Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flugzeugentführung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flugzeugentführung

    Eine Flugzeugentführung der besonderen Art ging gestern mit der Notlandung der Maschine auf dem Brüsseler Flughafen. Die Entfüherin kam bereits bewaffnet an Bord, konnte aber die Kontrollen ungehindert passieren, da man die Waffen irrtümlich als Körperanhänge fehldeutete. Als Dann den Piloten das Essen gereicht werden sollte, stürzte sie sich ins Cockpit und bedrohte den Co-Piloten.

    Spoiler
    Nach der Landung gelang es, die Katze mit Streicheleinheiten wieder zu beruhigen

    http://www.orf.at/index.html?url=htt...er/154582.html
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Lol. Das stand heute auch schon in der Mainpost. Find ich ulkig. Wundert mich aber etwas, weil Tiere normalerweise in Transportboxen bleiben müssen auf den Flügen.
    Veni, vici, Abi 2005!
    ------------------------[B]
    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

    Kommentar


    • #3
      In der Tat eine sehr kuriose Sache .
      Bleibt abzuwarten wie lange es dauert bis sich die USA entschließen aufgrund dieses Vorfalls Katzen an Bord zu verbieten .
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4

        Wirklich kurios *g*

        @ Spocky: Wars eigentlich ganz sicher eine weibliche Katze?

        Kommentar


        • #5
          Ja. Denn sonst wärs ein Kater gewesen. Sozusagen.
          Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
          Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

          Kommentar


          • #6
            hehe...
            Also das is schon ein wenig kurios. *schmunzel*
            "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
            Cliff Burton (1962-1986)
            DVD-Collection | Update 30.01.2007

            Kommentar


            • #7
              Und da sage einer, Fliegen sei sicher!!!!

              Die Killerkatzen erobern die Kabinen!
              Wie wohl die USA auf diese Bedrohung reagieren mag? Biometrische Pässe für Katzen? Abschneiden der Krallen und Entfernung der Zähne?(Dritte tun´s ja auch) Einreichen eines kompletten Stammbaums und Lebenslauf der Katze mindestens 2 Monate vor Einreise!
              "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
              DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
              ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Zefram

                Wirklich kurios *g*

                @ Spocky: Wars eigentlich ganz sicher eine weibliche Katze?
                Die Katze hieß Gin. Vielleicht hatte sie einen Kater

                Die Fluggesellschaft nimmts übrigens mit Humor. Sie hat jetzt eine Werbung gestartet, in der sie sich rühmt, täglich auch Fischgerichte zu servieren, die auch Feinschmecker anlocken
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar

                Lädt...
                X