Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe! "Essensmanagment"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe! "Essensmanagment"

    die Vorgeschichte:
    es gibt eine Studentische Tagung für Sprachwissenschaft, wo sich einmal im Semester alle Studis, die dazu Lust haben, sich treffen, über sprachwissenschaftliche Themen austauschen, die jeweilige Uni und Stadt anschauen, in der das stattfindet, sich kennenlernen, über Zukunftsperspektiven austauschen ....und natürlich auch eine Party feiern und jeden Tag zusammen frühstücken.

    bei letzteren liegt mein Problem.

    wir, die Veranstalter nächstes Jahr, sitzen an einem Kostenvoranschlag, und ich hab die ehrenvolle Aufgabe, mal einen für's Frühstück und für die Abschlußparty aufzustellen.

    und jetzt sitz ich da und rätsle:

    Auf einer Party:
    (1) wieviel Bier/Wasser/Saft/Cola muß man pro Person rechnen?
    (2) wieviel Knabberzeug braucht man für 90 Leute?

    Zum Frühstück:
    (3) wieviel g Zucker sind das, die man so durchschnittlich in den Tee/Kaffee nimmt?
    (4) wieviel Gläser Marmelade/Nutella braucht man wohl für 90 Leute?
    (5) wieviel Kaffeesahne? wieviel Cornflakes/Müsli?


    *argh*


    Kann jemand von euch gut schätzen?
    am wichtigsten ist eigentlich ist Frage (1), da steh ich gerade ein wenig ratlos da. es soll ja keinesfalls zu wenig sein, sollte aber auch nicht astronomisch übertrieben sein...

    *auf dem Bleistift kau*
    Venn
    Zuletzt geändert von Venn; 04.09.2003, 12:11.
    Lambdas changed my life. (Barbara H. Partee)

  • #2
    Also... pro Pappnase rechnet man 2 Brötchen...

    180 Brötchen sollten mit 4 Päcken Butter bestrichen werden können

    ...sollten mit 6 - 8 Gläser Nutella/Marmelade zufrieden sein, wenn sie gewillt sind, die Gläser weiterzureichen

    ....sollten 2-3 große Packungen Müsli oder Cornflakes auskommen

    ...sollten mit 12 - 15 Litern Milch klar kommen (Milch für Kakao und Kaffee, dann spart man Kaffeesahne)

    ...sollten mit 180l. Getränke klar kommen, wenn man 2 Liter pro Nase rechnet (ich weiß ja nicht wie lange das dauert)

    ...sollten 200gr pro Nase ausreichen, also ca. 18 kg, mußt nur noch ausrechen, wieviel Gramm in einer Tüte ist *ggg*

    Viel Spaß

    Edit: hatte den Zucker vergessen, also wenn die nicht alle so süß siond, dann nimm ein Kilo Zucker und ein zwei Päckchen Süßstoff... *g*

    Kommentar


    • #3
      @ Venn,

      Bier, Cola etc. kann mann auf Komission kaufen, d.h. was ihr nicht Trinkt kannst du zurückgeben.
      Tja, brauchen tust du je nach dem was nun am meißten konsumiert wird. Wenn ihr alle Biertrinker seid brauchst du natürlich davon am meißten, sonnst anderes ich denke
      5-6 K. Bier, 3-5 K. Wasser (je nach Wetter), Saft nicht ganz so viel, Cola 5 K.
      Knabberzeug (gibt es auch was richtiges zu essen, oder fängt die Party erst spät an, wenn die Leute richtig Hunger haben brauchst du ein Buffet oder so) sonnst 20 P. Chips, 10 P. Flips, 5 P. Salzstangen, 10 D. Erdnüsse etc.

      Ich denke max 2 kilo Zucker wirst du max. brauchen
      ca 18 Marmelade, 10 Nutella (große)
      Kaffeesahne 5x, Cornflakes je nach Sortenvielfalt max.7 Pakete ges. + 20l Milch

      Würde ich jetzt so mal denken. (Alle Angaben ohne Gewähr)
      Ruf doch einfach mal nen Partyservice an und frag, ob sie dir weiterhelfen können. Die sind schließlich Profis darin

      Nash
      Tante²+²

      Kommentar


      • #4
        Dankeschön, ihr beiden Das hat mir schon viel geholfen.
        Jetzt muß ich's bloß mal noch durchrechnen...
        Lambdas changed my life. (Barbara H. Partee)

        Kommentar


        • #5
          Ich würde bei den Getränken noch Apfelschorle mit dazunehmen. Stillt ausgezeichnet den Durst und ist nicht so süß wie Cola oder Saft.

          Semmeln würde ich 2,5 pro Nase nehmen das 0,5 ist also Sicherheit für die ganz gefräßigen.

          Grüße

          Reg
          "Ich weiß das klingt albern aber darf ich Ihnen die Hand schütteln?" - Reg Barclay ST 8

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Reg Barclay
            Ich würde bei den Getränken noch Apfelschorle mit dazunehmen. Stillt ausgezeichnet den Durst und ist nicht so süß wie Cola oder Saft.
            ja. da hast du recht. ich denke allerdings, daß sich jeder mit apfelsaft und wasser eine apfelschorle selber mischen kann.
            und 2,5 brötchen pro personen klingt gut...
            Lambdas changed my life. (Barbara H. Partee)

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Venn
              ja. da hast du recht. ich denke allerdings, daß sich jeder mit apfelsaft und wasser eine apfelschorle selber mischen kann.
              und 2,5 brötchen pro personen klingt gut...
              vergiß nicht Studenten sind in der Regel faule Säcke. Ich spreche da aus Erfahrung . Aber vom Prinzip haste recht. Ansonsten vielleicht noch etwas Gummizeugs oder Bonbons für zwischendurch. Das hat mal ein Seminarfuzzy bei uns gemacht die Dinger waren schneller vom Tisch weg als er sie rauflegen konnte

              Ich hau' mich jetzt aufs Ohr und werde studentenmäßig lange schlafen

              Reg
              "Ich weiß das klingt albern aber darf ich Ihnen die Hand schütteln?" - Reg Barclay ST 8

              Kommentar

              Lädt...
              X