Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Temporere Divergenz

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Temporere Divergenz

    Ich nehme mir nun mal heraus, etwas zu Philosophieren.

    Nemen wir mal an, das eine angeborene Sehschwäche keine sehschwäche ist. Sondern eine weitere Stufe der Evolution. Wenn man Kurzsichtig ist, kann man nur schlecht oder garnicht in die Ferne sehen. Nun vergleichen wir unser Sehen mit einer Kamera, die eine längere Belichtungszeit hat. Nun kann man auf dem Bild auch nicht mehr viel erkennen.
    Nun stelle ich meine Behauptung auf, dass alle Menschen die schlecht sehen bloß in einer anderen Zeitperspecktive sehen, als "normal" Sterbliche.

    Ich nenne es: Eine Temporere Divergenz.

  • #2
    Also das kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Das verschiedene Organismen Zeitabläufe unterschiedlich schnell wahrnehmen ist denk ich ein alter Hut ( für Fliegen zB bewegen wir uns im Zeitlupentempo, daher sind sie auch so schwer zu erwischen ) Nur das hat nichts mit der Sehschärfe zu tun, sondern meines wissens eher damit, wieviele Bilder pro Sekunde verarbeitet werden können...

    Kommentar


    • #3
      Hm...ich frage mich Thai Chy, in wie vielen Threads du deine Temporäre Divergentz noch posten willst? Reicht der Bereich Technik und Wissenschaften nicht aus?
      "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
      DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
      ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

      Kommentar


      • #4
        hier weiter:

        http://www.scifi-forum.de/showthread...559#post776559
        Republicans hate ducklings!

        Kommentar

        Lädt...
        X