Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einzelbildmarkierung bei Kinofilm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einzelbildmarkierung bei Kinofilm

    Hallo

    Da es sich hier nicht um ein Thema speziell zu Star Trek handelt sondern es eher allgemein über die Filmproduktion geht poste ich es mal hierher. Hab lange genug überlegt wo es am besten hinpasst also nicht das es jetzt jemand verschiebt!

    Als ich bei ST-X Nemesis vor einigen Tagen zu spät auf den "Pause"-Button gedrückt habe um einen Shot von der Enterprise zu bekommen und da habe ich dieses Bild hier erhalten:



    Kann das bei Datas Hals eine Markierung sein um bei der Produktion etwaige Fehler für die Nachbearbeitung zu kennzeichnen? Der Kreis war nur ganz kurz zu sehen und mit dem normalen Auge gar nicht zu erkennen.
    "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

  • #2
    Also meiner Meinung nach ist das keine Markierung, die dem Cutter darauf hinweisen soll, dass da etwas nachbearbeitet werden muss. In der Filmproduktion ist es üblich, Fehler die z.B. via Retusche herausgenommen werden sollen, in einem Bearbeitungsplan einzutragen und nicht direkt in den Film.

    Außerdem sehen Markierungen in der Regel anders aus. Diese hier ist jedoch absolut asymmetrisch. Ich denke eher, dass es sich hierbei um einen Bild/Materialfehler handelt, der z.B. mitgebrannt wurde.

    Kommentar


    • #3
      *g* Sieht ja witzig aus...

      Von welchem Zeitpunkt des Filmes stammt der Screenshot denn? (Hast du evtl. noch eine genauere Zeitangabe?)

      Viele Grüße,
      Data
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        Das war noch der Knutschfleck von "Datas erste Liebe" ...

        Kommentar


        • #5
          Also es war definitiv während der großen Kampfszene im Nebel. Ich glaube aber kurz nachdem die Valdore ausgeschaltet und bevor die betazoidische Schiffszerstörerin wieder ans Steuer gelassen wurde.

          Ich kann jetzt nicht mehr nachsehen weil ich mir die DVD damals nur ausgeborgt habe. Aber ich denke das schränkt es wenigstens ein wenig ein. Viel Spass beim Suchen.
          "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
          "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

          Kommentar

          Lädt...
          X