Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Phänomen LiveJournal

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Phänomen LiveJournal

    Bis vor ein paar Wochen kannte ich LiveJournal nur vom Hörensagen. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass so wahnsinnig viele Leute eines haben. Ich schließ mich da nicht aus. *g*

    Nun, was ist LiveJournal (kurz LJ)?
    Ein Online-Tagebuch, wenn man es ganz kurz beschreiben will. Das ist aber eigentlich nichts Besonderes. Das bekommt man auch woanders.
    Das Besondere und meiner Meinung nach auch Faszinierende an LiveJournal ist die Möglichkeit, Communities zu gründen, ihnen beizutreten und sich darin auszutoben. Vom Prinzip ist das Ganze LiveJournal ein riesiges Forum, aber doch anders.
    Und man findet wirklich zu allen Themen etwas. Und ich meine wirklich alle
    Sucht man neue Bilder von seiner Lieblingsserie, seinem Lieblingsstar oder sonstwem- im LJ findet man das garantiert zuerst. News, Bilder, Dateien- LJ ist mit Sicherheit aktueller und umfangreicher als es jede Webseite oder jedes Forum sein kann. Und es macht süchtig. *g*

    Wer von euch hat schon Erfahrungen damit? Habt ihr selber ein LJ?

    Ah ja- wer sich informieren will: LiveJournal

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

  • #2
    Also von Weblogs und Blogs halte ich nicht soviel. Bin sowieso kein Tagebuchschreiber und persönliche Daten findet man auf meiner Homepage. Alles geht sowieso niemanden etwas an.

    Aktuelle Bilder finde ich über Googel und auch andere Sachen eigentlich auch. Und Foren die meinem Geschmack entsprechen habe ich bereits gefunden.

    Aber was ich erstaunlich finde ist die Größe der Community. Mit über 2 Mio aktiven Mitgliedern.

    Da kommen selbst große Communities wie Computec(Pc Games/Action, Gamestar, Playzone) mit ihren ca.300000 registrierten(nicht aktiven) Mitgliedern nicht mit.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Skymarshall
      Also von Weblogs und Blogs halte ich nicht soviel. Bin sowieso kein Tagebuchschreiber und persönliche Daten findet man auf meiner Homepage. Alles geht sowieso niemanden etwas an.
      Na ja, das schrieb ich ja: Das Faszinierende ist mehr diese Community-Sache. Blogs gibts sonstwo. Ich schreibe auch mehr Comments in diversen Communities, als dass ich in meinem eigenen LJ poste.
      Eben hab ich mich grade in der Star Trek Icon Challenge angemeldet.
      Aktuelle Bilder finde ich über Googel und auch andere Sachen eigentlich auch. Und Foren die meinem Geschmack entsprechen habe ich bereits gefunden.
      LJ ist aber bequemer: Einfach entsprechende Communities, die aktuelle Bilder oder News suchen in deine Freundesliste aufnehmen und du hast, was du brauchst. Google kann man echt vergessen in dem Punkt, sorry.

      Aber was ich erstaunlich finde ist die Größe der Community. Mit über 2 Mio aktiven Mitgliedern.

      Da kommen selbst große Communities wie Computec(Pc Games/Action, Gamestar, Playzone) mit ihren ca.300000 registrierten(nicht aktiven) Mitgliedern nicht mit.
      Mehr User, mehr Infos, mehr Spaß.

      "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

      Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

      Kommentar

      Lädt...
      X