Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie ermittle ich Kennzahlen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie ermittle ich Kennzahlen?

    Hallo zusammen,

    vielleicht kennt mich noch der eine oder die andere.
    Ich war in letzter Zeit leider sehr gestreßt und krank...

    und nun hab ich ein Problem und zwar soll ich Kennzahlen ermitteln.

    Ich war in Mathe immer eine Null und weiß jetzt einfach nicht, wie ich das anstellen soll.

    Es geht darum. Ich habe Kosten für einen Transport.

    z.B.
    1 - Bahn nach Hamburg : 600 Euro - Dauer 3 Tage
    2 - Binnenschiff Rotterdam: 400 Euro - Dauer 5 Tage
    3 - LKW Bremerhaven: 650 Euro - Dauer 1 Tag

    usw.

    Jetzt soll ich eine Kennzahlenermittlung machen, indem ich die die Kosten durch die Laufzeit pro Transport kalkuliere.

    Muß ich da jetzt einfach die Kosten durch die Tage teilen oder geht das ganz anders?

    Für Hilfe wäre ich unendlich dankbar!!!!

    DANKE und GRUß HESAKI

  • #2
    ich würde jetzt mal auf anhieb sagen du teilst die kosten durch die tage.

    Dann hast du die Kosten pro Tag.

    400 Euro / 8 Tage = 50 Euro am Tag

    Hoffe das war das, was du dir erhofft hast.
    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

    Kommentar


    • #3
      Hm...also wenn keine weiteren Angaben gemacht sind, würde mir auch schwerfallen, irgendwas anderes da herauszulesen, als matrix089.

      Allerdings fängt meine kaufmännische Ausbildung erst im September an ...

      Kommentar


      • #4
        Die Aufgabenstellung "indem ich die die Kosten durch die Laufzeit pro Transport kalkuliere" lässt keine andere Interpretation zu.

        Allerdings liegt meine kaufmännische Ausbildung schon 5 Jahre zurück in Deutsch denke ich bin ich aber immer noch recht gut
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          danke;
          na ja, das war nur die idee meines Kollegen. Im Prinzip soll ich es ja so machen, wie ich es für richtig halte, die Kosten und Laufzeit zu berücksichtigen und nicht nur die reinen Kosten.

          Allerdings hab ich es jetzt anders gemacht, das hat irgendwie einen interessanten Aspekt.
          Ich hab die gesamtkosten mal die laufzeit genommen und da sieht man dann,
          das lange Laufzeit und hohe Kosten schlechter sind als kurze Laufzeit und niedrige Kosten.

          Denn wenn ich nur die Kosten duch dei Laufzeit teile sieht das etwas doof aus, da ja die Kosten pro Tag bei einer kurzen Laufzeit höher sind als bei einer längeren.

          Aber Danke für die hilfe!

          Kommentar


          • #6
            Tag auszurechnen macht ja keinen Sinn, weil dann natürlich ein "besseres" Ergebnis rauskommt, je länger der Transport dauert - was bedueten würde, daß 3 Wochen Schlittenfahrt besser als 2 Tage LKW wäre...

            Kommentar


            • #7
              Es gibt ja viele wirtschaftliche Kennzahlen, aber den Angaben die gemacht sind kann man keine davon errechenen. Und die Kosten pro Tag auszurechnen, wäre in diesem Fall ja wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Wie Jack Crow ja schrieb.
              Meiner Meinung nach kann man ohne weitere Angaben keine sinnvolle Kennzahlenermittlung durchführen.

              Kommentar

              Lädt...
              X