Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschied von Universität und Fachhochschule

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterschied von Universität und Fachhochschule

    Was sind eigentlich die entscheidenden Unterschiede zwischen einer Universität und einer Fachhochschule? Da man für eine Universität ein Abitur braucht, während man für die Fachhochschule nur eine Fachhochschulreife benötigt gehe ich davon aus dass das Studium an der Universität generell schwerer ist. Aber was sind genau die Vorteile und Nachteile der beiden Möglichkeiten, und worin bestehen konkret die Unterschiede?

  • #2
    Was sind eigentlich die entscheidenden Unterschiede zwischen einer Universität und einer Fachhochschule? Da man für eine Universität ein Abitur braucht, während man für die Fachhochschule nur eine Fachhochschulreife benötigt gehe ich davon aus dass das Studium an der Universität generell schwerer ist. Aber was sind genau die Vorteile und Nachteile der beiden Möglichkeiten, und worin bestehen konkret die Unterschiede?
    Das FH's leichter sein sollen als Unis, ist ein weitverbreitetes Vorurteil, das so heute definitiv nicht mehr stimmt.
    Der Hauptunterschied besteht darin, das FH's schwerpunktmässig Ingenieure ausbilden, bzw. mittlerweile rüsten viele auf Bachelor/Master-System um. In dem Punkt zeigt sich auch ein großer Vorteil von FH's, sie sind nämlich im Regelfall wesentlich kleiner, effizienter und agieren nicht so träge wie die großen und meistens völlig überlaufenen Unis, die in solchen Dingen ja doch meistens ein enormes "Beharrungsvermögen" zeigen...
    Uni-Studiengänge haben oft auch das Problem das sie völlig überfrachtet sind und sich wenig bis gar nicht an die Erfordernisse des Arbeitsmarktes anpassen.
    Unis haben dafür den großen Vorteil, das sie mehr oder weniger alles im Sortiment haben, was man sich vorstellen kann. FH'S hingegen, wie das "Fach", bereits andeutet, setzen individuelle Schwerpunkte, etwa auf Technik oder Wirtschaft.
    Ich für meinen Teil bin mit meiner Wahl, Dipl.Ing Physikalische Technik an der FH Lübeck, sehr zufrieden.
    Hängt halt immer vom einzelnen ab, was er studieren will, ob er das schnell und effizient hinter sich bringen will oder sowieso auf eine Karriere als Hochschuldozent aus ist usw usw.

    Kommentar


    • #3
      Ich verweise mal auf diesen Thread hier:
      http://www.scifi-forum.de/showthread...ight=studieren

      -closed-

      Kommentar

      Lädt...
      X