Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Premiere: Mein erster Unfall!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Premiere: Mein erster Unfall!

    Hallo @all

    Bin zur Zeit in der praktischen Prüfung meines Führerscheins. Nun dann, gestern war Überland angesagt. So mit 80 km/h die Landstrasse entlang und schon war es passiert. Ein Wildwechsel! Ich also Vollbremsung und zwei weitere Autos hinten rauf. Alles putt
    Würd gern mal wissen wie euer erster Unfall mit dem Auto, sofern es schon einen gab, verlaufen ist?

    MB
    "General, Sir! Sie haben Teal'c entlarvt!" :alien3:

  • #2

    1995, genaues Datum vermutlich uninteressant
    um 08.14 Uhr, Regen, heftiger Regen
    Stadtdurchfahrt, vor mir biegt ein Auto in meine Spur, blinkt links und blinkt links, es hätte viele Möglichkeiten ggeben links abzubiegen, also dachte ich: Dieser Fahrer vergaß seinen Blinker zurückzustellen, Stadtdurchfahrt beendet, alle beschleunigen, Linksabbiegespur kommt, recht s eine Radfahrerin und auf einmal biegt das besagte Auto tatsächlich links ab,

    mit 60km/h hinten drauf, mein Auto Totalschaden, das andere Auto - übrigens ein Neuwagen mit ca 500km ebenfalls beträchtigen Schaden,

    mein Fehler:
    zuwenig Abstand eingehalten.
    seit diesem Zeitpunkt hat beim Autofahren immer die sehr vernünftige t´bel die Oberhand
    t´bel

    Kommentar


    • #3
      Also ich bin auch noch bei der Fahrschule. Bis jetzt hat alles noch ganz gut geklappt, aber es war schon zwei drei mal haarscharf an nem Unfall vorbei. Aber meistens kann man selbst nicht viel dafür.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        JA JA die Unfälle ich hatte meinen ein paar Monate nach bestandener Prüfung netter kleiner Ausparkunfall und ausgerechnet in den Wagen unseres Bekannten der mich vorher für mein "vorsichtiges" fahren gelobt hatte
        An manchen Tagen läuft halt alles schief

        Kommentar


        • #5
          Es war 1989, Fahrt zur Abschlußfeier der Fachoberschule...
          vor mir ein Mitschüler im Fiesta, ich hinterher im Suzuki-Jeep. Er biegt rechts ab auf den Parkplatz, ich will mich rechts neben ihn stellen und sein Beifahrer macht die Tür auf. Ich fahre genau senkrecht auf die Tür drauf und sie schiebt sich in die Karosse rein... ging halt nicht mehr zu, die Tür
          ... am Rammschutz des Jeeps war übrigens kein Kratzer.

          CU

          Kommentar


          • #6
            Juni 1999
            Bin bis dahin immerhin schon 9 Jahre Unfallfrei gefahren.
            Wollte zu meiner Schwiegermutter zum Frühstück. Leider an einem Samstag und vor dem Zoll war wieder ein ellenlanger Stau. Endlich da vorn geht es wieder ein wenig weiter, wir können sogar etwas mehr als Schritttempo fahren. Plötzlich bremst mein Vormann so schnell, dass ich kaum noch anzuhalten vermag. Glück gehabt, es hat noch gereicht. Dummerweise war ich das hinderste Fahrzeug in der Schlange. Und der hinter mir, wollte gerade eine neue Kassette einlegen. Da hats halt Bumm gemacht. Mein neues Autochen, gerade mal anderthalb Monate alt.......
            Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
            Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

            Kommentar


            • #7
              Ich habe in meinen 6 Monaten noch keinen Unfall verbockt, da ich dank der ST. Christopherus Plakette gegen alles gesichert bin. Hunderte von beinahe Unfällen sind verstrichen und langsam werden sie auch seltener.
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                Mein erster Unfall war nicht wirklich spektakulär und war reine Dummheit meinerseits.
                Ich wich auf der Freilandstraße einen Hasen aus und fuhr dabei auf eine Art Abstellplatz in Form eines erweiterten Barkettes. Bremsweg unterschätzt und ein kleines Bäumchen umgeknickt.

                Es gab eigentlich nur 3 erwähnenswerte Unfälle in meiner inzwischen fast 5-jährigen Fahrerlaufbahn:

                Beim Heer rutschte ich im Winter in einer Kurve geradeaus und gegen eine Betonmauer. Ich wußte das es dort glatt sein konnte und fuhr vielleicht 20-25 km/h. Das Taschenmesser tat gute Dienste als ich die Reste der abgesprungenen Stoßstange abschnitt und zum Dienst in die Kaserne weiterfuhr

                Vor ca. 3 Jahren fuhr ich gerade vom Auto-anschauen nach Hause da schoss ein Grundwehrdiener aus einer Parklücke. Ich hätte noch ausweichen können, aber der Typ wollte anscheinend gleich umdrehen und kam auf die 2. Spur, daher war die ganze Straße blockiert. Ergebnis: wirtschaftlicher Totalschaden und der Weg zum Autohändler.

                Mit dem neuen Auto ein halbes Jahr später eine Vollbremsung, da der Vordermann ebenfalls ein machte. Ich hörte Reifenquitschen und hatte schon den Hintermann in meiner Heckstoßstange. Der Typ stieg aus und - ich kanns immer noch nicht fassen wenn ich zurückdenke - er lächelte!!!. Er knallt mir hinten in mein nichtmal ein Jahr altes Auto und grinste!!!

                Außer ein paar haarige Situationen und seit meinen Fahrtechnikkurs ist - gottseidank - noch nichts schlimmeres passiert.....

                Kommentar


                • #9
                  Ca. 1993 (weiß nicht mehr genau)
                  Da wollte einer ausparken und hat mich übersehen (jaja, der gute alte Schulterblick - dazu wäre er gut gewesen ). - Ich hatte keine Chance und bin voll in den reingebrettert. Nun ja, ich war halt nur auf zwei Rädern unterwegs und war deswegen etwas weniger stabil - bin jedenfalls auf die Gegenfahrbahn geflogen und hatte wahnsinnig Schwein, dass da gerade keiner kam.
                  Außer Hautabschürfungen, weichen Knien und einem Sachschaden von ca. 3.000 DM an meinem schönen neuen Gefährt ist nix passiert.

                  Und ich war wohl auch ein bisschen schneller als 50 km/h unterwegs - aber danach hat mich keiner gefragt.
                  Macht alle mit in unserer SETI-Gruppe! Infos, wie's geht, unter: SETI. Den Erfolg unserer Gruppe könnt Ihr hier bewundern!
                  Und Tipps und Probs werden hier diskutiert

                  Kommentar


                  • #10
                    Also nachdem ich schon meinen "Ersetn" gepostet habe, will ich auch nahcdem das schon mehrere gemacht haben, auch meinen "Schönsten" posten.

                    Ich fahre über eine gut ausgebaute Bundesstraße. Es kommt eine Ortschaft, in der es eine Ampel gibt. Ich bin in der freitäglichen Schlange unterwegs.
                    Die Ampel wird gelb und ich fahre noch geradeso drüber.
                    etwas 150-200m später bleibt der Fahrer 2 Autos vor mir stehen, um einen Militärkonvoi queren zu lassen. Wir stehen so etwa 3-4 Miniuten, bi die Ampel wieder grün wird. Dir Schlange an der Ampel fährt los und der 1. der losfährt kommt in meinem Kofferraum zu stehen.
                    Er hielt es nicht wirklich für notwendig, zu bremsen, das erledigte die Knautschzone meine Passat-Kobi-Panzers...
                    Die Straße war eben, es gab keinen Nebel, meine Bremslichter funktionierten (vorher) und ich versteh es bis heute nicht...

                    CU

                    Kommentar


                    • #11

                      Also ich hab selber noch keinen Unfall gebaut, aber ich hab was lustiges mal erlebt:
                      Bei der Hochzeit einer aus meiner Klasse sind alsi die Kirche zu Ende war, wie immer alle losgefahren und haben wie wild Hupkonzert gemacht! Tja, einer hat halt nicht aufgepasst und mußte voll in die Eisen, und die 5 nachfolgenden Autos sind alle hintendrauf gefahren!
                      Alles natürlich verwandtschaft oder Klassenkameraden!

                      Kommentar


                      • #12
                        Unsere Kleine hatte heute auch ihren ersten Autounfall

                        Auf der Autobahn war ich auf der Überholspur, als mich ein anderes Auto in die Mittelleitplanke abgedrängt hat. Zum Glück aber nur ein Blechschaden. Der Kleinen und uns geht es gut.
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Dazu kann ich auch was beisteuern.

                          Anfang Dezember 2007 hatte ich meinen ersten Wildunfall. Ich habe gerade die Ortschaft verlassen, als mir plötzlich, 200m hinter dem Ortsausgang, ein Rehbock frontal ins Auto läuft.

                          Fast genau ein halbes Jahr später (Mai 2008) auf gleicher Strecke der zweite Wildunfall: Vermutlich ist ein Wildschein mit der linken Hecktür kollidiert. Das Tier habe ich nicht direkt gesehen, allerdings einen lauten Schlag verspürt.

                          Brandenburg ist ein gefährliches Pflaster.
                          R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
                          ***
                          "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Astrofan80 Beitrag anzeigen
                            Dazu kann ich auch was beisteuern.

                            Anfang Dezember 2007 hatte ich meinen ersten Wildunfall. Ich habe gerade die Ortschaft verlassen, als mir plötzlich, 200m hinter dem Ortsausgang, ein Rehbock frontal ins Auto läuft.

                            Fast genau ein halbes Jahr später (Mai 2008) auf gleicher Strecke der zweite Wildunfall: Vermutlich ist ein Wildschein mit der linken Hecktür kollidiert. Das Tier habe ich nicht direkt gesehen, allerdings einen lauten Schlag verspürt.

                            Brandenburg ist ein gefährliches Pflaster.
                            Hast vielleicht schon mehr Wild erlegt als mancher Jäger

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Microborg Beitrag anzeigen
                              Hallo @all

                              Würd gern mal wissen wie euer erster Unfall mit dem Auto, sofern es schon einen gab, verlaufen ist?

                              MB
                              ich geh über die strasse recht und links nichts bemerkt auf einmal rechts 2 lichter knall boom bäääng ca. 200 meter weiter stehe ich auf und frag den fahrer ob alles ok ist. dann bin ich nach hause gegangen. dem faher gings gut sein auto auch und ich hatte nicht mal ne schramme

                              2x passiert

                              Qdataseven

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X