Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gibts solche Partys auch in anderen Großstädten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gibts solche Partys auch in anderen Großstädten?

    Hi,

    gestern war hier bei uns in Würzburg wieder die absolut geniale Shuttleparty, d.h. die größten Kneipen, Discos und Clubs haben alle auf und werden von Partybussen im Viertelstundentakt verbunden. Man zahlt einmal Eintritt und kommt überall rein. Natürlich ist der Bus umsonst und überall gibt es Spezialaktionen.
    Da ist immer die ganze Innenstadt eine einzige Partyzone und es geht verdammt ab. Ist mittlerweile das halbjährige Highlight auf das allle nur warten.

    Gibt es solche Partys auch in anderen Großstädten in Deutschland? Und wenn ja, gehen die genauso ab wie hier?
    Veni, vici, Abi 2005!
    ------------------------[B]
    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

  • #2
    Das ähnelt wohl dem Honky-Tonk.

    http://www.honky-tonk.de/main_frame.php3?js=y

    Honky-Tonk gibt es in mehreren Städten, und es werden immer mehr...

    Kommentar


    • #3
      Klar, in Hamburg gibt es das schon länger, der HVV (Nahverkehrsunternehmen) hat dafür sogar extra ein oder zwei Busse mit speziellen Discobeleuchtungen und eigener Lakierung ausgestattet, habe ich noch nie mitgemacht, sollte man aber mal.

      Wie oft das stattfindet müsste ich mal nachgucken.
      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

      Kommentar


      • #4
        Ich wohne zwar nicht in einer Großstadt, aber hier gibt es sowas ähnliches: "Visselhövede Live". Da spielt in jeder Kneipe ne andere Band und man bezahlt einmal 12 Euro und dann gehts von Kneipe zu Kneipe, nur halt ohne Bus da sie auch zu Fuß nicht mehr als 10 Minuten auseinander liegen.

        Kommentar


        • #5
          Jep, stimmt: Kommt mir vom Honky-Tonk Kneipenfestival auch sehr bekannt vor.... bei uns in Regensburg gibt's das, und es war erst letztes Wochenende wieder!
          "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
          - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

          Kommentar


          • #6
            In Mannheim wird auch sowas hin und wieder veranstaltet. Man kauf ein Ticket und kann dann die Pub's, Bar, Discos usw. zwischen Mannheim und Heidelberg abklappern. Hab's allerdings selbst noch nicht mitgemacht.

            Kommentar


            • #7
              Bei uns heißt das Moonwalk und findet zweimal im Jahr statt. Vor 2-3 Jahren nur einmal im Jahr und da war es noch wesentlich besser vorallem was die Bands in den Kneipen anging.
              »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

              Läuft!
              Member der No - Connection

              Kommentar


              • #8
                Honky-Tonk haben wir (zusätzlich) auch. Das läuft aber extra, einmal im Jahr und ohne Busse.
                Veni, vici, Abi 2005!
                ------------------------[B]
                DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                Kommentar


                • #9
                  In Dillenburg gibt es schon seit 14 oder 15 Jahren das "Jazz-Weekend". Funktioniert auf die gleiche Weise (auch ohne Busse zwischen den Kneipen, aber es gibt Zubringer aus den Ortsteilen). Allerdings ist die Musik themengebunden (eben Jazz), überall in der Innenstadt (Fussgängerzone) und auf dem Schlossberg
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, Jazz-Weekend gibt's in Regensburg auch.
                    Aber ob das jetzt was mit den Bussen zu tun hat weiß ich nicht so genau.

                    Jedenfalls ist mir so ein explizites Bus-Festival nicht bekannt.
                    "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
                    - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

                    Kommentar


                    • #11
                      Bei uns heißt das Live Drive und das war erst vor anderthalb Wochen gewesen. Allerdings musste ich feststellen, das mir da zu viele Leute waren. Da tritt man sich ja gegenseitig auf die Füße.
                      Aber ne Großstadt sind wir nicht gerade, dafür haben wir aber viele Kneipen und viele Säufer.
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Soran
                        Allerdings musste ich feststellen, das mir da zu viele Leute waren. Da tritt man sich ja gegenseitig auf die Füße.
                        Des is doch gerade des geniale... zumindest hier bei uns. Die Party in den vollen Bussen macht das ganze erst aus!
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          Du solltest vielleicht nach Tokyo ziehen und Musik in der U-Bahn machen Dann haste jeden Tag Party in voll(st)en Verkehrsmitteln

                          Also irgendwie erschliesst sich mir der Reiz von "Leuten die sich gegenseitig auf den Füßen stehen" nicht so ganz, aber bin ja auch kein echtes Partytier...
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Sowas gibts in Bremen auch (Bremer Nacht)...
                            "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                            Kommentar


                            • #15
                              an helloween gabs imho sowas ähnliches in karsruhe, ein paar straßenbahnen wurden geschmückt, in jeden nen DJ rein und dan nwurd da gefeiert.

                              hab ich zumindest letze woche gehört, war zwar in karsruhe am FR, hab aber nix mitbekommen...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X