Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rechtschreibung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rechtschreibung

    Was ist eigentlich los?

    Egal in welchen Foren ich mich aufhalte, ich habe den Eindruck, dass die Rechtschreibung immer schlechter wird.

    Ich red hier nicht von Tippfehlern, sondern von echten Rechtschreibefehlern.

    So richtig krass fällts bei der Gross- und Kleinschreibung auf.

    Alles wo man einen Artikel vorstellen kann, was man "anfassen" kann, am Satzanfang und Namen werd gross geschrieben.

    So schwer kann das doch nicht sein, oder?

    Oder was lernt man heutzutage in der Schule?

  • #2
    "Groß" wird auch nach der Rechtschreibreform noch mit "ß" geschrieben.

    Gruss..ähm ich meine Gruß, succo
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von succo
      "Groß" wird auch nach der Rechtschreibreform noch mit "ß" geschrieben.

      Gruss..ähm ich meine Gruß, succo
      Hätte ich diesen Beitrag zu Hause geschrieben, hätte ich ein SZ gehabt, aber hier an der Arbeit hab ich nur diese dumme Schweizer Tastatur... *grummel*

      Ausserdem gehöre ich zu den "Neue-Deutsche-Rechtschreibung-Missachtern"

      Kommentar


      • #4
        Ich denke mal, dass mit der Groß- und Kleinschreibung hängt mehr mit der Bequemlichkeit zusammen. Auch ich schreibe im Netz vieles einfach klein, weils schneller geht Oder man schreibt anstatt "ist" nur "is". Da achtet im Internet halt keiner drauf.

        Aber in der Tat gibt es einige richtige Rechtschreibfehler, die bei vielen Leuten zu lesen sind und wo ich mir einfach nur an den Kopf fassen muss. Woran sowas liegt, kann ich auch nicht sagen.
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Ezri Chaz
          Ausserdem gehöre ich zu den "Neue-Deutsche-Rechtschreibung-Missachtern"
          "groß" wurde aber auch nach der alten mit ß geschrieben. (Betreffs der Tastatur: die Compose-Tasten, wie wir sie hier in der Uni haben sind irgendwie praktisch )

          Kommentar


          • #6
            Manchmal denke ich mir da gleiche. Trotzdem ist die durchschnittliche Rechtschreibung im STF noch ganz gut, wenn ich das mit manch anderen Foren vergleiche.
            Groß/Kleinschreibung ist im Internet aber IMO nicht so wichtig. Manche schreiben prinzipiell alles klein.
            Nur wenn ein Beitrag schon fast unleserlich wird, durch die ganzen Fehler, dann wird auch das Lesen schwer. Bevor man sich drüber ärgert: Beitrag ignorieren.
            Signatur ist auf Urlaub

            Kommentar


            • #7
              Ist mir auch schon aufgefallen, dass die Rechtschreibung manchmal doch sehr zu wünschen übrig läßt. ...da ich mich aber mit der neuen Rechtschreibung nie befasst habe, weiss ich oft allerdings auch nicht wie die richtige Buchstabenfolge nun sein muss. Daher versuche ich soweit es geht auch über allgemeine Rechtschreibfehler hinweg zu lesen. ...obwohl ab und an könnte es wirklich nicht schaden einen Text nochmal vor dem Posten zu lesen um zu sehen, ob der eigentliche Sinn überhaupt erkennbar ist.
              “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
              Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Dr.Bock
                Ich denke mal, dass mit der Groß- und Kleinschreibung hängt mehr mit der Bequemlichkeit zusammen. Auch ich schreibe im Netz vieles einfach klein, weils schneller geht Oder man schreibt anstatt "ist" nur "is". Da achtet im Internet halt keiner drauf.

                Ich mein nichtmal die, die konsequent klein schreiben, ich meine jene, welche einfach schreiben, wie sie wollen...

                Ich denke da nur an den Pokemon-Text der oben im Forum in "Star Tre - Allgemein" steht. Inhaltlich lustig, aber die Rechtschreibung ist einfach grauenhaft.

                Geht das nicht besser?

                Wenn man statt ist nur is schreibt, dann ist das Slang und noch eher verzeihlich, als wenn einer "ferzeilich" schreibt...

                *sichschüttel*
                Zuletzt geändert von Ezri Chaz; 06.01.2004, 15:23.

                Kommentar


                • #9
                  Also, ich kann verstehen, wenn sich hier einige über schlechte Rechtschreibung aufregen. Also, ich versuche auch immer recht ordentlich zu schreiben und mich nervt es dann auch manchmal, wenn da richtig heftige Fehler auftauchen, die nicht nur durch Flüchtigkeit auftauchen(nicht Fehler wie Buchstabendrehern, vergessenes Wort oder Buchstaben), sondern wirklich so was wie "ferzeilich", "vurchdbahr" usw.
                  Also, ich finde aber, dass man da auch nicht jeden automatisch kritisieren kann. Also einige können da sicherlich etwas ändern und besser schreiben, doch es gibt auch Leute, die Legastheniker(schwieriges Wort) sind und für die es wirklich ein Riesenaufwand wäre, ihre Texte frei von Rechtschreibfehlern zu halten.
                  Klar, man kann beim Schreibprogramm die Rechtschreibkorrektur durchlaufen lassen, aber das bringt auch nicht immer so viel.
                  Wenn man zum Beispiel das Wort "war" nimmt, dann bezeichnet das ja eine Vergangenheitsform von "sein", doch wenn ein Legastheniker dieses Wort benutzt, jedoch eigentlich das Wort "wahr" meint, welches ungefähr das Gegenteil von "falsch" bedeutet, dann erkennt das ja ein Rechtschreibprogramm nicht. Das sieht nur, dass "war" richtig geschrieben ist, und macht nicht auf die falsche Verwendung aufmerksam. Auch können diese Programme völlig falsche Ratschläge zur Verbesserung geben.

                  Also, ich denke, man sollte aufpassen, wen man wie wegen Rechtschreibfehlern angreift. Also, manchmal ist die Erklärung eben doch nicht so einfach, dass man einfach nur nicht aufpasst.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das stimmt schon, es sind nicht so Sachen wie die Großschreibung oder Kommas, usw. die stören, sondern wenn jemand zum 100. Mal "standart", "principjel" oder auch bei Star Trek müsste man inzw. wissen, dass es nicht z.B. "Warb" heißt.

                    Bei Fremdwörtern und etwas jüngeren Usern sag ich ja echt nix, aber bei "bemärkt", "Vorm", "aufeinmahl", "technick", "sie wahren..." oder "befohr" dann stellen sich bei mir die Nackenhaare auf und ich verspüre einen plötzlichen Würgreflex.

                    Meine Rechtschreibung und vor allem die Zeichensetzung usw. ist bei mir sicherlich alles andere als perfekt, aber solche Megafehler sind schon schwer zu ertragen.
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                    • #11
                      Rechtschreibung ist etwas was mir noch nich zugestoßen ist.
                      Als ich noch jünger war hat meine Oma mit mir des öfteren mal Diktate oder andere Rechtschreibübungen gemacht, viel gebracht hat es aber glaube ich nicht.

                      Im allgemeinen muss ich sagen, dass so lange der Text flüssig und verständlich zu lesen ist, mir die Richtigkeit egal ist.
                      Was mir sehr zuwieder ist, sind Leute die andere für ihre schlechte Rechtschreibung anfahren und selbst jegliche Regeln außer acht lassen, wie konsequent Kleinschreiben oder auf Absätze verzichten.
                      »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                      Läuft!
                      Member der No - Connection

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hab noch nie eine einzelne Person deswegen angefahren oder nieder gemacht.

                        Auch für Legasthenie hab ich Verständnis.

                        Aber ich hab irgendwie das Gefühl, dass es generell schlimmer geworden ist.

                        So nach dem Motto: Schnell schnell, seinen Senf dazu geben und gut ist. Scheissegal, wie das aussieht...

                        Die Leute, die keine Rechtschreibschwäche haben, die sollten sich selber vielleicht als Vorbild sehen...

                        Denn Rechtschreibung lernt man nicht nur durch Schreiben, sondern auch durch das Lesen.

                        Und daher sage ich:

                        Bitte Leute, wenn Ihr könnt, gebt Euch dochmal ein kleines bisschen Mühe...

                        Danke

                        Kommentar


                        • #13
                          Dieses Forum ist eigentlich das Einzigste in dem ich darauf achte, was jetzt groß und was klein geschrieben wird.
                          Ebenso ist es eigentlich das Einzigste, in dem ich auf hochdeutsche Ausdrucksweise achte.
                          Wenn ich mich mit meinen Kumpels über ICQ oder im Schulforum unterhalte, wird abgekürzt, vereinfacht und "verumgangssprachlicht" was das Zeug hält.

                          Und dann kann es auch hier schonmal dazu kommen, dass die Finger schneller sind als der Geist und dann halt mal ein paar grauslige Wörter oder Ausdrücke dastehen.

                          BTW. Mit der Groß- bzw. Kleinschreibung íst es oft auch so, dass man einfach zu schnell tippt und im Nachhinein zu faul zum korrigieren ist.

                          So. Ich hoffe mal, dass hier jetzt kein Fehler drinnen ist...
                          Veni, vici, Abi 2005!
                          ------------------------[B]
                          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Ezri Chaz
                            Ich hab noch nie eine einzelne Person deswegen angefahren oder nieder gemacht.

                            Auch für Legasthenie hab ich Verständnis.

                            Aber ich hab irgendwie das Gefühl, dass es generell schlimmer geworden ist.

                            So nach dem Motto: Schnell schnell, seinen Senf dazu geben und gut ist. Scheissegal, wie das aussieht...

                            Die Leute, die keine Rechtschreibschwäche haben, die sollten sich selber vielleicht als Vorbild sehen...

                            Denn Rechtschreibung lernt man nicht nur durch Schreiben, sondern auch durch das Lesen.

                            Und daher sage ich:

                            Bitte Leute, wenn Ihr könnt, gebt Euch dochmal ein kleines bisschen Mühe...

                            Danke

                            Ja, dem kann ich vollkommen zustimmen, doch was du da ansprichst, ist ja nicht nur ein Problem der Rechtschreibung. Das ist doch allgemein ein gewisses Verhalten von manchen, die schnell mal einen Beitrag schreiben. Es geht ja nicht nur um die Rechtschreibung, sondern oft doch auch um den Inhalt.
                            Also, wenn jemand einfach nur "find ich auch" schreibt und dann seinen Beitrag abschickt, dann ist das auch eigentlich ziemlich nichtsagend. Wahrscheinlich wurden die vorherigen Beiträge nichtmals völlig durchgelesen, sondern nur überflogen, womit man schlecht sich auf etwas bestimmtes beziehen kann, wodurch man seine Haltung zu dem Thema erklären könnte. Bei manchen geht es ja noch kürzer, indem einfach nur ein Smilie Zustimmung oder Ablehnung signalisieren soll, aber ich finde, man kann seine Meinung schon in ein paar mehr Worten schreiben, denn sonst bringt das ja nicht viel. Dafür kann man auch einen Poll einsetzen um Ja- und Nein-Stimmen zu sammeln.
                            Also ich finde, dass ein Beitrag ein wenig ordentlich in Bezug auf Rechtschreibung sein sollte und eben auch mehr als 3 Smilies oder anstatt dessen eine Zeile enthalten sollte.
                            Es ist klar, dass es immer irgendwie Ausnahmen gibt(z.B. Quiz-Forum), aber generell sollte man mit einem Beitrag schon etwas aussagen können, was die anderen auch verstehen können.
                            Damit will ich nicht sagen, dass das hier nicht auch überwiegend so gemacht wird, sondern, dass es eben auch so gemacht werden sollte. Sonst macht das Ganze doch irgendwie keinen Spaß mehr.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von squatty
                              Ich hoffe mal, dass hier jetzt kein Fehler drinnen ist...
                              Zuminmdest ist ein Logikfehler drin:

                              Original geschrieben von squatty
                              Dieses Forum ist eigentlich das Einzigste...
                              Von "einzig" gibt es keine Steigerungsform, genau so wenig wie z.B. von "maximal" oder "perfekt". [/Klugscheißmodus]
                              ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X