Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

IMO, AFAIK und ERGO?!?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • IMO, AFAIK und ERGO?!?

    Nabend!




    Also ich war ja schon in einigen Foren unterwegs. Dort ist mir auf gefallen, dass relativ viele Personen, diese 3 Wörter in der Überschrift verwenden. Aber was bringt das?

    Kein Mensch im wirklichen Leben spricht so. Sowas habe ich auch noch nie in irgendwelchen Büchern oder Texten gesehen. Im Fernsehen auch nicht. Und ich kenne gebildete und ungebildete Menschen.

    Außer im Film Matrix, da wurde das Wort "Ergo" vom Architekten verwendet.

    Ist das Mode? Ist das schick? Ist das Gewohnheit?

    Oder ein wenig Hochstaplerei um gebildeter zu wirken?

    Klärt mich auf!

  • #2
    Ich hab's gerade überprüft: Es gibt hier nur einen einzigen Beitrag mit "ergo" in der Überschrift - diesen.

    Und es wird doch wohl ein paar weitere Beispiele für die Verwendung geben.
    Ich gebe zu, dass ich ich es wirklich gelegentlich benutze, um einen kultivierten Eindruck zu machen. Aber es klappt nicht.
    Außerdem ist Latein cool.

    Kommentar


    • #3
      Also ich würde es einfach als Abkürzung nennen.

      Anstatt

      Meiner Meinung nach oder in my opionion zu schreiben ist doch

      IMO viel kürzer.

      Allerdings musste ich auch erstmal nachfragen, was die Leute hier mit IMO meinen. ERGO ist ja ein allgemein gültiger Begriff, nur etwas verstaubt.

      Was mir jetzt noch fehlt ist "afaik". Ich habe keine Ahnung was man damit hier meint.

      Auf jeden Fall glaube ich nicht das das Prahlerei ist. Das ist nur Faulheit ;-)

      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

      Kommentar


      • #4
        Das ist einfach ein bissel bequemlichkeit um das eine oder andere Wort nicht ausschreiben zu müssen

        Schau mal hier vorbei, da sollten alle Begriffe/Abkürzungen erklärt sein:
        Bedeutung von Abkürzungen innerhalb von Beiträgen [STF, Q&A]
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Ja?


          Meiner Meinung nach oder in my opionion zu schreiben ist doch

          IMO viel kürzer.

          Also ich finde überhaupt nicht. Eher überflüssig weil man es sich sparen kann!

          Naja, ich werde sowas nicht verwenden. Und es sind auch nicht immer Abkürzungen...........

          Kommentar


          • #6
            Meine ich das nur, oder benutzt du auch ab und zu "LOL"?
            Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
            Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Bynaus
              Meine ich das nur, oder benutzt du auch ab und zu "LOL"?

              Stimmt. Das ist auch das einzigste.

              Ok, "Z.B." und "bzw." auch. Aber die verwende ich auch im tatsächlichen Leben wenn ich schreibe.

              @Matrix: AFAIK = As far as I know / Soweit ich weiß; soweit mir bekannt ist

              Dafür kann man (ich) "meine" einsetzen. Da hat sogar genauso viele Buchstaben und hört sich nicht so doof an!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Skymarshall
                Stimmt. Das ist auch das einzigste.

                Ok, "Z.B." und "bzw." auch. Aber die verwende ich auch im tatsächlichen Leben wenn ich schreibe.

                @Matrix: AFAIK = As far as I know / Soweit ich weiß; soweit mir bekannt ist

                Dafür kann man (ich) "meine" einsetzen. Da hat sogar genauso viele Buchstaben und hört sich nicht so doof an!
                oh ja danke! dann habe ich noch einen für Euch

                fyi = for your information

                Ist für den Fall das mal jemand eine weitere Neuigkeit zu einem Thema postet in form eines Zitats oder einen Artikel nachreicht.
                Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                Kommentar


                • #9
                  Ich finde das gar nicht so dumm mit den Abkürzungen. So kann man schnell hinzugeben, wie das gemeint, was man schreibt (was beim direkten Gespräch meistens sofort ersichtlich ist). Man kann "Stimmungen" ausdrücken, die man sonst nicht rüber bringen könnte, etwa mit *ggg*. Letzlich sind die Smileys genauso Hilfsmittel wie AFAIK, LOL etc.

                  Ich benutze folgende Abkürzungen:
                  AFAIK: Wenn ich mir nicht ganz sicher bin, etwa in einem Gebiet, das ich nicht so kenne, ich räume damit jemanden, der mehr Ahnung hat, Platz ein und lade andere dazu ein, mich zu korrigieren, falls ich falsch liegen sollte.

                  IIRC: Wenn ich weiss, dass ich etwas mal wusste (etwa eine Zahl), aber nicht mehr ganz sicher bin, ob ich mich richtig daran erinnere. (If I Remember Correct)

                  LOL für Lachen, das ist ja schon bekannt.

                  IMO wenn ich eine persönliche Meinung ausdrücken will, also ausdrücken will, dass dies bloss meiner Meinung nach so ist, jemand aber durchaus eine andere haben darf.

                  Wie man sieht, sind die Abkürzungen wesentlich kürzer als die ganzen langen Sätze.
                  Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                  Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                  Kommentar


                  • #10
                    Schön, dass dieses Thema mal angesprochen wird.

                    Also ich benutze diese Abkürzungen generell nicht und werde das in Zukunft auch nicht tun. Finde, dass es nicht allzu schwer sein kann, die Sachen auszuschreiben. Ausnahmen bleiben die emotionalen Kürzel wie LOL, ROFL ode *g*.

                    Alles andere finde ich einfach nur komisch und mit Sicherheit nicht "cool".

                    SWIDS ist das MS AEF des Egos!
                    "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                    DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                    ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja, mit den Abkürzungen mag das stimmen, aber ergo ist genau so lang wie also und eine Zeile auf der Tatatur weiter runter und zwei Tasten nach rechts ist auch nicht so umständlich...
                      Zitat von matrix089
                      fyi = for your information
                      Das erinnert mich daran, dass wir uns mal bei einem Forumstreffen gefragt haben, was das bedeutet und zu einem etwas anderen Ergebnis gekommen sind.

                      Kommentar


                      • #12
                        Also ich persönlich verwende auch ganz gerne Abkürzungen. Zu meiner Berufsschulzeit habe ich ganze Unterrichtsthemen in Abkürzungsform festgehalten. Dummerweise habe ich dann Wörter abgekürzt und zu Hause fiel mir selber nicht mehr ein, was das hieß. Aber i.d.R kürze ich alles ab, was sich in Kurzform packen lässt.Ist einfach nur Faulheit und hat null mit Angeberei zu tun.

                        In diesem Sinne

                        Gruß Startrooper
                        Und so oft ich auch falle, ich stehe auf, richte mein Krönchen und marschiere weiter. Übung macht halt den Meister.

                        Kommentar


                        • #13
                          Meiner Meinung nach oder in my opionion zu schreiben ist doch

                          IMO viel kürzer.
                          Also ich finde überhaupt nicht.
                          Also mit subjektiven Meinungen hat das herzlich wenig zu tun !
                          IMO sind drei Buchstaben, "in my opinion" ohne Leerzeichen 11. Und drei Buchstaben SIND kürzer als 11, ob man Abkürzungen nun mag oder nicht .
                          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Skymarshall
                            Nabend!




                            Also ich war ja schon in einigen Foren unterwegs. Dort ist mir auf gefallen, dass relativ viele Personen, diese 3 Wörter in der Überschrift verwenden. Aber was bringt das?

                            Kein Mensch im wirklichen Leben spricht so. Sowas habe ich auch noch nie in irgendwelchen Büchern oder Texten gesehen. Im Fernsehen auch nicht. Und ich kenne gebildete und ungebildete Menschen.

                            Außer im Film Matrix, da wurde das Wort "Ergo" vom Architekten verwendet.

                            Ist das Mode? Ist das schick? Ist das Gewohnheit?

                            Oder ein wenig Hochstaplerei um gebildeter zu wirken?

                            Klärt mich auf!
                            Der Mensch ist nunmal von Natur aus faul, was btw z.b (*g*) auch Supermärkte schamlos ausnutzen, indem sie die teuren Sachen auf Augenhöhe deponieren und manchmal auch dieselbe Ware aber billiger weiter unter bzw. oben.
                            Genauso ist es halt mit den Abkürzungen: Die Faulheit des Menschen diktirt ihm halt Abkürzungen zu verwenden.
                            "The only thing we have to fear is fear itself!"

                            Kommentar


                            • #15
                              RTFM
                              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X