noch zu lang... vielleicht die Pausen rauslassen? )

                Wobei: ich hab mich auch schon ertappt wie ich IMO oder LOL sagen wollte aber da ich keine SMSe schreibe muss ich mir um meine Schriftsprache nicht sehr viele Gedanken machen
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Also, niemals hat diese Schülerin das als ernsthaften Aufsatz abgegeben!

                  - Entweder ist das Ding schlicht und ergreifend ein fake.

                  - Oder aber es war ein typischer "Protestaufsatz" einer pubertierenden Jugendlichen (Eine mitschülerin meiner Schwester gab einmal eine Chemieklausur mit folgendem - ausschließlichem(!) - Inhalt ab:"Leck´ mich am Arsch, Du altes Tier!"
                  Eine ähnliche Motivation könnte ich mir bei dieser schottischen Schülerin auch vorstellen.
                  ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von LuckyGuy
                    Also, niemals hat diese Schülerin das als ernsthaften Aufsatz abgegeben!
                    Doch hat sie ;-)
                    Sagen wir vielleicht einfach, dass sie nen schlechten Tag erwischt hatte und in ner Krise steckte.

                    Kommentar


                    • #11
                      @LuckyGuy

                      - Oder aber es war ein typischer "Protestaufsatz" einer pubertierenden Jugendlichen (Eine mitschülerin meiner Schwester gab einmal eine Chemieklausur mit folgendem - ausschließlichem(!) - Inhalt ab:"Leck´ mich am Arsch, Du altes Tier!"
                      Eine ähnliche Motivation könnte ich mir bei dieser schottischen Schülerin auch vorstellen.
                      Naja, war zwar eher gegen Ende der Pubertät aber bei uns im Abi-Buch war der vollständige Text einer Chemie-Arbeit abgedruckt, die ein Mitschüler aus Frust über sein Nichtwissen um die Fragen/Aufgaben niedergeschrieben hatte... 3 oder 4 engbeschriebene Seiten Text über das Weissbier, seine Vorzüge, seine Entstehung und das richtige Einschenken eines Glases... gab IIRC trotzdem ne 6, war aber lustig

                      Vielleicht ist das ja dieselbe Tour
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Wer sich über das beschwert , der sollte niemals beim Arbeitsamt anfangen . Die Vermerke dort sind noch voller von Abkürzungen und für außen Stehende noch weniger verständlich !
                        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Sternengucker
                          Wobei: ich hab mich auch schon ertappt wie ich IMO oder LOL sagen wollte
                          lol hab ich auch schon des öfteren gesagt. Ebenso afaik. das mache ich meist aber nur dann, wenn ich weiß, dass mein Gegenüber diese Worte auch kennt.
                          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                          Klickt für Bananen!
                          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                          Kommentar


                          • #14
                            hm das ganze ist ja ziemlich lolig. irgendwie geil - ich müsste sowas mal dem beile zeigen ^^

                            Original geschrieben von Sternengucker
                            Wobei: ich hab mich auch schon ertappt wie ich IMO oder LOL sagen wollte
                            hm naja passiert mir auch öfters... besonders während dem unterricht oder wnenns stressig is

                            Kommentar


                            • #15
                              Eigentlich eher wenn ich abends müde und abgespannt mit Kollegen den langen Weg hoch zum Parkplatz antrete und schon in Gedanken bin

                              Was lernen wir daraus? Feierabendvorfreude ist nicht gut für den Verstand
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X