Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Disskusion&mehr] Asterix & Obelix - Hilfe die Gallier kommen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Disskusion&mehr] Asterix & Obelix - Hilfe die Gallier kommen

    Asterix und Obelix
    Zwei Gallier räumen auf





    Wie findet ihr die Comics und Filme?
    Lasst duns doch mal was über die netten Gallier und den netten Römern reden.
    ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
    ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
    +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

  • #2
    Frage:

    Wo bekomme ich die Soundtracks her?
    ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
    ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
    +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

    Kommentar


    • #3
      Habe mir ab und zu ein Asterix Heft gekauft. Die haben mir immer sehr gut gefallen. Is allerdings schon eine Zeit her, dass ich das letzte mal so ein Heft in meinen Händen hielt. Noch garnicht so lange her ist allerdings, dass ich einen Asterix (Zeichentrick-)Film gesehen habe. Asterix&Cleopatra war das glaube ich. Die Realfilme habe ich nie gesehen ...

      Kommentar


      • #4
        Die Real- Filme habe ich auch nicht gesehen. Und die Comics habe ich fast alle.
        ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
        ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
        +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

        Kommentar


        • #5
          Hab alle Filme (Zeichentrick) auf Video und alle Bände im Regal stehen. Allerdings habe ich beides schon lange nicht mehr angrührt.
          Nur einen Band habe ich kürzlich des Öfteren gelesen: "Dour de Frangen" in lokalem Dialekt.
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            @squatty
            Also so wie die Filme die jetzt auf DVD raus sind. In einem Dialekt.
            Asterix auf fränkisch. Welcher Band ist es denn in Orginal???
            ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
            ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
            +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

            Kommentar


            • #7
              Tour de France. Ist genaugenommen Mainfränkisch. Und das bietet sich an, da die Route (von der Form her) ziemlich gut zum Maindreieck passt. Ist wirklich genial geworden.

              Von Filmen im Dialekt hab ich noch nix gehört. Aber es gibt alle möglichen Comicbände in Dialekten von Ostfriesisch bis Oberbayrisch.
              Veni, vici, Abi 2005!
              ------------------------[B]
              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

              Kommentar


              • #8
                Ich habe die Comics immer noch alle, und die Filme sind mir auch alle bekannt (bis auf ide Realverfilmung).

                Allerdings habe ich die Comic schon seit einigen Jahren nicht mehr gelesen.
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  Mein kleiner Bruder hat alle Comics, die find ich teileise immer noch lustig (wenn auch nicht mehr so wie früher). Die Zeichentreick filme hab ich glaub auch alle gesehen, wobei Asterix in Amiland wohl des schwächste ist. Den mit Synchronisation von Erkan&Stefan hab ich nicht gesehen und will dasd auch nicht (die kotzen mich an). Real-Film hab ich den ersten gesehen, ganz nett, kommt aber an die Comics lang ned ran.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das glaube ich auch nicht, dass die Real-Filme an die Zeichentrick-Filme heran kommen. Aber geht doch alle mal nach Media- Markt dort gibt es die Asterix-Filme auf DVD in den schon wie ich vorher gesagt habe Dialekten. Müsst ihr euch mal angucken. Sind super lustig und genial gemacht. Vor allen die Menüs.
                    ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
                    ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
                    +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab alle Comicbände und krame sie ab und an auch immer wieder vor. Die Zeichentrickfilme kenne ich nicht alle, habe aber einige auf Video hier. Die beiden Real-Verfilmungen haben wir auf DVD hier liegen.

                      Früher habe ich mit meiner Oma mal Personen aus den Asterix-Bänden abgezeichnet und Pappfiguren daraus gemacht. Könnte sein, dass die bei meiner Oma noch irgendwo existieren...

                      Achja, einen Plüschidefix habe ich auch noch.
                      Signatur außer Betrieb

                      Kommentar


                      • #12
                        Ui den hätte ich auch gerne. Den Kuschel Idefix.
                        ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
                        ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
                        +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich bin mit Asterix aufgewachsen, latürnich!
                          Ich habe fast alle Bände bei mir im Regal stehen, darunter auch einige in Platt, Bayerisch und Latein.
                          Der erste Band war, soweit ich weiß, Der Seher; den hat mein Vater uns auf einer Reise gekauft.
                          Die Zeichentrickfilme kenn ich auch alle (Sat 1 wiederholt die schließlich oft genug...) außerdem den ersten Realfilm.
                          Bei den Filmen waren Asterix erobert Rom und Asterix und Cleopatra
                          Meine Lieblingsbände sind Streit um Asterix (wegen der genialen Übersichtskarte), Kampf der Häuptlinge, Tour de France, Die Trabantenstadt, Die Lorbeeren des Cäsar, Der Avernerschild und Obelix GmbH & Co. KG.
                          Die Piraten sind auch immer wieder gut. (Haben sie es nicht auch einmal geschafft, ohne dass ihr Schiff versenkt wurde? Wenn ja, wo war das?)
                          Und Idefix ist süß, ich kann ihn so gut verstehen, wenn er um die Bäume weint...

                          PS: Macht das Fenster zu, da kommt frische Luft rein!

                          Kommentar


                          • #14
                            So weit ich weiss, haben die Piraten immer ihr Schiff verloren. Oder irre ich mich da. hmpf...
                            ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
                            ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
                            +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

                            Kommentar


                            • #15
                              Jepp, du irrst dich. In 'Asterix und der Kupferkessel' bleibt das Schiff heil und die Piraten bekommen den Pott mit Geld, der am Ende von einer Klippe fällt.
                              Signatur außer Betrieb

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X