Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Römisches Militär

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Römisches Militär

    Wer von euch kann mir sagen, wie groß eine römische Legion war. Sagen wir mal kurz vor oder nach der Zeitrechnung zu Zeiten Caesars oder Augustus ?

    Was mich auch interessiert, welchen vergleichbaren heutigen Rang ein Tribun und Centurio hat !

    Besten Dank !
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

  • #2
    Warum benutzte nicht den Google??

    *g*

    Okay, denn mach ich es halt...

    ***********************************************

    Die Legion



    Legionäre wurden in Legionen zusammengefasst.

    Eine römische Legion bestand aus 10 Kohorten.

    Je 6 Zenturien bildeten eine Kohorte.

    Eine Zenturie bestand aus 80 Soldaten.



    (1 Zenturie = 80 Mann)

    (1 Kohorte = 480 Mann

    (10 Kohorten =4800 Mann)

    gefunden hier

    Kommentar


    • #3
      Theoretisch kann ich für alle Fragen den Google nutzen, aber wozu dann ein Forum ?

      Danke für den 1. Teil der Antwort, zu welcher Zeit passen die Angaben ? Da ich mal gehört habe, daß verschiedene Kaiser das geändert haben sollen.
      Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
      Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
      Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

      Kommentar


      • #4
        Kann ich Dir auch nicht sagen, da ich jetzt keine Lust habe, den Link, den ich in die Antwort reinpackte mir anzuschauen *g*

        Kommentar


        • #5
          Hallo!

          Theoretisch kann ich für alle Fragen den Google nutzen, aber wozu dann ein Forum ?
          Schön langsam hab ich eine Ahnung, woran gewisse Differenzen liegen könnten.
          Du siehst das Forum wohl als Quelle von Informationen.
          Andere dagegen sehen das Forum als Gesprächsrunde, als Meinungsaustausch, als Diskussionsort.

          Die Frage, wie es einem geht oder wie man diese Folge fand und diesen Charakter, das wird man bei Google nicht so schnell beantwortet bekommen.

          MfG,
          Fermat Sim

          Kommentar


          • #6
            Nun, ich denke um ehrlich zu sein auch, dass ein Online-Forum in erster Linie dem Meinungsaustausch dienen sollte und nur in wirklich dringenden Fällen als reine Informationsquelle dienen sollte.

            Es heißt ja scifi-forum und nicht scifi-bibliothek !
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Iron Mike
              Theoretisch kann ich für alle Fragen den Google nutzen, aber wozu dann ein Forum ?
              Wie wäre es in diesem Falle aber mit einem Römer-Forum? Die wissen über Rom wesentlich mehr als Trekkies.
              ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

              Kommentar


              • #8
                Ufff...da ist es wieder "Das Missverständnis Schreckgespenst"

                Jeder der sich an einer meiner Fragen stört, bitte ich sie einfach zu ignorieren. Ich mache das genauso.

                Oder habt ihr mich schon mal an auch nur einer einizigen eurer Fragen
                kritisieren sehen, bzw. hören ?

                Ich versuche auch durch meine Fragen, Leute mit ähnlichen Interessen zu finden. Das wird mir bei Google kaum gelingen.

                @ Ezri Chaz

                Habe deinen Link angsehen, da steht aber nur sehr wenig.
                Zuletzt geändert von Iron Mike; 08.08.2003, 00:03.
                Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von LuckyGuy
                  Wie wäre es in diesem Falle aber mit einem Römer-Forum? Die wissen über Rom wesentlich mehr als Trekkies.
                  Vielleicht waere ein Asterix-Forum leichter aufzutreiben
                  Der Mensch ist endlich auch ein Federvieh, denn gar mancher zeigt, wie er a Feder in die Hand nimmt, dass er ein Viech ist.
                  Johann Nestroy

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hab noch nicht viel von dir gelesen, Mike (bin nicht mehr viel im Board), also kann ich dein bisheriges Verhalten nicht beurteilen. Aber Gleichgesinnte wirst du mit solchen Fragestellungen nicht leicht finden, eher Leute, die gut mit Suchmaschinen umgehen können. Wenn du nen Thread á la "Die Römer" aufmachst, in dem du eine Diskussion eröffnest und Gleichgesinnte ersuchst, sich mal zu melden, dann wirst du sie eher finden. *g*

                    War nicht provokant, sondern einfach ehrlich gemeint.
                    He gleams like a star and the sound of his horn's /
                    like a raging storm

                    Kommentar


                    • #11
                      Iron Mike, wieso beschwerst du dich eigentlich dass Ezris (schnell) gesuchter Link zu wenig Infos hat, er beantwortet zumindest schonmal deine Frage... eine Legion hat ca 5000 Leute.

                      Wobei das IIRC mit der Zeit ein wenig schwanken konnte... am Anfang waren es sehr viel weniger (1000 oder 2000) und nachdem Rom sowas wie eine Weltmacht wurde pendelte es irgendwo zwischen 4000 und 6000. Je nach Heeresreform die gerade gilt (Ezris Zahlen müssten für Marius gelten, also etwa Caesaers Zeit 70-40 v. Chr. und einige Zeit danach.

                      Wenn du dir die Truppenstärke so anschaust dann würde ich sagen ein Legat ist etwa einem Regiments oder Brigadekommandeur vergleichbar... also wären mögliche Ränge alles zwischen Oberstleutnant bis etwa Brigadegeneral...

                      Zufrieden?
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe mich nicht beschwert, sondern nur eine Info zu dem Link gegeben.

                        Und warum muß ich mich schon wieder für alles rechtfertigen ?
                        Ich zwinge niemanden mir zu antworten.

                        Ist zwar eine nette Info von dir, aber ich weiß dennoch nicht was ein Tribun oder Centurio nach heutigen Rängen darstellt.

                        Ein Tribun ist sicher recht Hoch, evtl. wie ein General. Ein Centurio kann ich jetzt nur nach Logik raten.

                        Centurio kommt von Centuri , also Hundertschaft ?!? Könnte ein Befehlshaber für 100 Männer sein. Ist aber alles nur spekulation.
                        Zuletzt geändert von Iron Mike; 08.08.2003, 00:31.
                        Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                        Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                        Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich finde es völlig in Ordnung, wenn man hier sowas fragt, denn es gibt Tage/Themen an/bei denen ich bei Google hoffnungslos verloren bin und es gibt auch das Gegenteil, da google ich wie ein junger Gott. Natürlich darf man sich nicht beschweren, wenn die Antworten einem nicht schmecken. Dann sollte man sich lieber wieder mit Google beschäftigen.

                          Aber ich kann nicht feststellen, dass Iron Mike hier falsch gehandelt hat.
                          --

                          Kommentar


                          • #14
                            Ein Centurio befehligt eine Centurie, vergleichbar also etwa mit einem Army-Captain, der eine Kompanie (vergleichbare Truppenstärke) befehligt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Besten Dank für alle Infos !
                              Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                              Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                              Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X