Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Katharine Hepburn ist gestorben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Katharine Hepburn ist gestorben

    "Die amerikanische Schauspielerin Katharine Hepburn ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Wie der US-Sender ABC berichtete, starb die Hollywood-Legende in ihrem Haus im US-Bundesstaat Connecticut. Katharine Hepburn war durch eine Vielzahl von Spielfilmen darunter "Leoparden küsst man nicht", "African Queen" und "Philadephia Story" bekannt. Sie starb im Kreise ihrer Familie.
    Fast ein halbes Jahrhundert lang gehörte Katharine Hepburn zu den großen Hollywoodstars. Sie war in ihrer langen Karriere insgesamt zwölf Mal für einen Oscar nominiert, vier Mal erhielt sie den begehrten Filmpreis als beste Hauptdarstellerin.

    Zu ihren bekanntesten Filmen gehörten "African Queen" mit Humphrey Bogart, "Leoparden küsst man nicht" mit Cary Grant und "Die Frau, von der man spricht" mit ihrem langjährigen Lebenspartner Spencer Tracy. Ihre Karriere begann Katharine Hepburn am Broadway. Ihre erste "Oscar"-Rolle spielte sie 1933 in "Morgenrot des Ruhms".

    Nachdem sie Mitte der 30er Jahre einen Karriereknick hatte, gelang ihr 1938 in Howard Hawks' "Leoparden küsst man nicht" ein glanzvolles Comeback. Komödien-Klassiker wie "Die Nacht vor der Hochzeit" (1940) folgten. Neben ihrer Filmarbeit fand sie immer wieder zum Theater zurück. Bis in die 70er Jahre blieb Katharine Hepburn mit ihrer Vielseitigkeit, mit Witz und ungebremster Vitalität eine der profiliertesten Darstellerinnen Hollywoods.

    Ihr letzter großer Erfolg war 1981 das Familien-Drama "Am goldenen See", für den sie erneut den Oscar erhielt. Mit ihr verliert das Kino einen seiner eigenwilligsten und erfolgreichsten Stars.
    (Quelle: Tageschau.de)



    Meiner Meinung nach die wunderbarste Schauspielerin aller Zeiten... als ich heute morgen die Nachricht gehört habe, traf mich das wie ein Schlag... aber nun brennen diverse Kerzen mit Bildern drumrum in meinem Zimmer... möge Gott sie heilig sprechen!
    "There must be some way out of here
    Said the joker to the thief
    There's too much confusion
    I can't get no relief" - All along the watchtower

  • #2
    Wenn ich ehrlich bin, habe ich niemals bewusst einen Film von ihr geschaut. Aber 12 Oskar - Nominierungen sprechen denke ich schon eine deutliche Sprache - sie hat wohl Hollywood eine ganze zeitlang geprägt.

    Nun, ich denke aber, dass die Zeit für sie, mit 96 Jahren, gekommen war, und sie zudem ein erfülltes, langes Leben gehabt haben sollte...

    Kommentar


    • #3
      Ja, sie war wirklich eine gute Schauspielerin.

      Die Zeit der großen Darsteller geht langsam zu Ende...

      Schade

      96, das war wirklich ein langes Leben.. *lächel*

      Kommentar


      • #4
        Nich nur ein langes Leben auch ein wunderbar aufregendes Leben! Ich habe vor einiger Zeit ihre Autobiografie gelesen... wahnsinn diese Frau!!
        "There must be some way out of here
        Said the joker to the thief
        There's too much confusion
        I can't get no relief" - All along the watchtower

        Kommentar


        • #5
          Nun ich hab auch nie so richtig bewusst Filme mit Ihr gesehen aber ich muss sagen 96 Jahre alt zu werden, das ist doch mal etwas.

          Leider sterben die großen Hollywood Stars von damals langsamm aus, heute es es alles ganz anders, früher waren die da noch wie eine große Familie, heute sind es nur noch die Produktionen die die meisten da zusammenhalten..

          Nun Katharine Hepburn hatte aber mit 96 Jahren sicherlich ein erfülltes und auch langes leben und sie hatte viel erreicht.
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            Also die Frau hatte auf jeden Fall ein sehr langes Leben , ob sie nun auch ein erfülltes hatte vermag ich nicht zu sagen.

            Allerdings muss ich auch sagen, dass ich mich auch an keinen Film mit ihr erinnern könnte ...
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Merkwürdiger Weise habe ich auch noch keinen Film mit der Dame gesehen, aber freundlicherweise kann man dieses Versäumnis nun nachholen.
              Das Erste bringt heute Abend um 00.50 Uhr "Die Nacht vor der Hochzeit" (naja den Videorekorder programmierden) und das ZDF am kommenden Samstag um 13.50 Uhr "Leoparden küsst man nicht", beide Filme mit Katharine Hepburn und Cary Grant. Ich denke mal, dass demnächst noch mehr Filme folgen werden.
              Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
              "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

              Kommentar


              • #8
                Also African Queen ist sehr empfehlenswert. Ich hab den bestimmt schon 4 mal oder so gesehen *g*

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Ezri Chaz
                  Also African Queen ist sehr empfehlenswert. Ich hab den bestimmt schon 4 mal oder so gesehen *g*

                  Ja, der ist wirklich wunderschön! Mit Humphrey Bogart... aber mein einsamer Favourit ist "On Golden Pond/Am goldenen See" mit ihr, Jane Fonda und Peter Fonda! Ein wundervoller Film!!
                  "There must be some way out of here
                  Said the joker to the thief
                  There's too much confusion
                  I can't get no relief" - All along the watchtower

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von QueenArachnia
                    Ja, der ist wirklich wunderschön! Mit Humphrey Bogart... aber mein einsamer Favourit ist "On Golden Pond/Am goldenen See" mit ihr, Jane Fonda und Peter Fonda! Ein wundervoller Film!!
                    Du meinst sicherlich Henry Fonda , auch eine Hollywood Legende und der Vater von Jane und Peter, sowie der Großvater von Bridget.

                    Ja, jetzt ist wieder jemand gegangen, dessen Name für das klassische Hollywood steht. Schon zu Lebzeiten eine Legende und sicherlich bald ein Mythos.

                    Da es ja in diesem Forum auch viel um Mystery geht, möchte ich hier mal den Film "Undercurrent " empfehlen. Der deutsche Titel ist glaube ich "Gaslicht". Ich bin mir aber nicht sicher. Auf jeden Fall ist er richtig schön gruselig.

                    Gruß, succo
                    Zuletzt geändert von succo; 03.07.2003, 15:09.
                    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also die Frau hatte auf jeden Fall ein sehr langes Leben , ob sie nun auch ein erfülltes hatte vermag ich nicht zu sagen.
                      In einem Interview hat sie geäußert, dass das Schicksal es sehr gut mit ihr meinte. Ich denke schon das sie ein erfülltes Leben hatte.
                      "Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." Arthur Schopenhauer

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von succo
                        Du meinst sicherlich Henry Fonda , auch eine Hollywood Legende und der Vater von Jane und Peter, sowie der Großvater von Bridget.
                        Ja, ganz genau den *räusper* Ich verwechsel diese ganzen Fondas jedesmal!! *lach*
                        "There must be some way out of here
                        Said the joker to the thief
                        There's too much confusion
                        I can't get no relief" - All along the watchtower

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von QueenArachnia
                          Ja, ganz genau den *räusper* Ich verwechsel diese ganzen Fondas jedesmal!! *lach*
                          Ich finde auch, dass die sich Schilder ankleben sollten.

                          Es gibt übrigens auch eine Verbindung zwischen Katharine Hepburn und Star Trek und zwar durch Kate Mulgrew, die die Schauspielerin mit großem Erfolg in dem Theaterstück "Tea at five" verkörpert.
                          Daraus soll nun neuesten Meldungen zufolge auch eine TV-Miniserie enstehen, ebenfalls mit Mulgrew in der Hauptrolle.

                          Näheres dazu gibt es hier:
                          http://www.trektoday.com/news/030703_02.shtml

                          Gruß, succo
                          Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X